Lasst Euch fallen

/16. März 2015/90 Kommentare

KleinstadtCarrie lebt von den Texten. Schreiben, meine Gedanken in Worte fassen und damit irgendwie greifbarer machen – das ist meine Leidenschaft.
Und ich weiß, dass ein Großteil meiner Leser das zu schätzen weiß. Dass Ihr das zu schätzen wisst. Und seit ich das Gefühl kenne, wie es ist, Menschen zu begeistern, zu berühren mit dem Aneinanderreihen von Buchstaben, will ich immer mehr Leute erreichen. Ich will mich austauschen. Ich bin gespannt auf Feedback. Ich will zum nachdenken anregen – es ist mein Ziel, dass sich bei irgendjemand anderem etwas regt. Auf die eigene Situation bezogen. Es geht hier nicht darum, mich und meine konkrete Situation zu verstehen, sondern zu begreifen, dass wir letzten Endes irgendwie alle das selbe fühlen. Irgendwann.

Ich weiß, dass ellenlange Absätze abschrecken. Nach einem langen Arbeitstag will man sich eigentlich nur durch Bilder scrollen, sich von Youtube-Videos oder dem Fernsehprogramm berieseln lassen. Und genau deswegen, will ich meine Texte seit Jahren so aufbereiten, dass sie für noch mehr Menschen zugänglich sind. Dass sie einladender sind. Dass man sich wirklich gänzlich fallen lassen kann.

Ich habe mich zusammen getan  mit einem meiner talentiertesten Freunde.  Wir kennen uns seit Jahren. Also haben wir  uns einen meiner Texte zur Hand genommen – Gedanken, die so persönlich sind, mich so verletzlich zeigen. Haben sie analysiert und uns vorgestellt. Haben überlegt und besprochen und haben angefangen, den Worten Leben einzuhauchen.
Heute hört Ihr meine Stimme. Meine Gedanken. Und ihr seht mich.
Und ihr seht Jeremias, der so viel Herzblut, Kreativität, Arbeit in dieses Projekt gesteckt hat. Der angefangen hat, zu verstehen, was ich ausdrücken möchte. Der das Ganze auf sich und seine Sicht übertragen hat. So konnten wir etwas Gemeinsames schaffen.
Ich bin unendlich dankbar für das, was wir getan haben. Für die Zeit und für das – wie ich finde – grandiose Ergebnis. Ein Zusammenspiel aus meinen Gedanken, meinen Worten und seinem Verständnis, Stil. Jeremias beherrscht das, was ich seit Jahren zu erlernen versuche – er kann sich in eine Situation hineinversetzen und ein Gefühl ausdrücken, was er womöglich gar nicht selber empfindet. Ich könnte mir keine schönere Musik dazu vorstellen. Niemanden, der mich besser inszeniert.
Tausend Dank an Dich!
Und lieben Dank an Moritz und meine beste Freundin Emina.

Den Text zum nachlesen findet ihr hier.

Join the discussion

90 Kommentare

  • Reply Anne Diehl 13. September 2017 at 15:11

    Ich sehe mir dieses Video erst heute an und mir kommen die Tränen. Das was du mit Worten bei andern auslösen kannst ist Kunst und ein Talent. Ich danke dir dafür! Deine Texte bereichern mich.

  • Reply Thalia 11. Oktober 2015 at 22:34

    Ich spüre tiefe Berührung.
    Wir kennen uns nicht – und doch steht irgendetwas zwischen diesem Video, zwischen deinen Zeilen und mir.
    Erklären kann ich es nicht. Aber ich bin dir sehr dankbar. Du versüßt mir einige Stunden, für das Lesen nehme ich mir Zeit.
    Man kann zu dir aufschauen, auch wenn man selbst nicht erst am Anfang der Treppe steht.

    Dankeschön!

  • Reply Jessica 11. August 2015 at 12:31

    Ich sah mir dieses Video nun schon zum dritten Mal an und finde es jedes Mal berührend. Glaub an dich und mach genauso weiter wie bisher. Du kannst alles schaffen und erreichen. Denn du machst deine Sache unglaublich gut. Wenn du mit dir im Reinen bist, wirst du auch glücklich sein.

  • Reply Lotte 7. April 2015 at 10:57

    Mein Gott Luise, bisher haben mich deine Videos meist noch nicht so gepackt, deine Texte berühren mich aber jedes Mal aufs Neue. Bei diesem Filmchen bin ich aber völlig überrascht worden – das ist wirklich wunderschön, so viel Gefühl, so viel Magie. Ein Traum!

  • Reply Henry 27. März 2015 at 05:57

    Luise, danke! <3

  • Reply Nina 23. März 2015 at 16:31

    Ich kann mich dem Text leider überhaupt nicht identifizieren. Der rote Faden fehlt.

  • Reply Anja 23. März 2015 at 08:40

    Unglaublich berührend. Eine Mischung aus unweigerlichem Vermissen und Akzeptanz von dem was nicht geändert werden kann. Gefällt mir unglaublich gut!

  • Reply Samira 22. März 2015 at 13:54

    Wow..

  • Reply Monique 21. März 2015 at 18:13

    ab „du saßt nie im Publikum. Am Rand stehen zählt nicht“ hattest du mich sowas von.
    Habe ich geweint. Kompliment an dich und deinen guten Freund! Ohne Worte.. wow

  • Reply Kathi 20. März 2015 at 23:26

    Du hast eine unglaublich schöne Stimme und das auch wirklich gut gesprochen, dafür, dass du keine Sprecherausbildung oder ähnliches hast! 🙂
    Auch wenn ich mich nicht so richtig mit den Texten identifizieren kann, finde ich es beeindruckend, was für ein tolles Stück Kunst ihr da zusammen erschaffen habt!
    Ganz, ganz viel Respekt!

    lg, Kathi
    http://www.ilvieebella.com

  • Reply Katharina 20. März 2015 at 22:18

    Der Anfang passt super in so einen Thriller oder so, wo das Mädchen ermordet wird, haha! Aber so ein unglaublich gutes Video, Respekt ! Gibt es eigentlich irgendwas, was du nicht kannst ??
    Grosses Lob an dich und deine Freunde fuer diese unglaubliche Umsetzung!

  • Reply Alex 20. März 2015 at 17:43

    Wow!

  • Reply Anna 20. März 2015 at 16:31

    Wirklich Wahnsinn! Das Video, die Inszenierung, die Musik und natürlich der Text hinter dem Video!
    Ähnlich wie einige andere hier bin ich sehr begeistert! Sehr kreativ und eine tolle Arbeit vieler kreativer Menschen 🙂

    https://lebenschaftlich.wordpress.com/

    Liebe Grüße
    Anna

  • Reply Katharina 20. März 2015 at 11:01

    Mir gefällt das Video nicht so. Es bleibt immer auf einer Ebene.

  • Reply sophie 19. März 2015 at 19:05

    wow! das ist so wundervoll, hatte an einigen Stellen echt Gänsehaut.

  • Reply Xenia 18. März 2015 at 23:33

    Luise, das ist so wundervolle und berührende Kunst, die ihr da erschaffen habt … Danke!

  • Reply Christine 18. März 2015 at 21:55

    Echt schade, dass KleinstadtCarrie immer mehr durch andere produziert wird. Und du magst ja bald ein eigenes Team hinter dem Blog haben. Das klingt nach Produktion und definitv ist das nichts worauf man Stolz sein könnte. Ich bin auch Bloggerin und ich bin auf meine EIGENEN Beiträge stolz. Ich drehe selbst Videos und will niemals ein Team hinter meinem Blog haben. Das fände ich eher traurig. Mein Blog ist nämlich mein Baby 😉

    • Kleinstadtcarrie 18. März 2015 at 22:19

      Hey Christine,

      das kann ja jeder so handhaben, wie er mag. Ich finde es einfach super interessant, mit anderen kreativen Menschen zu arbeiten 🙂 Der Blog ist auch mein Baby – und das habe ich sogar alleine groß gezogen 😉 hihi
      Ne, aber wie gesagt – muss jeder selber entscheiden 🙂 Manche Dinge kann man aber einfach nicht alleine machen. Zusammen macht es außerdem mehr Spaß!

      Liebe Grüße
      Luise

    • Tanja 19. März 2015 at 11:53

      Hallo Luise, bin Synchronsprecherin und du solltest noch definitiv noch an deiner Stimme arbeiten. Aber ansonsten schönes Video.
      Gruß Tanja

    • Kleinstadtcarrie 19. März 2015 at 19:26

      Hey Tanja,

      lieben Dank für Deinen Kommentar 🙂
      Ich habe so etwas vorher ja noch nie gemacht, aber werde es natürlich noch weiter üben!

      Liebe Grüße

  • Reply Any 18. März 2015 at 20:54

    Es ist wundervoll. Gänsehaut. Ab der ersten Sekunde.

  • Reply Lisa 18. März 2015 at 19:59

    Wow wirklich ein super schönes und vor allem ein sehr interessantes Video.
    Ich fand das Video wirklich sehr schön. Es ist einfach mal was komplett anderes – aber ich finde es wirklich eine gute Idee.

    Ganz liebe Grüße Lisa

    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

  • Reply Vivien 18. März 2015 at 13:04

    Toll, da entspannt man im Bett, denkt, man geht endlich mal wieder Bloglovin durch und arbeitet ungelesene Blogbeiträge auf, und hat gerade Zeit und Lust auf ein schnelles Video (berieseln lassen, wie du sagst) und dann kommt SOWAS. Wahnsinnig fesselnd, tolle Bilder, schön gelesen. Passt alles in allem so toll, und ist sehr überzeugend. Gute Arbeit!!! 🙂

  • Reply Lisa 18. März 2015 at 12:52

    Ich bin fast sprachlos und kann nur sagen… Das ist wirklich grandios.

  • Reply Anni von Positiviphy 18. März 2015 at 09:45

    Es ist so gut, dass sogar mein Freund (der grade zum Arzt wollte) sich nach der Hälfte wieder zu mir hingesetzt hat, weil er es ganz zu Ende angucken wollte :*

  • Reply fee 18. März 2015 at 01:16

    das ist unfassbar schön, musste tatsächlich auf einmal weinen, weil du das so toll rübergebracht hast und ich mich darin wiedergefunden habe.. die musik dazu ist auch perfekt gewählt!
    danke 🙂 und gerne mehr davon!

  • Reply Christina 17. März 2015 at 19:59

    Wie immer so wundervoll! Du überraschst mich immer wieder aufs Neue 🙂

    Alles Liebe
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

  • Reply Joana // Odernichtoderdoch 17. März 2015 at 19:32

    Wow liebe Luise, ein ganz großes Lob an alle Beteiligten und vor allem an dich. Das ist wirklich ganz wunderbar geworden und man spürt deine Gefühle in jedem Wort. Ganz großes Kino – Gänsehaut! <3 Ich bin richtig stolz auf dich 🙂

    • Kleinstadtcarrie 17. März 2015 at 23:59

      ooh Joana, auf Dein urteil war ich besonders gespannt 🙂 Hihi, tausend Dank 🙂

  • Reply Dilara 17. März 2015 at 17:23

    Das ist so wunderschön und berührend geworden. Ich stand wirklich den Tränen nah und bitte tu mir einen Gefallen. Mach immer weiter!

    Liebste Grüße Dilara
    http://www.dilarafeenstaub.wordpress.com

  • Reply Ilka 17. März 2015 at 16:52

    DANKE!

  • Reply Myri 17. März 2015 at 13:26

    Extrem gut geworden, Respekt!

  • Reply Laura 17. März 2015 at 12:53

    OOOh Luise.. wie hammer krass! Bisher konnte ich wirklich noch nicht viel mit deinen nachdenklichen und poetischen Texten anfangen…abder das Video lässt mich den Text endlich auch mal richtig verstehen und so <3
    ich bin wohl einfach so ein optischer Mensch und brauche die Bilder dazu..erklärt vielleicht auch warum ich Instagram liebe und mit Twitter nichts anfangen kann.
    richtig, richtig gut auf jeden Fall!

  • Reply Lui_Kn 17. März 2015 at 11:38

    Liebe Luise,
    Du bekommst es echt gut hin deinen Worten mit deiner Stimme mehr Ausdruck und Gefühl zu verleien! Deine Stimme passt sich so gut an deine ausgewählten Worte an, dass es irgendwie eine beruhigende Wirkung hat und dafür reicht es schon die Augen zu schließen und einfach nur hinzuhören! Die Gedanken, deine Stimme, die Musik und der dazugehörige Film harmonieren super zusammen!
    Großes Kompliment an dich und dein Team!

  • Reply Nilishi 17. März 2015 at 11:26

    Das ist so so toll- mir sind wirklich die Tränen gekommen, weil ich immer diesen einen Menschen im Kopf hatte, zu dem das alles so gut gepasst hat. Danke dafür!

  • Reply Sabrina 17. März 2015 at 11:03

    Sehr cooles Video 🙂
    Muss auch sehr aufwendig gewesen sein.
    Tolle Leistung
    http://www.color-castles.com

  • Reply Merle 17. März 2015 at 08:43

    Wow trifft es sehr gut!
    Es ist wirklich toll geworden, dein Text ist so schon schön, aber mit deiner Stimme, den Bildern und der Musik dabei…wow!

  • Reply Patrizia 17. März 2015 at 07:48

    sprachlos …und das im positiven sinne. Luise, Das Video ist ganz wundervoll geworden und hat mich berührt.

    http://www.thesmallnoble.blogspot.de

  • Reply Elena 17. März 2015 at 01:30

    Gänsehäut pur. Wahnsinnig gut umgesetzt. Großes Lob an dich und dein tolles Team!

  • Reply Lou 17. März 2015 at 00:08

    Einfach nur Wow: Wie deine Worte einen das Drumherum vergessen, wie deine Stimme, die Musik und die Bilder einen verstehen und fühlen lassen.

  • Reply d. 17. März 2015 at 00:05

    Das ist so wunder-, wunderschön! Du bist etwas ganz besonderes. 🙂

  • Reply jenn 16. März 2015 at 23:37

    Einfach Wow!

  • Reply lisi 16. März 2015 at 23:09

    das video ist wirklich ganz wunderbar, aber was noch wunderbarer ist, ist deine stimme und wie du artikulierst! (das klingt jetzt so übereuphorisch, aber ich sags trotzdem: die perfekte hörbuchstimme!) ganz ganz toll!!

    • Kleinstadtcarrie 16. März 2015 at 23:43

      Danke Lisi,

      das ist auch einer meiner Träume, mal ein Hörbuch zu sprechen – mein eigenes am liebsten 🙂

  • Reply Bernadette 16. März 2015 at 22:28

    Deine Stimme ist sehr angenehm! Und in dem Video stimmt wirklich alles – Text, Bild, Musik und deine Stimme,… Alles passt perfekt zusammen! Ein tolles Projekt das ihr da gemacht habt!!
    Was hälst du von Poetry Slam? Das Video hat mich irgendwie daram erinnert und dir kann man auch stundenlang zuhören… ich glaube das könnte zu dir passen 🙂
    Liebe Grüße

    • Kleinstadtcarrie 16. März 2015 at 23:44

      Bernadette, auch das ist einer meiner „Träume“, dass ich es mir mal traue, bei einem Portes Slam mitzumachen 🙂

      Lieben Dank für Deine Worte !

  • Reply Carolin 16. März 2015 at 21:58

    Das ist so wunderschön, ich finde gar keine Worte dafür!
    Du hast ein unglaubliches Talent so viele Emotionen in deinen Texten zu transportieren und in dem Video erkennt man das nochmal ein bisschen besser. Mit der Musik, den Bildern und deiner Stimme, bekommt man nochmal ein ganz neues Gefühl für die gesagten Worte.
    Einfach nur Wow <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

  • Reply Märchenkind 16. März 2015 at 21:56

    Ich liebe deine Texte so sehr, auch oder vielleicht gerade wenn man sie still liest, aber das Video ist wirklich atemberaubend schön und ergreifend.
    Mara

  • Reply Janice 16. März 2015 at 21:44

    Oh mein Gott Luise, das ist sooooo unendlich schön.
    Ich musste grade so sehr weinen, ich bin so berührt.
    Sowas schafft selten, wenn nicht nie, jemand. So sehr die gefühle rüberzubringen.

    Wow, wow, wow, wow.
    Krass Klasse.

    • Kleinstadtcarrie 16. März 2015 at 23:44

      Janice, oh man – ich bin so unendlich froh, dass das ankommt, was wir ausdrücken wollten 🙂

  • Reply Gina 16. März 2015 at 21:43

    Einfach unglaublich schön. Danke Luise.

  • Reply U. 16. März 2015 at 21:35

    Hallo Luise und Jeremias!
    Habt Ihr toll gemacht, bin so froh, dass Du Worte und Jeremias Bilder für das Schönste im Leben habt: Gefühle!
    Danke

  • Reply Caro 16. März 2015 at 21:19

    wunderschön! ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll, weil ich so sprachlich und berührt bin. ich finde es einfach wunderschön.

  • Reply Janina 16. März 2015 at 21:13

    Einfach wunderschön.

  • Reply Aurelia 16. März 2015 at 20:54

    Du hast so ein Talent. Das haut mich immer wieder um. Großes Kompliment, Luise. 🙂

  • Reply Jasmin 16. März 2015 at 20:52

    Gänsehaut, überall! Sooo professionell, könnte eine Werbung oder so sein und so emotional und passende Musik und wow. Bitte mehr davon! Und ganz großes Lob an dich und dein Team! <3

  • Reply Anke 16. März 2015 at 20:49

    Liebe Luise,
    bislang war ich eine stille Leserin und Bewunderin deiner Werke. Dabei ist ein liebes Feed-back doch so schnell geschrieben.

    Dein Video hat mich ganz tief berührt. Leider habe ich vor einer Woche eine Fehlgeburt gehabt. Auch wenn ich mein Kind nie in den Armen halten konnte, war es mein Kind! In den ersten beiden Minuten deines Videos konnte ich mich einfach wieder finden. Du hast ein wenig in Worte und Bilder fassen können, was ich so vielen lieben Menschen um mich herum nicht erklären könnte.
    Vielen Dank dafür!

    • Kleinstadtcarrie 16. März 2015 at 23:46

      Anke, danke für Deinen Mut das mit uns zu teilen.
      Ich wünsche Dir alles Gute 🙂

  • Reply Lara 16. März 2015 at 20:46

    Wow!
    Ich bin sprachlos.
    Deine Texte sind einfach wunderschön und in dieser Aufmachung gefallen sie mir sogar noch besser. Ich konnte fühlen, was du fühlst.
    Einfach überwältigend!

    Lara

  • Reply Kristin 16. März 2015 at 20:24

    Ich hatte Gänsehaut.
    Was ihr beide da auf die Beine gestellt habt ist wahnsinnig, wahnsinnig schön.
    Du gefällst mir von Post zu Post besser.

  • Reply Lena 16. März 2015 at 20:17

    oh gott wie kitschig 😀

  • Reply J. 16. März 2015 at 20:11

    War noch nie so sprachlos. Unglaublich beeindruckendes gefühlvolles & wunderschönes Video. Danke <3

  • Reply Ronja 16. März 2015 at 20:10

    Mir fehlen die Worte. Unfassbar. Umwerfend. Wunderschön. Einfühlsam. Traurig. Glücklich. Heimisch.
    Es war genau das was ich heute gebraucht habe. Als hättest du direkt in meine Seele geschaut und für mich gesprochen. Danke!

  • Reply Tamara 16. März 2015 at 20:09

    Atemberaubend <3 Absolut unglaublich.

  • Reply Jenny 16. März 2015 at 20:04

    Mir fehlen die Worte! Es ist wunderschön und mit so viel Gefühl!

  • Reply Maike 16. März 2015 at 20:02

    Meinen größten Respekt, Luise und auch an Jeremias.
    Luise, deine Texte sind schon wahnsinnig wunderschön, doch das Video mit deinem Text sprengt das ganze.

    macht weiter so!

  • Reply Marlene 16. März 2015 at 19:56

    Ich bin überwältigt von dir!

  • Reply Hannah 16. März 2015 at 19:38

    Ich habe es dir gerade schon bei Instagram geschrieben, aber ich bin einfach nur begeistert! Du hast so viel Talent, so viel Mut deine Gedanken auf diese Weise zu teilen.
    Das Video ist unglaublich schön und inspirierend, es regt zum nachdenken an und du erreichst genau das was du erreichen möchtest!
    Mach weiter so, ich finde es schade, dass so etwas immer so anonym bleibt wenn man es im Internet schreibt, aber ich bewundere deine Arbeit wirklich und verfolge deinen Blog schon so lange, zwar still und heimlich aber ich lese jeden Post, bin immer wieder gefesselt und versuche mich seit kurzem Selber im schreiben. Zwar nur für mich, aber ich schreibe und es hilft. Es hilft nachzudenken, glücklich zu sein, dankbar zu sein einfach mal zu reflektieren.
    Danke, dass du mich dazu inspiriert hast.

    Mach weiter so !!

  • Reply Rieke 16. März 2015 at 19:32

    Ich dachte, deine Texte berühren mich. Aber deine Texte in dieser Form (und du hast übrigens eine wundervolle, mitreißende, gefühlvolle Stimme) hauen mich einfach um.

  • Reply Elisabeth 16. März 2015 at 19:17

    Jetzt und hier, direkt im Anschluss an das Video … fehlen mir die passenden Worte.
    Wenn ich welche finden könnte, wären es Worte des Lobs, der Anerkennung, der Bewunderung.
    Einfach unglaublich schön!

  • Reply Lisa 16. März 2015 at 19:15

    Wahnsinn Luise, einfach Wahnsinn. Du hast das mit Jeremias wirklich unglaublich gut gemacht. Wie du erzählst, wie ihr das Video umgesetzt habt…es ist einfach alles so stimmig und hat mir eine Gänsehaut beschert. Ein wunderbares Kunstwerk, ich hoffe ihr macht das irgendwann nochmal! 🙂

  • Reply Jessi 16. März 2015 at 19:12

    Hey Louise, der Film war wunderschön. Ich wusste erst gar nicht was mich erwartet, doch dann wurde man plötzlich in die Handlung hineinversetzt, mir kamen die Tränen. Ich frage mich immer noch wie 6 Minuten so viele Gefühle auslösen können? Wirklich sehr schön und professionell inszeniert!
    Liebste Grüße
    Jessi ❤️

  • Reply Josi 16. März 2015 at 19:02

    Unglaublich. Einfach berührend und umwerfend. Ich bin einfach sprachlos. Es ist perfekt.

  • Reply Kate 16. März 2015 at 18:56

    Deine Texte sind wunderschön. Sie erinnern mich an die großen der deutschen Literatur. Ich bin ein großer Fan.

    x Kate
    the-little-day-dreamer.blogspot.com

  • Reply Iris 16. März 2015 at 18:55

    Wow! Das Video macht mich komplett sprachlos. Als ich es gesehen habe, bin ich komplett von deiner Stimme und den Worten berührt worden, schwebte für einen Moment echt wie in einer Traumwelt. Einfach nur atemberaubend!

  • Reply Petra 16. März 2015 at 18:52

    so viel verzweiflung in worten kann nur an eltern gerichtet sein, das ist so tief bewegend…
    liebe bekommt eine ganz neue farbe dadurch.

  • Reply joleen 16. März 2015 at 18:49

    WOW! Das ist wirklich atemberaubend. ich hatte jede Sekunde des Videos Gänsehaut und das passiert bei mir nicht oft. Du hast das wirklich toll gemacht, die Bilder, Musik, Text, deine Stimme, es passt einfach super zusammen und die ganze Arbeit hat sich auf jeden fall gelohnt!
    Natürlich würde noch sehr interessieren ob das an deinen Freund gerichtet ist etc..
    Vielleicht verrätst du es ja irgendwann mal.
    Ganz liebe Grüße und mach weiter so!
    J.

  • Reply Alexandra 16. März 2015 at 18:40

    Wow wie wunderschön! Ich habe eine richtige Gänsehaut bekommen… Du hast eine tolle Simme und den Text so wunderbar gesagt, einfach stimmig – auch mit den Szenen. Alles hat so gut harmoniert! Einfach wunderprächtig 🙂

  • Reply Selina 16. März 2015 at 18:35

    Das Video ist super schön geworden! Deine Stimme, die Musik, das passt alles perfekt zusammen.
    Ganz großes Lob an Dich!
    Liebe Grüße 🙂

  • Reply Elena 16. März 2015 at 18:33

    Liebe Luise,
    wow, ich bin sprachlos! Das ist so wunderschön

  • Reply Ela 16. März 2015 at 18:30

    Es ist soo wunderschön ich musste weinen. Es hat mich so berührt vielen vielen dank dafür!

  • Reply Kristina 16. März 2015 at 18:29

    Wow. Es ist perfekt.

  • Reply Caro 16. März 2015 at 18:23

    Luise ich bin wirklich sprachlos!! Einfach wunder wunder wunderschön was ihr da gemacht, gezaubert habt. Dafür brauche ich auch keine weiteren Worte mehr, denn du hast alles gesagt. Mach bitte weiter wie jetzt. Du machst das toll!!

  • Reply Moritz 16. März 2015 at 18:22

    Respekt…

  • Reply Paula 16. März 2015 at 18:19

    Luise, Das Video ist ganz wundervoll geworden und hat mich berührt. Dankeschön dafür dass du so mutig bist dich uns von einer nicht starken sondern schwachen und verletzbaren Seite zu zeigen. Das Video ist wirklich toll geworden!:)
    Ganz liebe Grüße,
    Paula

  • Reply Jessi 16. März 2015 at 18:10

    sprachlos …
    und das im positiven sinne