Wochenrückblick #3

/22. Januar 2017/13 Kommentare

rückblick2

gefeiert: das erste Mal in diesem Jahr. Endlich wieder! Bis 6 Uhr morgens durchgetanzt. Und das ohne Alkohol! Es tat einfach so gut! Was ich getragen habe, erfahrt ihr weiter unten!

gelacht: ‘ne Menge! Beim Schlittschuhlaufen zum Beispiel. Wieso habe ich das eigentlich so lang nicht gemacht?

gelesen: außer wissenschaftlicher Paper lese ich leider aktuell gar nichts. Bin einfach zu müde, wenn ich gegen halb 1 nach Hause komme. In der Mittagspause habe ich mir diesen Artikel über Caro Daur x Mac durchgelesen und: nunja, irgendwie habe ich dazu gar nichts zu sagen…

gedacht: ähnlich geht es mir, wenn ich an den diesjährigen MBFW Trubel denken. Einladungen habe ich wegen meiner Bachelorarbeit abgesagt und auch wenn es gelegentlich schwer fiel, die Snaps meiner Kolleginnen anzusehen, während ich mit XL-Pulli und Wuscheldutt in der Bibliothek saß,..aber ehrlich gesagt fühlt sich das meiste, was ich gesehen habe, sehr sehr fremd an. Und das Statement, das Jana in ihrem Instagram stehen hat, fühlt sich sehr treffend an auch für mich: I’m a blogger, not an Influencer! Womit ich nicht sagen möchte, dass ich Leute nicht gern beeinflusse – aber doch lieber wenn es zu Meinungen, Motivation und Gedanken kommt und nicht zu Designertaschen und Luxushotels. Meinen Gedanken zum Bloggen, den Entwicklungen und Trends werde ich in einer kommenden Reihe Platz geben. Habt noch etwas Geduld, – das sind ziemlich viele Gedanken, die es da zu ordnen gilt.

gegessen: habe mir für die Bibliothek wieder fleißig Essen vorbereitet. Diese Woche allerdings weniger spektakulär. Mein Highlight: Süßkartoffel und italienischer Nudelsalat.

gefreut: über die Tatsache wie schnell das doch mit meinem Visum für die Reise nach Guinea ging. Am Montag abgeschickt, am Mittwoch hatte ich den Pass bereits wieder in den Händen. Langsam bin ich wirklich aufgeregt! Bisher habe ich mich auch noch nicht endgültig entschieden, wie ich es mit dem Blog, Instagram und Co. handhaben werde. Hoffen wir einfach mal, dass ich zumindest gelegentlich Internetempfang habe und mich bei Euch melden kann. Wenn nicht, – auch nicht so schlimm.
Allgemein bestehen meine meisten Freuden aktuell aus Vorfreude. Aber meine Mama pflegt ja zu sagen, dass Vorfreude die schönste Freude sei.

rückblick2_3

getragen: mein neues Lieblings-Shirt! Ich hatte es schon einige Male auf Instagram entdeckt und musste es dann jetzt auch endlich haben! Um die Frage vorab zu klären: das Shirt gab es für 15€ bei H&M Divided. Ich habe es für knapp 30€ via Kleiderkreisel noch ergattern können.
Und ich musste es direkt tragen. Erst habe ich mich im Club damit ein wenig unwohl gefühlt, ABER: Ausstrahlung ist alles! Und dann kann ein “Schlabber-Shirt” auch schon Mal zum Partykleidchen werden. Werd’ ich definitiv wieder machen! Und ich habe selten so viele Komplimente für einen Look bekommen! Also: unbedingt mal ausprobieren. Hier findet ihr ein sehr ähnliches! Und mit “KLEINSTADTCARRIE20″ gibts da sogar 20% Rabatt. Ich liebe Statement-Shirts einfach!

geguckt:– in der Blogosphäre wurde drüber geschwiegen. Vielleicht lag es an den fehlenden Stimmen wegen zu kurzer Kleidchen auf der MBFW oder am schlichten Desinteresse? Vielleicht auch einfach an der Tatsache, dass es nicht mehr zu ändern ist. Aber natürlich habe ich mir die Live-Übertragung der Inauguration angesehen und – naja, meine Meinung zu Donald Trump sollte Euch nicht überraschen.
Ansonsten, weniger weltbewegend, aber trotzdem: Snaps und Instastories. Sehr entspannend, wenn man eine Schreib-Pause braucht. Und ein bisschen Fashionweek-Feeling schwappte dann doch über.

gekauft: Essentielles für meine Guinea-Reise. Wer noch Tipps hat, immer gern her damit! Was werde ich unbedingt brauchen?

gearbeitet: Leider habe ich nach wie vor wenig Zeit für’s Bloggen, – aber ich gebe mein Bestes möglichst viel vorzubereiten (nur das Schreiben fällt schwer, wenn man 12 Stunden am Tag an einer Bachelorarbeit tippt). Allerdings haben wir am Samstag ein tolles Shooting gehabt und ich freue mich wahnsinnig darauf, die Fotos mit Euch zu teilen!

gehört: Whispering Still – SRWT – immer und immer wieder!

rückblick2_2

Join the discussion

13 Kommentare

  • Reply Xenia 23. Januar 2017 at 17:36

    Liebe Luise

    welchen Artikel von Caro Daur x MAC? Es fehlt leider die Verlinkung, mich würde der Artikel aber sehr interessieren :)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Xenia

  • Reply Johanna 23. Januar 2017 at 10:18

    Deine Wochenrückblicke sind total inspirierend! Ich bewundere dich dafür dass du über diesem ganzen Fashion Week Trubel drüber stehst und dein eigenes Ding machst. Dank dir höre ich übrigens auch Whispering Still in Dauerschleife! :D <3

    Liebe Grüße
    Johanna von http://www.missrapunzel.com

    • Kleinstadtcarrie 23. Januar 2017 at 10:47

      War auch gar nicht so einfach, haha, – aber was soll man machen :)

  • Reply Sylvia 23. Januar 2017 at 08:35

    Oh wir haben uns die Parade von Trump auch angesehen per Zufall. Ich finde ja wild das bei Obama angeblich alles komplett voll war und bei ihm nicht mal alle Plätze belegt waren. Ich bin gespannt was uns das noch bringen wird.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at Foto/Travel/Lifestyle

  • Reply Isabelle 23. Januar 2017 at 04:17

    Das Shirt hast du wirklich gut gestylt! Liebe Grüße : )

  • Reply Denise Mitteregger 22. Januar 2017 at 23:35

    Hallo :)

    Ich finde deine Blogposts und deinen Schreibststil einfach klasse. Das T-Shirt ist ja mal cool

  • Reply Krissi 22. Januar 2017 at 22:00

    Ein sehr schöner Rückblick.

    Es war echt vernünftig von dir, nicht zur Fashion Week zu gehen und die Zeit stattdessen für deine Bachelorarbeit zu nutzen. Dafür hast du die bald um und dann ist auch wieder ein sehr wichtiger Schritt geschafft.

    Dein Party-Look war ja mal mega cool, sieht toll aus! Ich liebe den Purpose Tour Merchandise. Er ist nicht nur auf Justin-Konzerten, sondern definitiv auch im Alltag tragbar. Ich habe dieses Shirt zwar leider nicht, aber dafür zwei Oversized Pullis mit Purpose Tour und “All Access” bzw. “Staff” Schriftzug und liebe sie. <3
    Deine Kombi mit der Netzstrumpfhose sieht SO gut aus – kein Wunder, dass du dafür so viele Komplimente bekommen hast.

    Die Inauguration habe ich gar nicht geguckt, das wäre glaube ich einfach nur schlecht für meine Nerven gewesen… :D

    Die Bilder zu diesem Post sind super schön. Das Rock-und-Overknee Outfit rechts unten ist mega. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

  • Reply Juliet 22. Januar 2017 at 21:58

    Ich finde es klasse, dass Du den Schritt gewagt hast, im ‘Schlabbershirt’ – wie Du so schön schriebst – feiern zu gehen! Ich hab’ deine Snaps dazu gesehen. Top! Gefiel mir sehr.
    Du freust dich bestimmt sehr auf die Zeit in Guinea. Ich glaube, die Erfahrungen, die Du dort machen wirst, werden ein Stück weit dein Leben verändern. Bitte, schreib hier darüber! Auch, wenn Du es erst eine Weile danach schreibst… Ich würde so gerne darüber lesen.
    Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen bei deiner Bachelor-Arbeit. :-)

    Liebst, Juliet
    http://www.withjuliet.com

  • Reply Vanessa-Helena 22. Januar 2017 at 21:06

    Hallo Luise, ich bin seit langem stille Leserin deines Blogs, habe aber nie irgendein Kommentar abgegeben. Dein Blog ist mein Ruhepol – wenn ich nach einem stressigen Tag erschöpft auf die Couch falle lese ich mir als erstes deinen Blog durch. Man merkt wie viel Herz du darin verpackst. Ich bin begeistert von jedem deiner Posts! Bin gespannt was du uns alles im neuen Jahr u erzählen hast. Und zu dem Shirt – man darf sich auch mal was trauen was andere nicht tun!!
    Ganz liebe Grüße

    • Kleinstadtcarrie 23. Januar 2017 at 10:49

      Vanessa, Helene.
      Der Blog als Ruhepol – das ist wirklich Balsam für meine Seele. Danke!

  • Reply Alina 22. Januar 2017 at 15:41

    Toller Wochenrückblick, Luise.
    Ich finde diese Art von Fotocollagen mit den Rahmen und dem Hintergrund total schön :)
    Viel Erfolg noch beim Schreiben deiner Bachelorarbeit!
    Liebe Grüße
    Alina
    http://www.xxiv-diaries.de

  • Reply Stefanie 22. Januar 2017 at 15:30

    Hallo liebe Luise,

    dein Outfit mit dem Statement-Shirt fand ich auch richtig cool ;)!
    Super, dass du uns hier außerdem einen Rabattcode besorgen konntest, ich liebäugle nämlich schon länger mit den Waldorf und Van Der Woodsen Hoodies. Die waren mir aber immer ein bisschen zu teuer. Aber im Sale + Rabattcode, konnte ich gar nicht anders. I love Gossip Girl ;)!
    Ich warte momentan immer sehnsüchtig auf deine Posts und freue mich immer sehr wenn ein neuer online kommt!

    Weiterhin alles gute für deine Arbeit und dass du es bald hinter dir hast! :)

    Liebe Grüße
    Stefanie
    http://anie1990.blogspot.de