September 2017

  • Karussell, ohne mich

    12. September 2017
    Karussell, ohne mich

    „6 Euro eine Fahrt.“, sagt der urige Kassierer und schaut mich durch seine dicken Brillengläser und das verstaubte Glas des Kassenhäuschens an. Ich schüttle den Kopf. Lasse den nächsten Wartenden dran. Ich stelle mich ein paar Meter neben das Karussell. Und beobachte. Wir laufen über den Rummelplatz. Ich suche mein letztes Kleingeld zusammen und kaufe[…]

  • Wochenrückblick #37

    11. September 2017
    Wochenrückblick #37

    geschrieben: täglich die letzten Zeilen der Dresden-Postings. Die ja wirklich super bei Euch ankamen! Und das hat mich so stolz gemacht. Die Beiträge der letzten Woche haben mir und uns so viel Mühe und Kraft gekostet und wir haben so viel Liebe reingesteckt. Als dann die Sehnenscheidenentzündung diagnostiziert wurde, dachte ich, das wird schon wieder nichts.[…]

  • Mein Dresden

    10. September 2017
    Mein Dresden

    Ich muss hier weg! Raus! Schnell! 
Ich schreie. Ich renne. Ich fliehe. 
Aus Dresden. Wieder Mal. Weil mir die Decke auf den Kopf fällt, weil die Mauern mich einengen. Zu viele Scheuklappen. Zu viel Gebrüll. Ahnungslos. Und ich komme wieder. 
Immer. Weil ich zwar überall auf der Welt zu Hause sein kann, das hier aber[…]

  • Dresden und Umgebung

    8. September 2017
    Dresden und Umgebung

    Dresden ist wunderschön. Ich denke, das ist nach den Postings der letzten Tage klar. Oder? Aber wisst ihr was? Sachsen ist es auch. Also Vorhang auf für Sachsen und alles, was es Schönes zu erkunden gibt. Dresden, zwar recht weit im Osten des Bundeslandes, ist trotzdem ein perfekter Ausgangspunkt, um all’ meine Empfehlungen zu erkunden. Im[…]

  • Neu in Dresden – Ich wohn‘ jetzt hier!

    Als ich vor vier Jahren nach Dresden gezogen bin, stellte das nicht unbedingt eine große Umstellung für mich dar. Ich bin in einer kleinen Stadt unweit von Dresden aufgewachsen und war dementsprechend oft auch hier unterwegs, kannte viele Leute und fühlte mich vertraut mit der Stadt. In den vergangenen Monaten habe ich aber auch des[…]

  • Romantisch? Können wir hier in Dresden!

    Okay, zugegeben: der sächsische Akzent ist nich unbedingt sexy. Und das ist noch freundlich ausgedrückt. Isch weeeeß (Ja, ich kann sächsisch sprechen ;-). Allerdings kann es hier im kleinen Paris trotzdem ziemlich romantisch werden (Wahlweise vielleicht Oropax mitnehmen!). Spaß beiseite: Dresden hat die ein oder andere romantische Ecke zu bieten. Also ganz gleich, ob ihr[…]

  • Mit den (Groß-)Eltern in Dresden

    Unsere (Groß)Eltern? Sehen wir sowieso viel zu selten. Also wieso laden wir sie nicht mal auf einen Wochenendtrip ein? Und mal ehrlich: Berlin (Och nö!) , Köln (Kulturbanausen!) oder München  (zu teuer!) muss nicht sein, oder? Also überrasche deine Oma und Opa oder deine Eltern doch mit ein paar Tagen Kultur und Sonnenschein im wunderschönen[…]

  • Übernachten im Kempinski Hotel Dresden

    Eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen? Ich wollte immer eine Eisprinzessin sein – also: Schlittschuhlaufen. Aber nicht irgendwo! Sondern an der wohl schönsten Location überhaupt: im Taschenbergpalais hier in Dresden. Jeden Winter verwandelt sich der Innenhof des Hotels in ein funkelndes Winterparadies. Eisbahn und gemütliche Ski-Hütte laden jeden Tag dazu ein, dem Alltag zu entfliehen und ein[…]

  • Mädelswochenende in Dresden

    4. September 2017
    Mädelswochenende in Dresden

    Seit 7 Jahren nun schreibe ich diesen Blog. Seit mehr als 4 Jahren wohne ich mitten in Dresden. Und immer wieder, mal mehr, mal weniger, fragt ihr mich nach Tipps und Empfehlungen für meine Heimatstadt. Bisher? Habe ich mich bedeckt gehalten. War oft im Klinsch mit der sächsischen Hauptstadt. Fühlte mich nicht immer wohl, nicht[…]

  • Wir haben ein Date – in der Altmarkt-Galerie Dresden

    Die Altmarkt-Galerie? Ein stückweit: mein Dresden. Hier habe ich stundenlange Shoppingnachmittag mit meiner Mama verbracht, als Teenie fleißig mein Taschengeld ausgeben, später mein erstes eigenes Geld verdient und bald werde ich hier mit einem neuen MacBook heraus spazieren. Ich hatte sogar Mal ein Date in der Galerie, weil es draußen so fürchterlich geregnet hat. Auch[…]