Meine Haarroutine

/16. Februar 2016/19 Kommentare

IMG_9603 IMG_9606

Seit Wochen strahle ich Euch von Werbebannern entgegen und freue mich jedes Mal, wenn ich einen Snap bekomme, weil ihr mich bei Youtube oder auf anderen Seiten entdeckt habt. Es geht um: die Elvital Kampagne natürlich. Deswegen und weil meine letzte Haarroutine gut 3 Jahre her ist – zeige ich euch heute, wie ich meine Haare pflege.

Meine Haare sind naturblond – weswegen ich also den Stress mit dem Färben nicht habe. Bloß gut! Allerdings sind meine Haare von Natur aus sehr störrisch, ich habe einige Wirbel und eine sehr ungleichmäßige Haarstruktur. Daher arbeite ich sehr viel mit Hitze. Aber fangen wir mal von vorne an: 

Ich wasche meine Haare jeden zweiten Tag. Je nach Tagesplan und Laune erledige ich das abends oder am Morgen. Die Routine bleibt dabei die selbe.
Ich wasche meine Haare unter der Dusche mit dem Nutri-Gloss Luminizer Shampoo und der passenden Spülung von Elvital. Dabei achte ich besonders darauf, dass der Wasserstrahl eher kühl eingestellt ist. Außerdem wasche ich die Haare sehr gründlich aus. Früher habe ich oft den Fehler gemacht, das Produkt nicht gänzlich aus den Haaren zu spülen. Anschließend wickle ich meine Haare in ein Handtuch und lasse sie ungefähr 10 Minuten antrocknen. Im nächsten Schritte kämme ich meine Haare durch. So soll man zwar Haare im nassen Zustand nicht zu sehr strapazieren, allerdings wären sie zu verknotet, wenn ich diesen Step auslassen würde. Ich verwende dann den Hitzeschutz von ghd und sprühe ihn ins noch feuchte Haar, in den Spitzen verteile ich das Mythic Oil von L`Oréal Professionnel. Das sind auch schon alle Produkte, die ich für meine Haare verwende und auf diese schwöre ich. Zwei Mal im Monat gebe ich noch eine selbstgemachte Maske in die Haare – dabei habe ich meinen Favoriten allerdings noch nicht gefunden und probiere mich immer wieder neu aus. 
Im Weiteren lasse ich meine Haare gut 20 Minuten an der Luft trocknen und kümmere mich in der Zeit um mein Gesicht oder die Nägel. 
Meine Haare föhne ich dann mit dem Braun Satin Hair 3 in Form – ich schwöre wirklich auf dieses Gerät! Während ich mich früher mit Föhn in der einen und Rundbürste in der anderen Hand nur selbst gequält habe, zaubere ich mir jetzt in nur wenigen Minuten tolles Volumen in die Haare. Das Ergebnis ist viel besser und geschmeidiger als einfach nur mit einem herkömmlichen Föhn über Kopf zu föhnen.
Je nach Lust und Laune style ich meine Frisur dann noch entweder mit meinem ghd Haarglätter oder dem Lockenstab. Beide Styler sind seit Jahren fast täglich im Gebrauch. Wichtig ist beim Arbeiten mit Hitze, dass man nicht vergisst den Hitzeschutz aufzutragen. 

Und für ein strahlendes Finish benutze ich noch den Elvital Nutri-Gloss Luminizer Top-Coat. Das tolle an diesem Produkt ist, dass es einen super Glanz hinterlässt, ganz ohne zu fetten. Auch für zwischendurch ist der Top-Coat meine Geheimwaffe! Auf trockenem Haar hinterlässt er den ganzen Tag lang einen tollen Duft und frischt meinen Look jederzeit auf! So strahlen meine Haare mit der Sonne um die Wette, wenn sie mal scheint

Und dann kann es auch schon los gehen. Ganz einfach also!

Und noch mal zu den Werbebannern: Ihr erinnert Euch doch an die Elvital Challenge in der ich für das Team Pink stehe, oder? Viele von Euch haben auf elvital.com bereits mitgemacht und unser Team direkt mal auf Platz 1 katapultiert – ihr glaubt gar nicht, wie glücklich mich das macht! Damit das so bleibt und wir am Ende gemeinsam eine Printanzeige in einem namenhaften Frauenmagazin gewinnen, müsst ihr noch weiterhin fleißig tolle Fotos auf elvital.com oder Instagram unter dem Hashtag #verrücktnachpink hochladen. Aus allen Einsendungen suche ich die 20 schönsten Bilder heraus. Anschließend entscheidet die Community, welches das beste Bild ist und der Gewinner wird mit einem Wochenende in Südfrankreich und einem Taschengeld von 200€ belohnt! 
Die 10 000 ersten Teilnehmer werden außerdem mit dem passendem Shampoo, also dem pinken Nutri-Gloss Luminizer, ausgestattet. Klingt fabelhaft, oder? Also Haare stylen, pinken Lippenstift auftragen und mitmachen! Ich zähl’ auf Euch!

IMG_9616 IMG_9637 IMG_9632 IMG_9741 IMG_9667 IMG_9691 IMG_9717

Mit freundlicher Unterstützung von L`Oréal Paris.

Join the discussion

19 Kommentare

  • Reply May 20. Juli 2016 at 02:24

    Ich finde die Art und Weise wie du die Produkte darstellst wunderschön, da hat man gleich Lust in den Laden zu ziehen und sich die gleichen Produkte zu kaufen <3

    May
    http://thewalkinghijab.com/

  • Reply Ari 21. Februar 2016 at 22:40

    Hach ja, deine Haare sind wirklich toll und ich drücke dir die Daumen, dass es was mit der Printkampagne wird.
    Liebe Grüße, Ari
    http://www.moderiamia.de

  • Reply Rosa 21. Februar 2016 at 16:20

    Ein toller Post! Die Produkte hast du mit den wunderschönen Bildern echt toll in Szene gesetzt :)
    Liebe Grüße

    https://trendhouseblog.wordpress.com

  • Reply L&A 20. Februar 2016 at 00:34

    Tolle Pflegeprodukte, danke für die Empfehlung!

    Liebste Grüße
    L&A
    http://www.lawayoflife.com

  • Reply CHRISTINA KEY 19. Februar 2016 at 21:20

    Wunderschöne Fotos! :)
    Du hast die Produkte wirklich toll in Szene gesetzt! ♥

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    http://www.CHRISTINAKEY.com

  • Reply Jule 18. Februar 2016 at 15:51

    Hallo liebe Luise,

    vielen Dank für den tollen Post. Ich beneide dich wirklich um deine Haare denn meine sind so fein, dass weder Locken noch Glätte halten wollen. Lieben Dank aber für den tollen Tipp mit dem mit dem Braun Satin Hair Gerät. Im Umgang mit der Rundbürste bin ich auch nach so vielen Jahren nie wirklich geübt.

    Deinen tollen Werbespot habe ich auch schon häufiger bewundert und du kannst unglaublich stolz auf dich sein!

    Liebst,
    Jule

  • Reply Katta 18. Februar 2016 at 15:22

    Ich benutze besonders gerne Haaröl :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

  • Reply Helena 17. Februar 2016 at 19:23

    Great article, Luise! :) I never use hair products myself because it’s nothing that I like to spend my money on but I’ve always been really jealous of your hair ever since I discovered your blog some years ago so might try these ones! :) x
    Helena
    http://www.ilenczfalva.com
    https://www.instagram.com/helena_de_ilenczfalva/

  • Reply Kathleen 17. Februar 2016 at 18:44

    Ich habe letztens erst die pinke Edition von Elvital ausprobiert und bin so zufrieden damit. Ab sofort werde ich die immer nehmen.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/

  • Reply S. 17. Februar 2016 at 18:10

    Die Kampagne mit L’Oréal ist wirklich klasse geworden. Ich bin zwar ebenfalls naturblond, aber leider tendieren meine Haare eher in Richtung “Rucksackblond”, also eher aschig und dunkel, weswegen ich sie Färbe und deshalb viel Pflege in meine Haare stecken muss.
    Ich schwöre da ja generell auf Haaröl als Alleskönner.
    Liebe Grüße
    S.
    http://www.cappuccinocouture.blogspot.de/

  • Reply Elisa 17. Februar 2016 at 14:50

    Netter Text. Hast du dich auch mal mit den Inhaltsstoffen auseinander gesetzt?!

  • Reply Mimi 17. Februar 2016 at 13:35

    Könntest du auf Youtube vielleicht mal eine “Morgenroutine” machen? :)

    • Kleinstadtcarrie 19. Februar 2016 at 10:25

      ich glaube, das werd ich vor NY nicht mehr schaffen :(

  • Reply Dilara 17. Februar 2016 at 11:45

    Ich nutze auch schon ewig die Produkte von Elvital und bin super zufrieden :)
    Außerdem hab ich mir dein kleines Werbevideo von L`Oréal Paris angesen und fands wirklich toll, kannst stolz auf dich sein!

    Liebste Grüße Dilara <3
    von http://www.missdilara.de

  • Reply Anne-Catherine 17. Februar 2016 at 00:22

    Das muss wirklich verrückt sein, sich selbst in der Werbung zu sehen. Die Fotos sind echt gut geworden. Ich bin auch ein Fan von den Elvital Produkten :) Danke, dass du deine Haarroutine mit uns teilst. Ich finde soetwas immer sehr interessant, zu lesen wie das andere so machen.
    Liebe Grüße, Anne-Catherine
    http://www.fashcation.com

  • Reply Krissisophie 16. Februar 2016 at 22:54

    Du verwendest ja recht viele Produkte. Ich benutze Shampoo, Conditioner und manchmal eine Haarkur. Früher habe ich noch so ein Spray für leichtere Kämmbarkeit und Glanz aufgesprüht, aber das verwende ich nicht mehr, seit ich mein Shampoo/Conditoner/Haarkur – Pack von John Frieda habe. Ich schwöre auf diese Produkte und möchte sie nicht mehr missen.
    Wie im Kommentar unter mir steht, stelle auch ich es mir seltsam vor, mich selbst auf Werbebannern, in Werbevideos usw. zu sehen, haha. Ist aber bestimmt auch irgendwie cool und macht einen Stolz, oder? :) <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    • Kleinstadtcarrie 16. Februar 2016 at 23:22

      Hey Krissi,

      ja, das ist richtig cool und macht wirklich stolz :-) Aber merkwürdig ist es trotzdem hihi

      Liebe Grüße
      Luise

  • Reply Mai 16. Februar 2016 at 17:50

    Toller Post :)
    Ich stelle es mir total seltsam vor sich selber auf Werbebannern zu sehen.

    Liebste Grüße ♥ Mai
    http://www.sparkleandsand.com

  • Reply Chiara 16. Februar 2016 at 14:03

    Tolle Produkte, die muss ich mal ausprobieren <3

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com

    http://www.instagram.com/culturewithcoco

    https://www.youtube.com/watch?v=eWnrtPRP5b8