Mein Neuanfang im Sommer

/6. Juli 2017/35 Kommentare

IMG_2850 Kopie IMG_2995 KopieIMG_3231 KopieIMG_3236 Kopie

Ich liebe Silvester.
Das ist aufregend. Und bunt. Ziemlich laut. Alle tanzen. Feuerwerk.  Korken knallen. Und Konfetti. Einer lacht lauter als der andere über die traurigen Geschichten, die das Jahr geschrieben hat. Als würde das irgendwas besser machen, – oder gar ungeschehen.
Denn trotz all’ der Vorfreude und Euphorie, schwingt auch immer eine Portion Melancholie mit. Ein bisschen Reue und Wehmut. Ein Abschied halt. Viel mehr ein Abschied als ein Neuanfang.
10. 9. 8. 7. 6. 5. 4. 3. 2.
Und dann ist der 1. Januar. Und wir grölen. Alle haben sich umarmt. Kuss hier und Küsschen da. Und irgendwie ist es auf einmal ganz still. Das Feuerwerk knallt und leuchtet – in der Ferne irgendwie. Und spiegelt sich in unseren feuchten Augen.
„Das war’s.“, denkt man sich. Und blickt euphorisch zwar aber auch ein bisschen ängstlich in die Zukunft, die jetzt eben einfach schon da ist.
Und dann ist es 0:32 Uhr und wir vergessen die Vorsätze und hängen mit den Gedanken immer noch im letzten Jahr. Wir schwelgen in Erinnerungen und rufen doch noch mal den Exfreund an.
Und dann liegen wir bis 16 Uhr im Bett.
Und Tag 1 ist vorbei.
Und irgendwie fühlt sich doch alles wie immer an.
Naja, dann im nächsten Jahr vielleicht – sagen wir uns selbst.

Also: Ich liebe Silvester.
Aber ich liebe viel mehr: Geburtstage.
Besonders meinen eigenen. Und das nicht nur weil ich an dem Tag Prinzessin sein kann. Und weil aus dem „Ich habe irgendwie momentan so viel um die Ohren“ ein „Na klar sehen wir uns!“ wird und ich meine Liebsten endlich mal wieder in die Arme nehmen kann. Weil es ganz viele Blumen gibt und lachende Gesichter. Einen Kuchen. Und Kerzen. Und alles, was das Leben sonst noch schöner macht. Weil ich, gemeinsam mit Euch, feiere, dass ich geboren und am Leben bin. Und wenn man jetzt mal darüber nachdenkt – geboren und am Leben sein – dann fühlt sich das doch auch schon ziemlich besonders an.
Ich liebe Geburtstage – weil wir das Danke endlich auch mal aussprechen und ich mir ganz sicher bin, dass mein Wunsch in Erfüllung geht. Jedes Jahr eine Kerze mehr. Und wir lachen. Und sind unbeschwert. Konfetti. Und Wunderkerzen. Und: Wunder. Ein Wunder.
Ich liebe Geburtstage – weil wir fröhlich sind. Endlich einfach nur fröhlich sind. Aus dem simplen und bedeutendsten Grund: weil wir geboren und am Leben sind.

Also: Ich liebe Silvester.
Aber ich liebe viel mehr: Geburtstage.
Besonders meinen eigenen. Und das nicht nur weil ich an dem Tag Prinzessin sein kann.
Sondern vor allem: Weil ein neuer Abschnitt beginnt. Mein neuer Abschnitt. Ein weiteres Lebensjahr. Einfach so. Man wacht am Morgen auf. Und etwas – ich kann gar nicht genau sagen was – ist anders. Natürlich wird man über Nacht nicht weiser. Aber man schlägt eine neue Seite auf.
Und ich blicke nicht zurück. Ich blättere nicht zurück. Kein neuer Kalender an der Wand, aber eine neue Zahl im Kopf. Und irgendwie auch im Herzen. Ich kann mich nicht umdrehen – dafür ist gar keine Zeit. Ich kann es kaum erwarten 23 zu werden. Älter zu sein. Und dann liegt das neue Lebensjahr wie ein unbeschriebenes Blatt vor mir. Und der Berg an Erfahrungen hinter mir wächst. Und das fühlt sich gut an. Und ich kann es nicht erwarten, dieses neue, dieses leere Blatt Papier voll zuschreiben und alles was außerdem auf mich zukommt einzusagen.
Neugierde. Vorfreude. Aufregung.
Ein neuer Start. Mein neuer Start. Ich meine, es haben noch 19 Millionen andere Menschen an meinem Geburtstag Geburtstag. Aber das sind schon mal weniger als 7 Milliarden. Also irgendwie ist das meins. Mein neuer Start. Ein Neuanfang bei dem niemand erwartet, dass ich mir Neujahrsvorsätze ausdenke, nur um sie wieder zu vergessen. Ein Neuanfang, der sich so frisch und leicht und unbeschwert anfühlt und das nicht nur wegen den Ballons und dem leckeren Kuchen und den Blumen – sondern weil das hier alles in meiner Hand liegt.

Mein Neuanfang im Sommer.
Mein frischer Start.
Mein 23. Geburtstag.

IMG_3479 Kopie IMG_3481 KopieIMG_3774 KopieIMG_3620 Kopie

Rock – Bershka (alt, aber ähnlicher hier oder hier oder hier (Mein Favorit!) )
Oberteil – Bershka (alt, aber ähnliches hier oder hier oder hier)
Schuhe – Converse (hier)

Fotos – Martin Stier
Video – Patrick Schwarz

Heute ist mein Geburtstag und ich so froh, dass ich dank der Zusammenarbeit mit Lichtenauer dieses wunderschöne Shooting organisieren konnte und somit schon seit Montag am feiern bin! Das Shooting gemeinsam mit Martin, Pät und so vielen hübschen Mädels war witzig – aber tatsächlich auch eine Herausforderung. Ich habe noch nie zuvor mit so vielen Menschen ein einziges Shooting umgesetzt. Und dann auf Video und Fotos noch alle gleichzeitig gut aussehen: ihr kennt das sicherlich von Euren Freundinnen-Fotos – so einfach ist das gar nicht!
Trotzdem war der Nachmittag mit den Mädels so erfrischend und der perfekte Start in meine Geburtstagswoche.

Du hast nicht im Sommer Geburtstag, aber brauchst trotzdem ein bisschen frischen Wind in Deinem Leben? Dann hab ich da vielleicht etwas für Dich: Du hast die Chance eine Reise nach Kopenhagen, Stockholm, Helsinki oder ganz woanders hin im hohen Norden Europas zu gewinnen. Was Du dafür tun musst? Lade hier Dein Bild zum Thema #meinfresherMoment hoch und gewinne mit etwas Glück einen von drei Reisegutscheinen im Wert von 5000€! Klingt aufregend, oder? Ein Versuch ist es wert! Und neben diesem Hauptpreis gibt es noch viele andere tolle Dinge zu gewinnen! Viel Glück (– wie cool wäre es denn, wenn einer von uns gewinnen würde? Also fleißig teilnehmen)!

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Lichtenauer. 

IMG_3747 KopieIMG_3744 KopieIMG_3743 KopieIMG_3742 Kopie

IMG_3799 Kopie

IMG_3835 KopieIMG_3094 KopieIMG_3408 KopieIMG_3911 Kopie

Join the discussion

35 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Michi Cancel Message

  • Reply Wivine 30. August 2017 at 23:53

    ich bin ganz begeistert von dir und von deiner Art zu schreiben und Videos zu machen, das ist ganz ganz großartig, danke dafür!

  • Reply Nicci Trallafitti 20. Juli 2017 at 10:31

    Hey!
    Habe deinen schönen Blog soeben entdeckt und bin ganz verliebt, besonders in deine wahnsinnig berührenden Texte. Dieser hier gefällt mir besonders gut.

    „Aus dem simplen und bedeutendsten Grund: weil wir geboren und am Leben sind.“ <3

    Liebe Grüße,
    Nicci

  • Reply Jörg 18. Juli 2017 at 23:46

    Super geschrieben. Gänsehaut. ABER warum dieses Limo immer in dem Bildern?

    • Kleinstadtcarrie 19. Juli 2017 at 15:28

      Weil das Wasser lecker ist (Keine Limo!) und weil ich ein bisschen Geld verdienen muss 🙂

  • Reply Nadine 10. Juli 2017 at 21:38

    Liebe Luise, das ist einer der schönsten Blogbeiträge die ich seit langem gelesen habe! Das Video ist so wunder, wunderschön, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Ich freue mich jetzt richtig auf meinen Geburtstag. Danke dafür <3

    Liebst,
    Nadine

  • Reply Pauline 10. Juli 2017 at 10:19

    Guten Morgen guten Morgen!

    Ich muss tatsächlich zugeben, dass ich erst seit kurzem hier fleißig durch deinen Blog stöbere und regelrecht alles versuche aufzuessen und immer und immer mehr zu lesen. Dieser Blogbeitrag hat mich jedoch besonders berührt. Ich persönlich liebe Neuanfänge, und mit lieben meine Ich absolut komplett und zwar zu 100% ! Als ich noch ein wenig jünger war, waren für mich Tage wie Silvester oder ein neuer Start ins neue Schuljahr regelrecht wie Geburtstage da ich stehts anfangen konnte wieder neu zu träumen, neue Geschichten schreiben zu wollen, und wie du schon sagst eine neue unbeschriebene Seite im meinem kleinen Buch zu starten. Umso älter ich wurde umso wertvoller und besonderer kamen mir diese Tage vor. Und es kamen unzählige solcher Tage hinzu, jeder neue Monat, jeder neue Montag wurde bei mir neu und stehts mit voller Euphorie begonnen. Und doch schwirren meine Gedanken ab und zu doch davon und ich denke mir : Warum wartet man stehts aufs neue Jahr, auf den nächsten Monat oder auf den nächsten Montag? Warum denkt man sich nur dann kann man ’neu anfangen‘ und neue Geschichten schreiben ? Warum legen wir nicht jetzt gleich los. Genau jetzt in diesem Moment. Nehmen das was wir haben, und fangen endlich an das zu werden oder das zu machen wo wir dachten man bräuchte den neuen Jahresanfang dazu. Ich persönlich ertappe mich viel zu oft, andere Menschen auf sozialen Plattformen zu beneiden und zu träumen was wäre wenn ich diese Person wäre. Und immer wieder komme ich auf den gleichen Aspekt : Ich muss anfangen diesen und genau den jetzigen Moment zu ergreifen und los zu legen. Zu starten, um genau diese Person zu werden die mich morgens aus dem Bett springen lässt. Meine eigene Inspiration.
    Und doch geben diese neuen Jahresanfänge, neue Monate oder auch Geburtstage uns natürlich diesen besonderen kick. Und ich kann ganz ehrlich sagen : Ich liebe Geburtstage über alles!

    Ganz ganz toller Beitrag!

    Liebe Grüße,

    Pauline.

    • Kleinstadtcarrie 10. Juli 2017 at 12:43

      Pauline, 🙂
      Was für ein wunderschöner Kommentar! Der strahlt förmlich vor Motivation! DANKE dafür <3

  • Reply Jasmina 9. Juli 2017 at 13:45

    Alle Gute!
    Ich habe mir dein Hörbuch auf Youtube angehört und finde es einfach erstaunlich wie in den geschriebenen Wörter so viel Leidenschaft herrscht, welche von dir ausgesprochen wurde.

  • Reply Nicci 8. Juli 2017 at 23:42

    Alles Gute nachträglich, liebe Luise :)!
    Ich finde es sehr schön, wie du die Verbindung zu Silvester geschaffen hast – um ganz ehrlich zu sein, habe ich mir ja noch nie Gedanken darüber gemacht! Wobei du vollkommen recht hast, der eigene Geburtstag ist für einen selbst ein Einschnitt und ich meine Haaaalloo – Man befindet sich nur einmal in dem jeweiligen Lebensalter. 🙂

  • Reply Carolin 7. Juli 2017 at 23:00

    Liebe Luise,
    ich wünsche dir alles Liebe zum Geburtstag! Bitte bleib so wie du bist und schreib weiterhin so tolle Texte! <3
    Du bist besonders, genau wie dieser Blog.

  • Reply vanessa 7. Juli 2017 at 17:38

    Hey Luise,
    alles Gute noch zum Geburtstag!
    Ich hoffe, dass du einen schönen Geburtstag gehabt hattest, aber auf den Bildern muss ich sagen sieht das alles sehr gezwungen und gestellt aus? ich meine, wer hat schon lust, an seinem Geburtstag die ganze Zeit inszeniert zu werden, so dass es für Lichtenauer gut aussieht?
    Du schreibst immer so viel über deine Persönlichkeit, dass du frei bist und dein Leben genießt, und es gibt für mich nichts Persönlicheres als Geburtstag – Deshalb finde ich eben, dass sich dein Post widersprichst und ich bin mir nicht mal sicher, ob das überhaupt alles deine echten Freunde sind oder die nur eingeladen wurden, damit es gut ausschaut.
    Das ist mir zu viel Oberflächlichkeit und ich verstehe nicht, wie man so einen Geburtstag feiert an dem alles sowieso nur unecht ist. Aber naja….schade irgendwie.

    • Kleinstadtcarrie 8. Juli 2017 at 10:37

      Liebe Vanessa 🙂

      Ich hatte ja am Donnerstag, als der Post online ging, Geburtstag 🙂
      Daher ist das Shooting natürlich gestellt gewesen 🙂

      Aber vielen Dank für Dein Feedback
      Liebe Grüße
      Luise

  • Reply Ellie 7. Juli 2017 at 14:05

    Ich finde das super mega toll, dass du ein Hörbuch dazu gemacht hast!<3
    Natürlich super geschrieben!<3
    http://www.blogellive.com

  • Reply Irina 7. Juli 2017 at 10:46

    Wunderwunderschönes Geburtstagskind. Du bist meine gute Laune an einem Büromorgen und mittlerweile ein Ritual. 🙂 Danke dafür!

  • Reply Dany 7. Juli 2017 at 07:43

    WOW – Luise, du hast dic mal wieder selbst übertroffen. Ich würde fast sagen, der beste gesponserte Beitrag ever. Die Bilder sind wunderschön und authentisch und das Video einfach fabelhaft. Wie du das so schnell realisiert hast ist unglaublich.

    Und du hast recht, es muss nicht immer schlecht sein. Ein neues Jahr. Verhindern kann man es eh nicht und die Zeit zurück drehen auch nicht. Also, warum nicht das Beste draus machen. Mit Freunden den Tag gemeinsam feiern an dem man das Licht der Welt erblickt hat ist doch das Schönste. Kleine Überraschungen hier und da und alle lachen und sind einfach nur fröhlich. Das sollte man vielleicht wirklich eine ganze Woche lang machen, weil ein Tag viel zu wenig ist und viel zu schnell vorbei geht.

    Danke fürs teilhaben lassen – HAPPY BIRTHDAY <3 <3 <3

    • Kleinstadtcarrie 8. Juli 2017 at 10:37

      Ah, Dany 🙂 Tausend Dank – das bedeutet mir die Welt <3 <3 <3

  • Reply Isabelle 7. Juli 2017 at 02:02

    Wow, was für ein Wahnsinnsbeitrag! Ich bin begeistert von den Bildern und auch dem Text dazu.
    Er hat mir so gut gefallen, dass ich ihn mir gleich mehrmals durchlesen musste. <3

    Liebste Grüße, Isabelle

  • Reply Nicole 7. Juli 2017 at 01:19

    Erstmal alles Gute zum Geburtstag! Ich hoffe, du hattest einen schönen Tag, tolle Menschen um dich und einen guten Kuchen 🙂 Ich hätte nicht geglaubt, dass du erst 23 wirst, ich lese deinen Blog schon länger und ich hätte dich von deinem Schreibstil und deiner Einstellung her bereits um die 25 geschätzt. Bitte versteh das jetzt nicht falsch, ich finde das toll, dass du schon so „angekommen“ im Leben bist!
    Liebe Grüße von einer Leserin, die heuer 25 wird und sich teilweise wenig erwachsen fühlt 😛

    • Kleinstadtcarrie 8. Juli 2017 at 10:38

      Liebe Nicole 🙂

      Ach hehe, verrückt!
      Ich wünsche Dir nachträglich noch das Beste und vor allem Gesundheit zum Geburtstag <3

  • Reply Mandy 6. Juli 2017 at 22:15

    Wow mit diesem Beitrag und dem wunderschönen Video hast du dich wieder selbst übertroffen! Ich habe mich auch sofort doppelt auf den Beitrag gefreut, als ich gesehen habe, dass es ein Video dazu gibt. Dadurch werden deine Texte einfach gleich noch inspirierender, als sie es ohne hin auch schon sind.

    Ich wünsche dir alles Liebe zum Geburtstag. Auf dass sich deine Wünsche und Träume erfüllen werden! Und behalte dir auch im neuen Lebensjahr deine Lebensfreude bei.

    Liebe Grüße
    Mandy <3

  • Reply Michi 6. Juli 2017 at 22:13

    Du schreibst so schön <3

  • Reply sarah 6. Juli 2017 at 21:14

    Happy Birthday ♥

  • Reply Merle 6. Juli 2017 at 20:41

    Hallo Luise,
    Alles alles Liebe und gute zum Geburtstag!
    Der Blogpost ist super schön! Hab einen schönen Tag!
    Mach weiter so.
    Lieben Gruß Merle 🙂

  • Reply Mona 6. Juli 2017 at 20:27

    Hallo Luise,
    erstmal alles Liebe & Gute zum Geburtstag 🙂 Ich wünsche dir das du weiterhin so glücklich bleibst, du gesund bleibst & so bleibst wie du bist oder besser noch, dich weiterhin so toll entwickelst! Wahnsinn das du erst 23 geworden bist, du wirkst so viel erwachsener & reifer!
    Ich feiere meinen Geburtstag gar nicht so gerne & auch Silvester ist nicht so mein Fall! ABER ich liebe es andere Geburtstage zu feiern, die strahlenden Augen & das unbeschwerliche Lachen zu sehen!
    Danke für diesen schönen Post!

    Liebe Grüße
    Mona

  • Reply Mira Vellichor 6. Juli 2017 at 19:05

    Liebe Luise, von Herzen alles Gute für deinen „Neuanfang“ und damit zum Geburtstag. Was für ein Wunder-, wunder-, wunderbarer Blogpost. Beim Lesen hatte ich schon etwas Gänsehaut, aber das Video hat mir den Rest gegeben. Ich liebe deine „Hörbücher“ und vereint mit den Bildern wirkte das einfach nur ganz, ganz wunderbar, emotional und und und. Riesiges Lob von mir! <3

  • Reply Mrs.Toni 6. Juli 2017 at 18:55

    Toller Beitrag, wahnsinnig schöne Bilder ! 🙂
    Darf ich fragen wo du die Konfetti-Teile her hast? Bzw. was das genau ist?
    Mega Effekt zum Fotografieren…

    Liebe Grüße und happy birthday !

    • Kleinstadtcarrie 8. Juli 2017 at 10:42

      Hey Hey 🙂

      Also so etwas gibt’s bei NanuNana oder online 🙂