Die Köpfchen der Tulpen

/31. Januar 2014/13 Kommentare

Ich bin angekommen.
Ich habe lange gebraucht für diese wenigen Kilometer und in meinem Fall ist das Ziel das Ziel. Denn der Weg war mühsam, viel zu weit und verlustreich. Aber ich habe, wir haben die Reise überstanden, getrennt, allein und dennoch zusammen – und auch, wenn es gerade erst Winter geworden zu sein scheint, ist in mir Frühling. In meinem Kopf zwitschert es aufgeregt und es riecht nach Aufbruch. Denn erst jetzt kann es losgehen.
Ich mich daran gewöhnt -an das jetzt-, eingewöhnt. Ich bin angekommen. Jetzt kann ich mich wieder den wichtigen, den kleinen Dingen im Leben widmen und auf die Großen hinarbeiten. Ich kann das hier wieder genießen, mich einrichten, es mir bequem machen, nachdenken.
Der Abschiedsschmerz klingt nur noch manchmal, ganz leise, kaum spürbar nach. Ich weiß nicht, ob ich das überwunden oder einfach vergessen habe oder ob Anderes jetzt einfach lauter, mehr ist: mein Herzschlag vielleicht. Die Vögel!

Ich bin diesen Schritt gegangen – für die einen ist er groß, für andere vielleicht gar nicht bedeutsam, nicht erwähnenswert, bemerkenswert – musste vorwärtsgehen, um wieder bei mir anzukommen, zurückzukehren, nach Hause zu finden.
Die Sonne strahlt früh noch in mein Zimmer. Und die Köpfchen der Tulpen sind mir vertraut. Danke für diese herzliche Begrüßung. Danke, dass ihr gewartet habt.

Kommode – Ikea / Lampe – kreuzi.com

Join the discussion

13 Kommentare

  • Reply Cyra 9. Februar 2014 at 11:57

    Die 2 Bilder sind richtig schön geworden!
    Liebste Grüße:)

    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

  • Reply vreeni mänke 5. Februar 2014 at 08:48

    Sehr sehr cool…ich mag es ja bei anderen in die Zimmer zu schauen 🙂
    Sieht schön aus. Yes.
    Groetjes
    Vreeni von freak in you

  • Reply sophie 4. Februar 2014 at 20:29

    Wunderschöner Text und süße Fotos :). Freut mich, dass du
    wieder zu dir zurückgefunden hast! Woher hast du denn das kleine
    Daisy-Fläschchen? Kann man das kaufen oder ist das ne etwas größere
    Probe :)?
    Liebe Grüße
    Sophie <3

  • Reply Charlotte Michalak 4. Februar 2014 at 10:28

    Sehr schöne Fotos, bringt einem ein Lächeln ins Gesicht bei diesem tristen Alltagstrott!

    http://www.beautyaddicted28.blogspot.com

  • Reply ueberPunkteundKaros 3. Februar 2014 at 11:11

    Die Flakons der DG-Parufms sind einfach so schlicht und schön!

  • Reply Keziaa 2. Februar 2014 at 14:09

    Der Text ist wunderschön und die Kommode erst. So klassisch und schick!

  • Reply Kristina D 2. Februar 2014 at 00:11

    Was für traumhaft schöne Bilder und was für ein schönes Text.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Bis zum 02.02.14 kann man auf KD Secret ein Hahnentritt-Kleid gewinnen.

  • Reply carinasvl 1. Februar 2014 at 22:30

    Sieht so wunderbar frisch aus mit den Tulpen 🙂

  • Reply Jana Ackermann 1. Februar 2014 at 14:03

    Bist du wieder nachhause gezogen? Freut mich das es dir nun besser geht!:)

  • Reply Kamerakind 1. Februar 2014 at 12:58

    Und wieder so ein schöner Text, berührende Worte und Sätze und ich hoffe der Frühlling kommt schnell!

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  • Reply Özge 1. Februar 2014 at 10:42

    Schöne Bilder:))

    http://xbigdream.blogspot.de

  • Reply Sophiecaroline 1. Februar 2014 at 01:52

    ich liebe es wie du schreibst und dass ich mich immer wieder in deinen texten wiederfinden kann. mach weiter so <3

  • Reply Elena 1. Februar 2014 at 00:25

    Wunderschöner Text 🙂

    Love,E.