Workspace Inspiration

Workspace Inspiration

/7. März 2017/8 Kommentare

Den Januar habe ich, wie man auf sämtlichen Social Media Plattformen sicherlich mitbekommen hat, hauptsächlich in der Bibliothek verbracht. Es galt: die Bachelorarbeit zu schreiben. In den Tiefen des Lesesaals saß ich also Stunde um Stunde und schrieb eifrig eine Zeile nach der anderen. Gemeinsam mit hunderten anderen verzweifelten Studenten zu arbeiten kann motivieren sein[…]

Read More

Wochenrückblick #9

/5. März 2017/40 Kommentare
Wochenrückblick #9

  gemacht: leider bin ich seit meiner Rückkehr aus Guinea sehr krank und kann eigentlich nicht viel machen – ärgerlich! Aber irgendwie auch passend: es gibt viel zu überdenken und da ist es eigentlich doch wirklich hilfreich ans Bett gefesselt zu sein. Die frühlingshaften Temperaturen locken mich aber nach draußen und ich hoffe, dass ich[…]

Read More

Wie alles begann – Guinea Tagebuch #1

/2. März 2017/20 Kommentare
Wie alles begann – Guinea Tagebuch #1

„Ich geh’ nach Afrika!“, sage ich, als ich einen guten Freund nach Monaten wieder sehe. Das ist im August gewesen. Gerade frisch zurück aus New York und schon bereit für ein neues Abenteuer. Er ermutigt mich und nachdem alle Erfahrungen ausgetauscht sind und er meine Wohnung, die sich zu diesem Zeitpunkt noch unheimlich fremd angefühlt[…]

Read More

Wann haben wir verlernt einander anzusprechen?

/28. Februar 2017/16 Kommentare
Wann haben wir verlernt  einander anzusprechen?

Der Januar ist fast vorbei. Und: ich mag den Januar. Und ein Stück weit scheint er mich in diesem Jahr auch zu mögen. So verwöhnt er mich mit viel Schnee. Und Sonne. Guter Laune und Produktivität. Das fühlt sich gut an, fabelhaft. So schön, dass ich zwischenzeitlich dachte, das hier wäre ein verfrühter Frühlingsbeginn. Und[…]

Read More

Wochenrückblick #8

/26. Februar 2017/94 Kommentare
Wochenrückblick #8

Ganze 3 Wochen gab es keinen Rückblick – und das hatte einen guten Grund: ich war in Afrika. Dort habe ich Misside Guinea dabei begleitet, wie die letzten Arbeiten an der in Telimélé entstehenden Berufsschule vorgenommen werden. Hier und bald auch hier auf dem Blog gibt es mehr Informationen. Das Spendenkonto: Kontoinhaber:   Projekt Misside Guinea e.V. IBAN:[…]

Read More

Let’s talk about Sex, Baby!

/20. Februar 2017/18 Kommentare
Let’s talk about Sex, Baby!

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Durex. Entsprechende Beiträge findet ihr unter den Hashtags #OrgasmsForAll  und #KommstDu.  – wir alle wollen: Sex und darüber reden! Es gibt doch kaum etwas Spannenderes: Wie machen es andere? Wie oft machen es andere? Welche Stellung? Welcher Ort? Und verdammt noch mal wie viele Orgasmen? Spätestens seit 50 Shades[…]

Read More

Dresden trauert.

/17. Februar 2017/27 Kommentare
Dresden trauert.

Ich bin Dresdnerin. Dresden ist wunderschön Ja wirklich. Die Frauenkirche und die Semperoper und der Zwinger – mein Lieblingsort. Die Elbe. Elbwiesen. Albertbrücke. Das Blaue Wunder. Kommt alle vorbei. Schaut es euch an. Wir sind so stolz und freundlich. Aber erschreckt Euch nicht vor den hässlichen Fratzen, die vor der Frauenkirche nur darauf warten, herum[…]

Read More

Ruhe in Frieden, flüstere ich.

/14. Februar 2017/22 Kommentare
Ruhe in Frieden, flüstere ich.

Ich weiß, dass niemand gestorben ist. Und ich weiß, dass das nichts mit Aufgeben zu tun hat. Und ich weiß, dass wir nichts an der Situation ändern können. Und ich weiß, dass ich es nicht verstehe. Nie verstehen werde. Weil ich mich nach etwas sehne, was längst nicht mehr unter uns weilt. Ich weiß, dass[…]

Read More

Intimität.

/9. Februar 2017/29 Kommentare
Intimität.

„Guten Morgen“, sagt er. Nimmt sie von hinten in den Arm und küsst ihr in den Nacken. Sie hatte nur eines seiner Hemden übergeworfen. Ist gerade dabei ihren ersten Kaffee zu trinken und einen Blick in die Zeitung zu werfen. Die Nacht hängt an ihnen. Und das ist diesem Fall etwas Gutes. Sie atmet tief[…]

Read More

Spieglein, Spieglein an der Wand

/6. Februar 2017/23 Kommentare
Spieglein, Spieglein an der Wand

Spieglein, Spiegelein an der Wand – Wer ist die Schönste im ganzen Land? Sie, Frau Königin.  Kopf gesenkt, ein falsches Lächeln im Gesicht. Nicht meine Art. Aber anders halte ich das nicht aus. Ein Seitenhieb. Ein Blick, eine Umarmung, die sich für einen Augenblick fast liebevoll angefühlt hat. Dann Hass. Hass. Wut. Und ich weiß,[…]

Read More