Ich bin gerne single.

/16. August 2016/43 Kommentare

IMG_5126IMG_5144

Ich bin gerne single.
Wirklich.

Natürlich gibt es Momente, in denen ich einfach nur heulen könnte:
Wenn jede meiner Freundinnen den Sonntag Abend mit ihrem Liebsten verbringt.
Oder wenn ich zwischen all’ den Dates wirklich mal eine starke Schulter zum Anlehnen brauche. Für ein paar Stunden. Nicht nur auf einen Kaffee.
Manchmal wenn es dann doch schwer fällt, alleine einzuschlafen.

Aber nichtsdestotrotz: ich bin gerne single.
Ich genieße die Zeit für mich. Die Unabhängigkeit. Die 160cm Bett ganz für mich allein. Kein schlechtes Gewissen. Endlose Mädelsabende – wenn ich will jeden Tag. Datingapps auf dem Handy, ohne in Erklärungsnot zu kommen. Das selbe gilt für endlose Abende am Schreibtisch oder auf der Tanzfläche. Und dazu jeden Tag das Abenteuer und die Ungewissheit, ob er mir heute vielleicht über den Weg läuft.

Ich pflege zu sagen: „ Bloß gut, dass ich single bin.“
In den Momenten, wenn mir meine vergebenen Freundinnen von den Macken ihrer Männer erzählen.
Oder dann, wenn er mir schon wieder schreibt, obwohl ich ganz genau weiß, dass irgendwo ein Mädchen sitzt und auf ihn wartet. Seine Freundin nämlich.
Wenn ich meinem besten Freund versuche zu erklären, wie wir Frauen ticken – obwohl ich das selbst längst nicht durchschaut habe.
In den Momenten bin ich froh, dass ich gerade nicht in einer Beziehung bin. Dass ich mich nicht mit den Problemen, die das frisch Verliebtsein oder die Routine einer langjährigen Beziehung mit sich bringen. In den Momenten atme ich innerlich auf. Und liege Abends ein bisschen zufriedener im Bett.

Ich kenne so viele verkorkste Beziehungen, sogar Ehen – steckte selbst schon in welchen –, dass ich in manchen Augenblicken womöglich den Glauben daran verliere: die Liebe.
Augenblicke, in denen ich daran zweifle, den Mann für’s Leben zu finden. Augenblicke, in denen ich mir vornehme, mich nicht mehr zu verlieben. Augenblicke, die mich traurig machen. Die aber wohl das Leben und die Erfahrungen, die man macht, mit sich bringt.

Und dann höre ich auf mein Innerstes. Und merke: ich bin und bleibe eine Romantikerin. Von ganzem Herzen. Für immer.
Denn: ich habe nicht den Glauben an die Liebe verloren.
Sondern komme nur gelegentlich in’s Zweifeln. Frage mich, ob ich jemals jemanden finde, mit dem es einfach ist, den Ehrgeiz aufzubringen, den es braucht, um eine Liebe aufrecht zu erhalten. Vertrauen und Bedingungslosigkeit.

Denn: Ja, es gibt verkorkste Beziehungen.
Natürlich.
Und es ist schrecklich, sich zu streiten. Tiefpunkte zu erleben.
Aber: „It’s harder to love somebody than to walk away from them.“ 

Und während ich mich zwar immer wieder glücklich schätze, diese oder jene Probleme nicht zu haben, so sehr beneide ich sie auch darum. Darum, dass sie jemanden haben, der diese Kriege mit ihnen ausführt. Und bleibt.

Aber nichtsdestotrotz: ich bin gerne single.
Ich genieße die Zeit für mich. Die Unabhängigkeit. Die 160cm Bett ganz für mich allein. Kein schlechtes Gewissen. Endlose Mädelsabende. Wenn ich will jeden Tag. Datingapps auf dem Handy, ohne in Erklärungsnot zu kommen. Das selbe gilt für endlose Abende am Schreibtisch oder auf der Tanzfläche. Und dazu jeden Tag das Abenteuer und die Ungewissheit, ob er mir heute vielleicht über den Weg läuft.
Er – der bereit ist zu bleiben. Der mit mir streitet, aber nicht wegläuft. Für den Hindernisse kein Grund zur Trennung sind. Er, für den ich bereit bin, all’ das auf mich zu nehmen. Mit dem ich gern diese Probleme habe. Weil Liebe eben nicht immer einfach ist. Weil jemandem wirklich aufrichtig zu lieben, zu verzeihen bereit sein und Schwierigkeiten auf sich zu nehmen so viel schwieriger ist als allein sein. Und so viel schöner.

Und bis dahin, bin ich gerne single, trage T-Shirts mit genügend Selbstironie – als Selbstschutz –  und genieße das Leben.

IMG_5138 IMG_5139IMG_5152IMG_5174IMG_5266IMG_5281IMG_5248 IMG_5299 IMG_5306 IMG_5083

Oberteil – Rad.Co (hier und mit dem Code „Kleinstadtcarrie20“ erhaltet ihr 20%)
Hose – Zara
Jacke – New Look (hier)
Schuhe – Stradivarius
Tasche – Gina Tricot
Kette – Nakd
Uhr – Marc Jacobs
Ohrringe – sixx

[show_shopthepost_widget id=“1857316″]

Join the discussion

43 Kommentare

  • Reply Lisa 1. April 2017 at 11:40

    Danke für diesen Text! Genau die Worte, die ich gerade mal wieder hören musste. Ich bin auch lieber Single, als meine Zeit in eine halbgare Beziehung zu investieren – nur um nicht alleine einzuschlafen. Also verbringe ich lieber den Sommer reisend und mache meinen Master im Ausland. Ohne schlechtes Gewissen und Herzschmerz. Aber hin und wieder kommt man schon ins Grübeln und sich fragen, wie es wäre, wenn da wohl der eine wäre, für den es wert wäre hier zu bleiben.
    Liebe Grüße
    Lisa

  • Reply Cat 30. Oktober 2016 at 23:43

    Ja, Single sein hat definitiv seine Vorteile, die du hier sehr schön zusammen gefasst hast. Nach 5 Jahren spannendem Singleleben hab ich langsam aber auch mal wieder Lust auf riiiiiiiiiieeeeeeeeesige Schmetterlinge im Bauch! Auf verlegenes Gekicher, Sehnsucht nach dem Anderen und die Hoffnung auf die unsterbliche Liebe….ich weiß – auch das ist nie so goldig wie es aussieht – aber genau all diese Gefühle hätte ich gern wieder, mit all ihren Aufs und Abs….aber wer weiß, vielleicht läuft mir ja nächstes Jahr endlich mal wieder ein Mann über den Weg, der mir die Sprache verschlägt.. 😉 Mein Horoskop auf http://www.schicksal.com/Jahreshoroskop2017 sagt jedenfalls, dass die Chancen gut stehen – ich bin gespannt. 😉

    Cat

  • Reply Marie 5. September 2016 at 13:32

    Ich bin zwar erst 15 (fast 16!) hab also noch kein großen Erfahrungen gemacht, aber manchmal wünscht man sich doch einen Freund. Meiner Meinung nach ist es in meinem Alter jedoch noch zu früh. Die Mensch die mit ihrem ersten Freund zusammenbleiben, ihn heiraten und zusammen alt werden….Ausnahmefälle. Bis man den richtigen gefunden hat heißt es doch für die meisten von uns Herzschmerz, Eiscreme und kitschige Liebesfilme (zumindest ist das in den Filme immer so). Ist man also doch lieber single? Wartet man auf den Moment bis man mit seinem Traumman Blickkontakt aufnimmt, es klickt macht und man sich garnicht mehr voneinander losreisen kann? Oder experimentiert, testet und versucht man bis man weiß was man will und den richtigen findet?
    Wie gesagt ich mit meinen 15 (fast 16) Jahren kann das schwer beurteilen.

  • Reply Susa 28. August 2016 at 12:21

    Von Single zu Single: Es hätte uns schlimmer treffen können. 🙂
    Denn wer braucht schon Männer, wenn er Freiheit, Abenteuer, Unabhängigkeit und unvergessliche Erlebnisse mit den Liebsten haben kann?
    Freunde und Familie hat man ein Leben lang.
    Männer oft nur ein paar Wochen.
    Es sei denn es ist der richtige – aber der ist auch bei mir noch nicht vorstellig geworden. 🙂

    Viele Grüße,
    Susa

    http://www.misssuzieloves.de

  • Reply Johanna 24. August 2016 at 21:16

    So so schön geschrieben! Ich liebe deine Texte <3

    Liebe Grüße
    Johanna von http://missrapunzeljohanna.blogspot.de/

  • Reply Mona 21. August 2016 at 13:57

    Was ein wundervoller Text. Und dazu scheint es mir fast so, als hättest du ihn nur für mich geschrieben. Vor ein paar Tagen hab ich selbst erst geschrieben; über das Loslassen. Dieser Eintrag hier ist wie eine Fortsetzung meiner Gedanken. Ich danke dir!

  • Reply Marie Celine 21. August 2016 at 11:43

    Wunderschöner Text!
    Trotz alledem hat Single sein ja seine Vorteile.

    Liebe Grüße, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

  • Reply Armine 21. August 2016 at 10:36

    Du hast mir aus der Seele gesprochen…❤️

  • Reply Farah 20. August 2016 at 15:22

    Du bist einfach die Beste!
    Ich kenne dieses Gefühl nur zu gut..
    Außerdem mache ich mir immer
    viel zu viele Gedanken und bin auch
    zu 101% Romantikerin..

  • Reply Nilishi 19. August 2016 at 14:35

    Wirklich schöne Bilder und ein schöner Text.
    Ich denke beides hat seine Vor- und Nachteile.

  • Reply Bianca 18. August 2016 at 22:31

    Ganz toll geschrieben..Ich hab mich darin wiedergefunden…Wenn meine Freundinnen über ihre Männer jammern, denke ich zum einen: „Was für ein Glück, den Mist hab ich nicht!“ Aber zum anderen auch:“Den Mist hätte ich auch mal wieder gerne!“
    Und solange die Bachmischung „Mann“ nicht funktioniert, geniessen ich mein Leben mit allen Single Vorteilen! LG

  • Reply Bjoern 18. August 2016 at 20:19

    Gibt es das Shirt auch für Männer? 😉

    • Kleinstadtcarrie 19. August 2016 at 11:40

      Einfach in ein paar Größen größer bestellen 🙂

  • Reply Sofia 18. August 2016 at 15:31

    Perfekte Beschreibung des Singledarseins!
    Toller Text 🙂
    Liebe Grüße

  • Reply Tabea 18. August 2016 at 14:05

    Sehr süßes Shirt und ein toller Artikel ((:

    Viele Grüße
    Tabea
    http://bytabea.com/

  • Reply Lilly 18. August 2016 at 11:30

    Tolle Fotos! Wer macht eigentlich immer die schönen Bilder?
    Liebe Grüße,
    Lilly

    • Kleinstadtcarrie 18. August 2016 at 11:49

      Ist immer darunter verlinkt 🙂
      Dieses Mal hat meine Schwester fotografiert und Vanessa Thiel bearbeitet 🙂

  • Reply Sarah Süßbauer 18. August 2016 at 10:58

    Hallo Luise,
    wow, was für ein toller Text (und tolles Outfit natürlich)
    Ich kann dich sehr gut verstehen, ich war auch Langzeit Single und habe es zum Schluss auch wirklich sehr genossen. Aber jetzt bin ich froh, dass ich auch mal die andere Seite kennenlernen darf, auch wenn Beziehungen oft schwierig sind. Ich denke man muss beides erlebt haben: Sein Leben als Single genießen und eine Beziehung zu führen. Bleib so wie du bist und verlier den Glauben nicht an die Liebe, denn das habe ich nach endlosem Single Dasein auch nie verloren! 🙂 Liebe Grüße, Sarah

  • Reply Jacky Lee Manning 18. August 2016 at 07:48

    Sehr schöner Text!!
    ER wird kommen. Zum richtigen Zeitpunkt! 😉

    LG
    Jacky
    http://www.jackyleemanning.com

  • Reply Nadja 17. August 2016 at 22:37

    So ein schöner Post und ich kann das so nur unterschreiben – ich bin auch gerne single, obwohl es manchmal schwer ist, obwohl ich mir manchmal jmd wünsche, der einfach da ist und mich in die Arme nimmt, ohne Fragen zu stellen..
    Die Bilder sind auch super schön geworden! 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Nadja

  • Reply Linda 17. August 2016 at 19:08

    Toller und ehrlicher Text. Mit vielen Worten sprichst du mir aus der Seele 🙂

    Ganz liebe Grüße

    Linda | https://heelsandhypes.blogspot.de/

  • Reply Janine 17. August 2016 at 18:48

    Liebe Luise, ein schöner Text. Ich kann Deine Einstellung zum single-sein genau nachvollziehen. Auch wenn man sich manchmal allein fühlt, ist es doch schön, niemandem Rechenschaft ablegen zu müssen, darüber, was man macht – daran liegt mir sehr viel.
    Und zum tollen Text ein bezauberndes Outfit – on point, wie immer ♡
    Janine
    http://www.yourstellacadente.com/

  • Reply Emma Sophia 17. August 2016 at 18:43

    Ein echt schön geschriebener Text!

  • Reply Janine 17. August 2016 at 18:43

    Ein echt schöner Text!

  • Reply Neri 17. August 2016 at 15:41

    Ich kann Deine Worte durchaus nachvollziehen. Schön geschrieben.

    Neri

  • Reply MATRJOSCHKA 17. August 2016 at 07:41

    Ein ehrlicher und schöner Text! Ich kenne das Gefühl nur zu gut und wünsche mir, genau das selbe zu denken, sobald mein Liebeskummer mal verflogen ist. Single&glücklich ist einfach eine super Kombi und es freut mich sehr, dass du das mit einem Lächeln auf dem Gesicht sagen kannst! 🙂

    Viele liebe Grüße!

    http://mtrjschk.blogspot.com

  • Reply CHRISTINA KEY 16. August 2016 at 22:29

    Deine Texte machen mich irgendwie immer so nachdenklich, aber im positiven Sinne! 🙂
    Mal wieder ein super Text!

    Dein Look gefällt mir auch total gut, das zartrosa sieht echt klasse an dir aus! 🙂

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  • Reply Salome 16. August 2016 at 21:16

    Ich bin seit fast drei Jahren verheiratet, und bin natürlich super glücklich damit. Habe auch ein paar single Freundinnen , die manchmal traurig darüber sind, niemanden zu haben. Aber ich rate ihnen immer: genießt diesen Teil des Lebens! Der andere Teil kommt noch schnell genug.
    Love, Salome♥

  • Reply Carolin 16. August 2016 at 20:46

    Super cooler Look und toller Text 🙂
    Ich finde deine Ansicht super gut und es ist meiner Meinung auch echt wichtig, dass man nicht nur in einer Beziehung, sondern auch als Single glücklich sein kann <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

  • Reply Theresa 16. August 2016 at 18:55

    Du bist toll.

  • Reply Vanessa 16. August 2016 at 18:15

    Ich finde es bewundernswert, dass du als single so stark bist! Ich kenne viele, die traurig darüber sind, dass sie single sind. Sie fühlen sich wahnsinnig allein und können darin absolut nichts Positives finden. Umso mehr freut es mich, dass du glücklich bist, dass du deine Freunde schätzt und dich nicht so fühlst, als hättest du eine Lücke in deinem Leben, seit dem du nicht mehr mit deinem Exfreund zusammen bist. Du kannst ein Vorbild für so manche Frauen sein! 🙂

    Liebe Grüße
    Vanessa

  • Reply Andrea 16. August 2016 at 17:34

    Ich bin auch ganz gerne Single! Super Bericht und schöne Bilder.

  • Reply selin 16. August 2016 at 15:40

    Ich war nie gern single, war sehr unglücklich wenn ich allein war und Freunde konnten mir diese Leere nie ersetzen. Es gibt richtige Single-Einhörner, die sind gefühlt immer happy und großartig. Ich bin eine Single-Niete gewesen mit Eiscreme und Wein.

    Alles Liebe http://www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    • Kleinstadtcarrie 17. August 2016 at 12:35

      Selin, das ist alles Kopfsache!! 🙂

    • Farah 20. August 2016 at 15:24

      selbst mit Wein und Eiscreme kann man es durchaus genießen Single zu sein, aber ja das stimmt.. -Kopfsache!

    • Leo 2. September 2016 at 17:34

      Ich bin ein Single Einhorn MIT Eiscreme und Wein!!! 😀

  • Reply Kathrin 16. August 2016 at 15:34

    Ich kenne diese Gedanken nur all zu gut. War bis zu meinem 18. Lebensjahr immer single. Immer unglücklich allein. Bin mittlerweile 24 und in meiner 3. Beziehung. Ja es ist anstrengend. Ja es gibt auch schöne Momente. Aber ich frag mich immer, wenn ich gehen würde, gibt es tatsächlich jemanden da draußen, für mich, mit dems einfach ist und nur fließt…?! Und wie viel haben diese Männer (aus meinen Beziehungen) mit meinen persönlichen Macken zu tun?! Sind es wirklich immer nur die anderen oder sollte ich mal bei mir selbst anfangen nachzuforschen 🙂
    Liebste Grüße

  • Reply Sandra 16. August 2016 at 14:51

    Liebe Luise!
    Ein sehr schöner Beitrag. Meine Freundinnen sind immer ganz entsetzt, wenn ich sage, dass ich gerne Single bin! Aber zum Glück bin ich da mit meiner Einstellung nicht alleine, dass es völlig in Ordnung ist, Single zu sein! 🙂

    Liebe Grüße,
    Sandra

    https://sandrassuitcase.wordpress.com

  • Reply Yoyó 16. August 2016 at 14:34

    So schön. Kann alles 100%ig unterschreiben. Ich genieße meine Freiheit so sehr und würde sie für nichts aufgeben. Andererseits habe ich vor einem halben Jahr einen Menschen getroffen, der (für mich total verwirrenderweise) mir sehr wichtig geworden ist.
    Und witzig, vor ein paar Wochen hab ich auch einen Post zum Singlesein geschrieben: http://www.eros-and-psyche.com/2016/04/kolumne-4-how-to-be-single.html
    Grüßchen!

  • Reply Linda 16. August 2016 at 14:26

    Hey 🙂 Ich finde es gut, dass du dein single Dasein geniessen kannst. Mich stören diese verzweifelten Menschen, die immer nur über das andere Geschlecht sprechen können und unbedingt einen Freund haben wollen, dann verarscht werden und ewig rumweinen, von Jodel (App) will ich gar nicht erst anfangen 😛 Ich persönlich bin in meiner Beziehung sehr glücklich und froh, dass immer jmd da ist <3 LG Linda

  • Reply Conny 16. August 2016 at 13:35

    Toller Post und super geschrieben!

    Obwohl ich nicht single bin und ich wirklich den besten Mann an meiner Seite habe, war es doch spannend zu lesen. Und es war doch jeder schon mal single und hat die pro und contras immer abgewogen.
    Meine beste Freundin ist momentan auch single und sie kommt leider gar nicht damit klar – oft versuche ich ihr auch die guten Seiten vom Singleleben vorzuzeigen, welche du auch bereits erwähnt hast – Bett für sich alleine, lange Mädelsabende, Datingapps etc..

    ❤ Liebste Grüße ❤

    Conny von connie-marron-granizo.at

    Personal Austrian Blog about FASHION | BEAUTY | LIFESTYLE | FOOD and more

    • lilian.jones@fff.in.tum.de 25. September 2016 at 15:26

      Das ist irgendwie lustig, du hast genau das Thema getroffen, was allen durch den Kopf zu gehen scheint. Sieht man auch an den Kommentaren, manche haben drüber gebloggt, manche haben es selbst gerade gedacht, oder ihre besten Freundin davon erzählt.