Im Leben ist das anders

/18. Juni 2014/21 Kommentare

IMG_7592_2048

Eigentlich kauft man erst das Kleid und sucht dann die passenden Schuhe. Besser ist es, wenn man erst einen Gedanken hegt und dann anfängt zu schreiben.  Erst denken, bevor man spricht. Man sollte sich erst informieren, herausfinden, was man will und dann den Studiengang wählen. Normalerweise habe ich irgendein neues Teil, kreiere eine neue Kombination, einen neuen Look und suche dann die passende Location. Diesmal war das anders. Im Leben ist das anders: ich saß gedankenverloren in der Straßenbahn, war irgendwie betrübt und dieser Nieselregen, die starren Gesichter, das träge Klappern hat mich nicht aufheitern können – aber dieses rote Leuchten dort hinten hat mich neugierig gemacht. Gespannt habe ich aus dem Fenster gesehen und Etwas ganz fabelhaftes entdeckt. Unzählige Rosen streckten ihr Gesicht in den Himmel. Und dann brachen einige Sonnenstrahlen durch die dichte Wolkendecke. Am liebsten wäre ich direkt aus der Bahn und in diese wunderschöne Kulisse gehüpft. Mein Tag war irgendwie schon viel schöner – was Blumen eben alles so bewirken können.
Was mir gefehlt hat? Das perfekte Outfit zu diesem wunderschönsten aller Accessoires. Schon wieder ein neues Kleid kaufen – Nein! Also habe ich eine Gelegenheit beim Schopf gegriffen, die wohl nicht mehr lange gegeben ist. Die wunderbare Milena wohnt noch einige Wochen nur wenige Kilometer von mir entfernt und wer würde nicht gern gelegentlich in ihrem Kleiderschrank stöbern. Das weiße Kleid hat es mir schon bei Zara auf der Stange angetan, aber ein passender Anlass wollte mir einfach nicht einfallen. Bloß gut, dass Milena da anders ging.

Man kann nicht immer alles planen, nicht immer die perfekte Reihenfolge einhalten, nicht immer vorausschauend organisieren. Manchmal muss man von Hinten anfangen, schon ans Ende sprinten, damit man den Beginn besser machen kann. Chancen müssen genutzt werden. Gelegenheiten nicht vorbeiziehen lassen. Falsche Augenblicke? Gibt es nicht! Das Leben passiert eben einfach und macht uns auch mal einen Strich durch die Rechnung, zeigt neue Möglichkeiten und manchmal ist da eine Tür in der Hecke. Versperr dir nicht selbst die Sicht auf deine Möglichkeiten, Ziele, die du bisher vielleicht noch gar nicht kennst.
Es gibt nämlich auch Möglichkeiten, die sind mir gar nicht direkt bewusst. Mich auf dem Heimweg mal wieder bei meiner Omi melden, mich am Geruch des frisch gemähte Grases ergötzen, diesen Sonnenuntergang genießen und endlich mal wieder ein Kaffeedate mit der besten Freundin ausmachen. Du hast jetzt die Chance! Wieso denn auf morgen verschieben? Morgen ist es vielleicht schon wieder zu spät. Morgen schaust du wieder auf dein Smartphone und siehst den Hasen nicht, der mitten in der Stadt durchs Gras hoppelt. Da sind Chancen! Sieh hin!

Die Rosen, die nur wenige Wochen im Jahr blühen und diese Freundin, die nur noch wenige Tage ein paar Straßen weiter wohnt. Es gibt Gelegenheiten im Leben, die darf man nicht verstreichen lassen. Also nehme ich alles mit, jedes Angebot an und verabrede mich noch mit ihr, solange das so einfach möglich ist. Du hast jeden Tag die Chance!

IMG_7556_2048r1IMG_7598_2048

Kleid – Zara / Jacke – Hollister / Tasche – Bershka / Uhr – Marc Jacobs / Schuhe Accessorize
Fotos – Frederic Bloch

[show_shopthepost_widget id=“111862″]

Join the discussion

21 Kommentare

  • Reply Sabrina 4. Dezember 2014 at 16:05

    Wow was für tolle Bilder .
    Einfach klasse.
    Liebste Grüße ♥

  • Reply vreeni 22. Juli 2014 at 09:04

    Traumkleid. Traumlook.
    Ich kann mich allen nur anschließen: du siehst bezaubernd aus.

    Groetjes,
    Vreeni

    PS: Hast du Lust beim „look of the month“ mit zu machen? Thema: Zeig deinen liebsten Beach-Look. Alle Info´s zur Teilnahme findest du hier: look of the month

    • Kleinstadtcarrie 23. Juli 2014 at 08:56

      Danke für deine lieben Worte, Vreeni <3

  • Reply Anna 23. Juni 2014 at 17:39

    Was für ein genial schönes Outfit. Ich liebe es und würde es genauso tragen. Wunderschön.
    LIebste Grüße von ANNA von fashionannagirl.blogspot.com

  • Reply L.H.Peaches 23. Juni 2014 at 00:12

    Wunderschönes Outfit, steht wirklich gut.
    Deine Texte sind immer so schön geschrieben. Finde mich oft darin wieder.
    Sehe Gemeinsamkeiten und sie regen mich zum Nachdenken an.

    Die Fotos sind auch klasse geworden. Schön mit dem Lichteinfall.
    Da bekommt man direkt Lust auf Sommer.

    Liebe Grüße
    L.H.P.

    http://loveheartpeaches.blogspot.de

  • Reply Patrizia 22. Juni 2014 at 22:51

    Tolles Outfit und dein Kleid ist ein Traum!!!!! 🙂

  • Reply Alison 21. Juni 2014 at 23:30

    Look pretty ! Love all the petals ♡
    http://www.bangbangblond.com

  • Reply Kirsten 21. Juni 2014 at 13:11

    Wie schön!!! So ein sommerliches Outfit versüßt einem doch gleich ein bisschen den grauen Tag:o)
    Liebe Grüße und eine schönes Wochenende!!
    Kirsten

    http://www.thedressbakery.blogspot.com

  • Reply Juliane 20. Juni 2014 at 15:44

    Ich finde auch, dass man versuchen sollte jede Gelegenheit zu nutzen. Hast du echt toll beschrieben. Ein toller Post!
    Und das Kleid ist echt wunderschön!

    ♥♥♥
    xoxo Juliane

  • Reply Milena 19. Juni 2014 at 21:33

    Hach, ein wunderschöner Post! Du hättest dir das Kleid auch kaufen sollen es steht dir so gut!
    Sobald ich zurück bin treffen wir uns! <3 Du hast aber bald in Hamburg immer einen Platz zum schlafen 🙂

  • Reply Anna-Sophie 19. Juni 2014 at 12:32

    wunderschöne und harmonische fotos!!! Super Arbeit! Übrigens bist du super hübsch und ich mag deine Sommersprossen

  • Reply Anna-Sophie 19. Juni 2014 at 12:32

    wunderschöne und harmonische fotos!!! Super Arbeit! Übrigens bist du super hübsch und ich mag deine Sommersprossen

  • Reply Elena 19. Juni 2014 at 11:14

    Das Kleid steht dir hervorragend <3
    Toller Post <3

  • Reply Samieze 19. Juni 2014 at 10:50

    Was für ein wunderschönes Kleid und was für wunderschöne Fotos. Wirklich ein zauberhafter Ort, an den dich deine triste Bahnfahrt gebracht hat. Insgesamt ein toller Post!

    Liebe Grüße
    Samieze
    http://www.samieze.com

  • Reply Anja 19. Juni 2014 at 07:50

    Mega suesses Outfit, tolle location und einfach zauberschoene Bilder!!

  • Reply Manon 18. Juni 2014 at 23:55

    Hallo Luise (: Ich bin über Joana auf deine Seite gestoßen und habe mich direkt verliebt! Das Layout ist so toll gestaltet und deine Passion für Carrie Bradshaw finde ich so Klasse, weil ich bislang noch keine Bloggerin entdeckt habe, die sich über eine fiktive Person so identifiziert fühlt. Das zeigt mir, dass du gerne träumst und dich der Fantasie hingibst und ein Faible für Gedanken über das Leben hast. All dies spricht mich an und folge dir nun von jetzt an ♥︎ Auch deine Fotos sind einzigartig und so schön ♥︎

    Du hast so Recht mit dem Eintrag. Das Leben ist zu kurz um ein Anderer zu sein. Wenn man seinen Kopf hoch behält und träumt stattdessen sich irgendwie beschäftigen zu müssen sprich mit einem Smartphone, nur um die Zeit schneller überbrückt zu bekommen, verpasst wirklich viel. Durch mein Auslandsjahr habe ich gemerkt, wie viel ich eigentlich verpasse und möchte das auf gar keinen Fall mein ganzes Leben lang tun. Es gibt so viele tolle und großartige Dinge, die man auf der Welt tun kann ♥︎

    Liebe Grüße

  • Reply Jone 18. Juni 2014 at 23:26

    Ein wunderschönes Outfit <3
    Ich finde das leben so viel interessanter, als dass man es nach 'Regeln' lebt. Ein toller Text der einen zum nachdenken bringt.
    Allerliebste Grüße,
    Jone

  • Reply Patty 18. Juni 2014 at 22:34

    Wow wieder so ein toller Post 🙂 die Bilder sind Wahnsinn! Du bist wieder mal wahnsinnig schön

  • Reply Laura 18. Juni 2014 at 19:57

    Sehr schöner Blogpost, der einen daran erinnert, was eigentlich wirklich wichtig im Leben ist … sich an den kleinen Dingen erfreuen und jede Minute auskosten.
    Eine Frage hab ich aber: bist du mit deinem Studiengang unzufrieden oder war das nur so generell?
    Ich studiere übrigens in der gleichen Stadt wie du (;

    Liebe Grüße, Laura

  • Reply Rena 18. Juni 2014 at 13:15

    Du hast die Gelegenheit wahrlich beim Schopf ergriffen! Und ich muss gerade ein wenig grinsen, weil mein aktuell Post exakt dasselbe Thema behandelt 🙂 Die Fotos sind einfach nur wunderschön – so wie Du <3

    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • Reply Svenja 18. Juni 2014 at 12:48

    Wieder einmal wunderschöne Bilder!
    Der Hintergrund mit den Rosen ist toll und das Kleid sowieso 🙂 Es steht sowohl dir, als auch Milena, echt gut!