Das Leben ist eine Achterbahn

/25. November 2015/45 Kommentare

IMG_0891

Das Leben ist eine Achterbahn, haben wir gesagt. Das wird schon wieder, haben wir gehofft. Gewartet. „Mir wird es schon bald besser gehen“, habe ich ins Kopfkissen geheult und keine Sekunde selbst daran geglaubt. Irgendwas oder irgendwer wird mich auffangen, aufhalten. Und wenn nicht, dann falle ich eben noch ein bisschen. Das ist so herrlich einfach. Ich kann ja nichts dafür. Freier Fall. Mit Aufprall. Immer wieder.
Und dann habe ich irgendwann gemerkt: das ist ein Netz ohne Boden. Also wirklich.
Wie sollen sie mich halten, wenn ich den Fall nahezu zelebriere. Und mir immer wieder neue Lasten aufbürde.

Wenn man plötzlich in jedem Blick ein Fünkchen Hoffnung sieht. Und wieso hat dieser Er-steht-einfach-nicht-auf-dich-Film eigentlich ein Happy End? Weil Hollywood nicht real ist.
Aber nur, weil eure Geschichte kein gutes Ende hat, heißt das doch nicht, dass deine nicht gut ausgehen kann. Aber eben ohne ihn.
Denn:
Wenn er dich lieben würde, dann wäre er jetzt bei dir.
Wenn sie etwas für dich empfinden würde, dann hätte sie dich nicht immer und immer wieder angelogen.
Wenn du ihm nicht egal wärst, dann würde er alles dafür tun, deine Tränen zu trocknen. Hätte es nie soweit kommen lassen.

Immer gleiche Motivationssprüche auf Tumblr bringen aber nichts. Gar nichts. Wirklich. Ein müdes Lächeln vielleicht. Aber das reicht nicht. Bringt nichts.
Du musst die Decke wegschieben. Den Sicherheitsgurt ablegen und vorsichtig aus der Gondel steigen. Dann einen kleinen Schritt zurück gehen. Balancieren. Sich selbst einen Schubs geben. Mit aller Kraft. Und dann wirst du bemerken, dass da Menschen sind, die dir helfen, die anpacken, die ein aufmunterndes Lächeln auf den Lippen tragen. Und wenn ihr Fahrt aufgenommen habt, springt ihr wieder auf und los gehts!
Das ist wie ein langes Gespräch mit einer inspirierenden Person. Mit Lebenserfahrung. Einer Person, die dir sagt, dass es nicht an dir liegt, sondern am Leben. Das ist einfach so.
Dann braucht es manchmal nur eine gute Party, auf der du tanzt und lachst. Spaß hast. Und auch genau deswegen da bist. Nicht wegen ihm. Nicht stundenlang irgendwelche Gespräche führen. Schau nicht immer wieder auf dein Handy, er wird dir nicht schreiben. Stoß mit deinen Mädels an und verdammt noch mal: tanz!
Dann braucht es einen neuen Anstrich, eine neue Richtung, ein Paar neuer Schuhe.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Und das ist wohl der schmerzhafteste Abschied.
Ich weiß.
Aber wenn es soweit ist, dann – verdammt noch mal – begrab sie. Und geh’ weiter.
Phönix. Immer und immer wieder.

IMG_0847IMG_0943IMG_0926IMG_0981IMG_0907IMG_0905 IMG_0911

Poncho – SinLeffers 
Hose – BikBok
Pulli – H&M
Tasche – Accessorize 
Schuhe – Forever21
Ketten – Orsay, @luiluloves
Armreifen – Madeleine Issing, ThePeachBox

Fotos – Tobias Ritz

[show_shopthepost_widget id=“1211095″]

Join the discussion

45 Kommentare

  • Reply Liz 18. November 2016 at 14:59

    Hey Luise,

    habe gerade auf der Arbeit ein bisschen Zeit und hab wie immer Mal geschaut was es so neues gibt. Dein aktueller Text ist super und es gefällt mir wenn du ehrlich bist-hört sich dumm an aber manche Texte sind Talent und manche einfach die Wahrheit. Ich hab auch bei den letzten Unterwäsche Bildern mit den Augen gerollt und mir gedacht was soll das denn – ABER letztendlich berührst du mich dann doch wieder mit einem deiner Texte zum Beispiel mit diesem hier und dann passen auch diese Bilder wieder dazu.Ich denke echt viel über solche Sachen nach- gebunden sein oder frei? Was bedeutet frei überhaupt? Das ich mir niemanden an meiner Seite wünsche? Wie auch immer.

    Jeder hat Launen – siehe ich – lass dich BLOß nicht entmutigen – du sprichst die Gedanken aus die alle Mädels haben – ob sie es zugeben oder eben nicht..

    Fühl dich gedrückt und bleib weiter du selbst – egal wer das heute ist.

    LG

  • Reply Sarah Ries 14. Dezember 2015 at 15:17

    Das alles ist so wahr was du geschrieben hast! Mein schwierige Lebenslage breitet sich weiter und weiter aus, und mir fehlt die Kraft weiter zu kämpfen und positiv zu denken..aber irgendwie hat dein Text mich gerade ein bisschen im Herzen lächeln lassen. DANKE dafür! Mach weiter so!

    Liebe Grüße

    Sarah, 16 Jahre

  • Reply Katta 9. Dezember 2015 at 10:50

    Ich bin jedes mal begeistert von deinen Einträgen 🙂

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

  • Reply M. 3. Dezember 2015 at 10:40

    Schöner Text und echt tolles Outfit!

    Liebe Grüße
    M.
    https://chicandurban.wordpress.com/

  • Reply S. 1. Dezember 2015 at 18:20

    Ein wunderschöner Text und ein tolles Outfit!
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

  • Reply Laura 30. November 2015 at 22:49

    Sehr schön geschrieben – bringt mich auf jeden Fall zum Nachdenken. & dein Outfit finde ich total toll, der Poncho ist so wunderschön.

    Liebst
    Laura von http://www.mrssparkle.de

  • Reply Lea 30. November 2015 at 21:40

    Ganz toller Post und ein sehr schönes Outfit !

    LG Lea

    http://www.estilo-bylea.com

  • Reply Iris 30. November 2015 at 11:54

    Liebe Luise,
    dieser Text ist einfach mal wieder wunderbar verfasst! Du hast das Talent, Wörter in solch eine Reihenfolge zu bringen, dass man sofort drinnen ist und sich perfekt damit identifizieren kann. Bitte mach weiter so!
    Liebe Grüsse,
    Iris

  • Reply Anni 30. November 2015 at 10:58

    Schön geschrieben! 🙂

  • Reply Julia Stylingliebe 30. November 2015 at 00:12

    Das hast du ganz wundervoll geschrieben! Es liegt an jedem selbst, was er daraus macht. Das hast du mit deinen Worten super schön ausgedrückt und dem ein oder anderen in einer ähnlichen Situation, sicher allerhand Motivation mitgegeben 🙂

    Liebste Grüße aus München

    Julia von http://www.stylingliebe.de

  • Reply Louisa 28. November 2015 at 01:10

    Wie immer toller Text und wunderschönes Outfit! Besonders der Poncho – einwach WOW 🙂
    xo,
    Louisa

    http://www.theurbanslang.blogspot.com

  • Reply Lena 27. November 2015 at 16:10

    Liebe Luise,
    ich war eigentlich immer eher so eine stille Leserin deines Blogs, aber nun wollte auch ich dir einmal sagen, wie sehr mich deine Texte berühren. Sie sind unglaublich bewegend und haben mir schon so oft die Kraft gegeben weiter zu machen und an mich zu glauben. Ich finde mich so oft in deinen Worten wieder und denke „Ja, genau das!“, oder meine Augen werden mal wieder feucht, wenn du genau das beschreibst, was ich fühle. Es ist auch schon oft vorgekommen, dass ich meiner besten Freundin einfach nur einen Link zu deinem Post geschickt habe, wenn ich nicht die richtigen Worte oder die Kraft gefunden habe ihr zu beschreiben wie es mir geht.

    Ich hoffe du weisst, wie vielen Mädchen da draußen du mit deinen Texten neue Hoffnung gibst.
    Mach bitte genauso weiter!

    • Kleinstadtcarrie 27. November 2015 at 17:23

      Lena,
      Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir das zu sagen. Das bedeutet mir wirklich sehr viel… <3

  • Reply Anne-Catherine 27. November 2015 at 13:46

    Unglaublich, wie du einfach mal den komplett passenden Text zu meiner aktuellen Stimmung schreibst. Was für ein Zufall. Danke, dass du immer wieder aufmunternde Worte für deine Leser findest 🙂 Dein Outfit ist übrigens auch malwieder super schön.
    Alles Liebe, Anne-Catherine
    http://www.fashcation.com

  • Reply Janina 26. November 2015 at 22:06

    Du schaffst es mit deinen Worten immer wieder, dass was ich fühle genau zu beschreiben. Vielen Dank für diese aufmunternden Worte <3.

  • Reply Nilishi 26. November 2015 at 21:24

    Ein toller Text. Ich liebe es immer wieder aufs Neue, deine Gedanken nachzuvollziehen und mich ein bisschen darin wiederzuerkennen.

    Liebe Grüße,
    Nili von Mindbroken.de

  • Reply Lea 26. November 2015 at 21:22

    Liebe Luise,
    ich danke dir für diesen Text. Er spricht mir so aus der Seele! Du kannst
    dir nicht vorstellen wie sehr… Mein Leben spiegelt diese Achterbahn gerade so
    perfekt wieder… Es ist ein täglicher Kampf den ich gerade führe um über die Trennung
    meines Freundes hinwegzukommen… An manchen Tagen geht es mir wieder gut und an anderen
    so wie heute hab ich das Gefühl das ich keinen Halt mehr habe das der Boden sich unter mir öffnet, so wie du
    es beschrieben hast. Dieser Text hat mir heute wieder Kraft zu geben und mich daran erinnert nicht aufzugeben und endlich einen Strich ziehen muss und nicht ständig alte Wunden aufreißen darf, für einen Menschen den es nicht interessiert das ich wegen ihm wochenlang geweint habe..
    Danke Luise für die Kraft die du mir heute gegeben hast nicht wieder in ein großes Loch zu fallen!
    Liebe Grüße Lea

  • Reply Carina 26. November 2015 at 18:33

    Super cooles Outfit und ein schöner, motivierender Text!
    Liebe Grüße,
    Carina von http://www.lovespreadingfriends.wordpress.com

  • Reply Kathleen 26. November 2015 at 18:06

    Ein klasse Text und die Bilder dazu auch mal wieder perfekt. Mach genau weiter so ♥

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/

  • Reply Leni 26. November 2015 at 17:39

    Liebe Luise, ich kann dir nicht beschreiben wie sehr mich deine Texte berühren. Gänsehaut. Und ich finde es gut, dass du der Realität ins Auge blickst und hier auf deinem Blog nicht immer alles Friede Freude Eierkuchen ist. Denn so spielt das Leben. Mach bitte genau SO weiter!

  • Reply U. 26. November 2015 at 17:34

    Wie schön Du bist!

  • Reply Sarah 26. November 2015 at 15:48

    Toller Text mit einem Thema das mich selbst grade beschäftigt… letztendlich ist man selbst für sein Glück verantwortlich, man muss nur dran glauben(auch wenn das nicht immer leicht fällt) !:)

    Liebe Grüße
    https://sarahsecrecy.wordpress.com/

  • Reply Carolin 26. November 2015 at 12:38

    Wiedermal ein wunderbarer Text!
    Du hast Recht, im Endeffekt muss man es aus eigener Kraft schaffen und sich motivieren wieder weiter zu machen. Klar kann man sich eine zeitlang verkriechen, man muss aber auch hoffentlich irgendwann an den Punkt kommen, an dem man versucht den Schmerz zu überwinden.

    Dein Outfit gefällt mir auch wieder sehr sehr gut! Tolle Kombination, vorallem mit den Farben <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

  • Reply Magda 26. November 2015 at 10:55

    Richtig schön geschrieben und du hast so recht dabei!

  • Reply Melanie 26. November 2015 at 10:31

    Finde das Outfit richtig, richtig schön 🙂

  • Reply Alina 26. November 2015 at 03:28

    DANKE! <3 Den Text hab ich genau jetzt gerade gebraucht! Du bist so motivierend und sprichst mir aus der Seele.
    Liebe Grüße aus Kanada

  • Reply Isa Red 25. November 2015 at 22:13

    Schöne, wahre, ergreifende und zum Nachdenken anregende Worte – danke dafür! Und der Look ist sowieso genau meins 😉 <3

    Love, Isa Red | http://www.lookatisared.blogspot.de

  • Reply Marmormaedchen 25. November 2015 at 21:47

    Hallo Luise.
    Phönix. Immer und immer wieder. Das war wohl der Punkt deines Textes, der mich aufatmen hat lassen, der die Enge nahm. Phönix. Die Hoffnung sterben zu lassen, tut weh. Aber das Leben geht danach weiter, bereit, neue Hoffnung in sich zu tragen. Phönix – immer wieder. Und während wir sterben, wachsen wir.
    Danke.
    LG Jasi
    http://www.marmormaedchen.blogspot.com

  • Reply Melisa 25. November 2015 at 21:20

    Hey!
    Ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt und bin so begeistert! Deine Texte rühren mich zu Tränen und ich erkenne mich in ihnen wieder. Vielen, vielen Dank, dass du blogst! 🙂

    • Kleinstadtcarrie 26. November 2015 at 12:32

      Danke für Deinen Kommentar <3 🙂

    • Melisa 26. November 2015 at 14:27

      Immer wieder gern. Ich stalke ja gerade deinen Blog und versuche ihn von Anfang an zu lesen. 2 Jahre hab ich schon durch!! 😀

  • Reply Lilo 25. November 2015 at 20:02

    Danke! Vielen Dank liebe Luise für deine Texte!

  • Reply Latifa 25. November 2015 at 19:53

    Das kommt gerade sowas von richtig, Louise! Auf die Achterbahn, die sich Leben nennt! xx

  • Reply Peonie 25. November 2015 at 19:16

    toller post und die Fotos sind mal wieder wunderschön geworden

    alles liebe peonie
    http://peonisandrainbows.blogspot.com

  • Reply Vera Marie 25. November 2015 at 19:05

    Tolles Outfit, toller Text… Ich freu mich einfach wirklich auf jeden neuen Post von Dir! Danke, dass Du immer, zu jeder Situation, die passenden Worte findest. Liebe Grüße 🙂

  • Reply Lisa 25. November 2015 at 18:42

    Dein Outfit ist absolut hinreißend, liebe Luise! ♡ Und du hast vollkommen Recht: tanzen hilft immer, immer, immer. 🙂

    Liebste Grüße
    Lisa von http://www.confettiblush.com

  • Reply Olivia 25. November 2015 at 16:40

    Tolle Frau. Einfach nur eine tolle Frau!
    Danke für deine Ehrlichkeit, dein maskenloses Wesen.
    Man fühlt sich dir fast schon verbunden, wie zu einer sehr guten Freundin. der man ab und zu einfach mal sagen möchte „ach ich hab dich lieb!“
    Hut ab, meine Liebe!

  • Reply Sarah 25. November 2015 at 15:56

    Toller Text.
    Und einfach ein super hübscher Look 🙂

  • Reply Luise 25. November 2015 at 15:04

    Ein großartiger Text <3 Das Leben ist wirklich eine Achterbahn und es wird sich nicht zum Guten wenden, nur weil man es sich wünschte. Man muss die Decke zur Seite schieben und weitermachen. Für seine Ziele kämpfen. Für sich.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

    • Kleinstadtcarrie 26. November 2015 at 12:34

      Danke Luise, dafür, dass Du immer so fleißig kommentierst <3 <3 <3

  • Reply Nadine 25. November 2015 at 15:03

    Huhuuu…
    Dürfte ich nach dem genauen Namen der Tasche fragen?
    Ich bin leicht schock-verliebt ♥
    🙂

    • Kleinstadtcarrie 26. November 2015 at 12:35

      Hallo Nadine,

      also die Taschen bei Accessorize haben glaube ich gar keine Bezeichnung ?
      Schau einfach mal auf deren Website 🙂

  • Reply Mila 25. November 2015 at 14:23

    Wieder ein wundervoller Text! Ich liebe deine Texte!
    Und in diesem Falle liebe ich auch deine Schuhe, ich bin zwar absolut keine High Heels Trägerin, aber in diese würde ich mich vermutlich auch reinquälen 🙂

    Hab noch einen schönen Tag,
    Mila

    http://www.stationleben.blogspot.de