Wir haben ein Leben.

/18. September 2016/28 Kommentare

img_2630

„In ein paar Jahren vielleicht. In ein paar Jahren kann ich ihm vielleicht verzeihen.“
„Ich habe Angst, dass ich das bereuen werde – in ein paar Jahren.“
„Ich kann es kaum glauben, dass wir schon seit zwei Jahren getrennt sind. Wie schnell vergeht nur die Zeit?“

Wir haben ein Leben.
Das dauert im besten Fall viele, viele Jahre.
Im schlechtesten nicht Mal einen Tag.
Im schlechtesten: bereuen wir etwas.
Bereuen wir, etwas nicht getan zu haben.
Jemanden nicht geliebt zu haben.

Ich bin für die Liebe. Absolut und vollkommen. Von ganzem Herzen. Und Kopf. Und Verstand. Denn die müssen zurücktreten, wenn es soweit ist. Das ist nicht immer gut und wahrscheinlich auch nicht richtig. Aber: wir haben nur ein Leben. Was heißt „nur“. Ich meine: wir haben ein Leben. Und das ist genug – wenn wir es richtig machen. Das ist genug, wenn wir unserem Herz folgen. Unseren innersten, tiefsten Wünschen. Herzenswünschen.
Also lege ich Dir mein Herz zu Füßen. Hoffe, dass Du es aufhebst und festhältst. Offenbare mich. Für Dich. Für uns. Für ein Leben. Ein gemeinsames Leben.
Dich und mich.
Wir.

Also: nicht in ein paar Jahren.
Es sind schon zu viele vergangen.
Jetzt!
Entweder wir wollen unser eines Leben zusammen verbringen – oder eben nicht.
Entweder wir verzeihen einander – oder eben nicht.
Alle Spielchen sind gespielt. Lass’ uns damit aufhören. Hofnarr.

Und dann: gibt er eine weiter Vorstellung. „Bravo!“ Gelächter.
Und dann: gibt den Moment, in dem ich aufgebe.Mich geschlagen gebe. Dir den Rücken kehre.
Ich rufe meine Truppen zurück.Packe mein Herz ein, verschließe es sicher und klappe die Zugbrücke hoch. Burgmauern. Graben. Waffen bereithalten. Und ziehe mich zurück – meine Burg. Einsame Tränen hinter hohe Mauern. Sicher. Zu sicher. Das sieht stark aus. Und überzeugend. Abschreckend. Das war’s.
Aber ich habe Dich im Blick. Ich achte auf Dich. Pass auf Dich auf. Von hier oben. Schutzengel vielleicht. Hoffentlich. Ich bin bei Dir. Und Du immer in meinem Herzen. Ich werde nicht aufhören, Dich zu lieben. Aber: Entweder wir wollen unser eines Leben zusammen verbringen – oder eben nicht.
Und wir. Das ist eben nicht nur ich.

img_2658 img_2475 img_2487 img_2506 img_2511 img_2669 img_2671

 

Fotos – Martin Stier

Join the discussion

28 Kommentare

  • Reply Daniela 3. Oktober 2016 at 19:45

    Wow, was für wahre Worte! Ich bin beeindruckt! <3

  • Reply Henry 25. September 2016 at 08:22

    Luise – Sehr schön geschrieben!
    Ich finde Deine Worte immer wieder wunderschön und tiefgreifend. <3

  • Reply Franzi 23. September 2016 at 00:42

    Liebe Luise!

    Richtig, richtig toller Text – der mir sehr nahe geht, mich nachdenklich stimmt aber mir auch sehr viel Kraft gibt! Ich finde dein Schreibstil entwickelt sich momentan sehr – du wirkst erwachsener, reifer und irgendwie “geerdeter”, so als wärst du bei dir selbst angekommen! Mach weiter so!!! xx

    • Kleinstadtcarrie 24. September 2016 at 00:51

      Danke Franzi,
      das bedeutet mir wirklich sehr viel!

  • Reply Carolin 22. September 2016 at 23:54

    Ein wunderschöner Text, ich finde es toll, wie du immer so passende Worte findest. Es ist so wahr, dass wir nicht diese Spielchen spielen sollten. Anstattdessen sollte man einfach sagen, was man wirklich fühlt und tun, was man wirklich erleben will. Man sollte sein eines Leben so gut wie möglich nutzen und die Zeit genießen.

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

  • Reply L♥ebe was ist 22. September 2016 at 14:01

    wunderbare Worte liebe Luise!
    Text und Bild passen einfach herrlich zusammen. und die Metaphern regen sehr zum nachdenken an, auf so eine positive Art und Weise :)

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Reply Conny 20. September 2016 at 20:38

    Wundervoll, liebste Luise! Ich bewundere deinen Schreibstil.
    Wie immer sind deine Zeilen sehr schön zu lesen und die Fotos sind auch traumhaft!

    ❤ Liebste Grüße ❤
    Conny von conniemarrongranizo.at
    Personal Austrian Blog about Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more

  • Reply Krissi 20. September 2016 at 20:24

    Ein schöner Text, toll geschrieben. Vor allem ist er so wahr. Wir sollten unser Leben nutzen, lieben, lachen, versuchen, glücklich zu sein. Uns selbst glücklich machen oder wenigstens zulassen, das andere es tun.
    Du lieferst ständig so tolle, tiefsinnige Texte. Woher nimmst du die Inspirationen dafür? Alle aus deinem eigenen Leben und deinen eigenen Erfahrungen? <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    • Kleinstadtcarrie 21. September 2016 at 18:41

      Danke Krisi!

      Ja, das sind tatsächlich alles durch meine Erfahrungen inspirierte Texte :)

  • Reply Lisa 20. September 2016 at 17:15

    Ein wirklich super toller Text und die Fotos sind einfach klasse.
    Wünsche Dir einen tollen Abend.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

  • Reply CHRISTINA KEY 20. September 2016 at 14:59

    Super schöne Fotos, ich mag vor allem das 2.! Das hat eine ganz tolle Stimmung! :)

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  • Reply Isabelle 19. September 2016 at 21:36

    Liebe Luise,
    der Text berührt mich sehr und trifft genau dort, wo er treffen soll: ins Herz. Du hast deine Gefühle unglaublich toll in Worte gefasst! Der Text gefällt mir wirklich sehr gut. Und die Bilder sind auch klasse geworden :)
    Mach weiter so mit deinen gefühlvollen Texten und aussagekräftigen Bildern! :)
    Liebe Grüße,
    Isabelle

  • Reply Janine 19. September 2016 at 17:55

    Ein toller Text, der mich tief berührt hat. Und die Bilder passen ebenfalls perfekt.
    Du kannst einfach bewunderswert gut so “offen” und doch versteckt mit Gefühlen und Emotionen umgehen und ich bewundere Dein Können, ein Erebnis so passend in Worte zu fassen.
    Liebe Grüsse
    Janine von http://www.yourstellacadente.com/

  • Reply Alina 19. September 2016 at 14:03

    Danke für diesen wundervollen Text! <3

  • Reply Sylvia 19. September 2016 at 12:29

    Tolle Bilder und wieder ein so schöner Text.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/

  • Reply Anne 19. September 2016 at 10:37

    Wieder ein so wundervoller Text und richtig schöne Bilder!
    Ich liebe deine Texte. Ich bekomme Gänsehaut und sie regen so toll zum Nachdenken an :)

    Liebe Grüße
    Anne

  • Reply Cora 19. September 2016 at 09:02

    Ein schöner Text und wie immer wunderschöne Bilder, liebe Luise. Ich freue mich jedes Mal, wenn es einen neuen Post auf deinem Blog gibt! :)
    Liebe Grüße,
    Cora

  • Reply Lu 18. September 2016 at 23:38

    Wunderschöne Bilder und ein so wahrer Text!
    Kompliment an dich, Luise.
    Alles Liebe, Lu <3

  • Reply Stephie 18. September 2016 at 22:43

    Ich find deinen Text wunderschön und unglaublich ehrlich. Ich wünschte, dass ich in Worte fassen könnte, wie du mit Worten spielst!

  • Reply Hannah 18. September 2016 at 22:25

    Liebe Luise,
    Die Bilder sind wirklich wunderschön, genauso wie der Text. Irgendwie mal das ganze aus einer anderen Sicht betrachtet, denn im Leben geht es eben um einen selbst, aber auch um andere. Wundervoller Blogeintrag!❤️

  • Reply Teresa 18. September 2016 at 20:38

    Hallo liebe Luise,

    ich bin eigentlich eine wohl sogenannte “stille Followerin”, muss dir nun allerdings einmal ein riesen großes Lob für deine tollen, gefühlvollen und inspirierenden Texte aussprechen! Ich mag deine Art zu schreiben genauso wie deine Bilder und auch Videos total gern und hoffe, dass noch viele folgen werden!

    Viele Grüße
    Teresa

  • Reply Maj-Britt 18. September 2016 at 18:25

    Hallo liebe Luise,

    erstmal: sehr schöner Text. Du schreibst dir alles so schön vom Herzen, ich mag den Schreibstil. Und die Bilder sind wirklich toll geworden! Habe bei YouTube verfolgt, wie sie entstanden sind und hab mich da schon drauf gefreut. :-) In dem Video habe ich auch gesehen, dass du das andere Shooting (mit Mumm) selbst inszeniert hast. Als ich das Bild bei Instagram gesehen hatte, dachte ich, das wäre einfach ein Set, aber du hast das ja alles selber gemacht! Da war ich schon wirklich etwas verblüfft, denn ich fand’s unglaublich schön und zu wissen, dass du das selbst so schön hergerichtet hast… :-) wirklich toll. Ich nehme an, die Bilder bekommen wir auch bald zu sehen? :-)

    Und da sind wir schon beim Thema Kooperationen, das ich kurz ansprechen wollte. Habe ja auch unter den Bildern gelesen, dass ein wenig Kritik aufkam aufgrund der vielen Sponsored Posts bei Instagram. Mir ist das auch aufgefallen und ich dachte auch anfangs “Wow, ganz schön viele Ads.” Aber ich finde auch, dass du dir wirklich treu bleibst. Du stellst Produkte vor, die zu deinem Blog passen und du bindest sie deinem Stil gerecht ein. Und man sollte wirklich im Blick behalten, dass es dein Job ist. Irgendwie muss man als Blogger ja sein Geld verdienen und ich freue mich, dass es momentan so super bei dir läuft! Das wollte ich mal “kurz” gesagt haben!

    Liebe Grüße,
    Maj-Britt

    http://www.dailymaybe.de

  • Reply Lila 18. September 2016 at 17:27

    Mal wieder hast du wunderbare Worte gefunden. Kann es aber sein, dass dieser Text besonders metaphorisch geschrieben ist? :)
    LG, Lila

    • Kleinstadtcarrie 19. September 2016 at 09:21

      Sind meine Texte ja eigentlich immer :-)

  • Reply Xenia 18. September 2016 at 14:09

    Atemberaubender Blogpost wirklich richtig gut, ich wünschte ich könnte auch so schreiben und hätte solche Ideen, ich liebe deinen Blog <3
    LG Xenia

  • Reply nathalie 18. September 2016 at 12:54

    die Bilder sind echt total toll geworden :)
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥