4 Tage – 4 Outfits {Barcelona}

/10. November 2013/35 Kommentare

Ich sitze hier vor meinem Fenster und beobachte die Tropfen, die gegen die Fensterscheibe schlagen. Der Himmel ist grau, trist. Ein typischer Sonntag. Ein Sonntag, an dem man sich einfach ins Bett verkriechen, melancholische Filme anschauen und Texte lesen will. Genau so ein Tag ist heute.

Aber darauf habe ich keine Lust, will nicht im Selbstmitleid versinken, sondern lieber in tollen Erinnerungen und gleich mit meinen Gummistiefeln in Schlamm und Pfützen.

Aber erst kamen die Erinnerungen, unterstützt von den Urlaubsfotos aus Barcelona. Ich freu mich, dass diese euch so gut gefallen haben.
Heute möchte ich euch zeigen, was ich an den vier Urlaubstagen getragen habe.

Der erste Tag: Ankommen – in frische Klamotten schlüpfen und sofort die Stadt erkunden und über den regen Markt schlendern. Hierfür habe ich mich für einen klassischen Look entschieden und trage: Hemd – Ralph Lauren / Hose – Hollister / Schuhe – Tommy Hilfiger / Tasche – TKMaxx / Uhr – MichaelKors / Sonnenbrille – MisterSpex 

Sagrada Familla und Parc Güell wurden besichtigt im neuen Rock, welchen ich bei Bershka gefunden habe. Kombiniert mit einem schlichten Pullover von H&M und meiner Tasche, welche ihr schon aus der Deals.com Challenge kennen könntet, von Accessorize. Die Sonnenbrille ist von Gucci und die Ballerinas ebenfalls von H&M. 

Von Tag zu Tag habe ich mich wohl mehr den Spanierinnen angepasst – denn es wurde vorwiegend rot und schwarz getragen. Was außerdem auffällig war: Leggings. Jede Spanierin hat sie getragen – selbstbewusst, egal mit welcher Figur. Das fand ich klasse und habe es direkt mal nachgemacht.

Meine ist von Onepiece. Das Hemd habe ich ebenfalls bei Bershka ergattert und die kleine Tasche ist von Forever21.

Und dann ist der Abreisetag leider viel zu schnell angebrochen und das haben wir mit Cocktails gefeiert – daher waren wir also noch müder als ohnehin schon. Schnell wurde noch das größte Stadion Europas besichtigt und dann schnell die Schuhe wechseln (mein absoluter Lieblingskauf: Stiefeletten von Stradivarius) und ab zum Flughafen.Das Reiseoutfit sollte bequem sein. Also kombinierte ich meinen Zara Rock mit einem lockeren Asos Top und meiner neune Strickjacke von Pull&Bear. 

Join the discussion

35 Kommentare

  • Reply WMBG 24. November 2013 at 17:47

    sehr schöne outfits!

    grüße,

    WMBG

  • Reply Irina Pires 16. November 2013 at 23:10

    I love the second day outfit. :)
    http://irinasssecret.blogspot.com

  • Reply Lisa 12. November 2013 at 13:47

    Ich mag deinen Blog unheimlich gerne und schaue regelmäßig rein. Ich liebe die Art, wie du schreibst. Da steckt viel viel viel mehr dahinter, als auf so vielen Blogs. :)

  • Reply VillageFashionista 11. November 2013 at 23:58

    Ich finds etwas schade, dass es nur so wenig Bilder zum jeweiligen Outfit sind. Beim letzten habe ich zum Beispiel erst gedacht es wäre ein schlichtes Kleid weil es so weit weg und dunkel ist :)
    Ich finds aber toll wie schön du diesen Post aufgebaut hast. Man sieht, dass du Geschmack hast, toll gestalten kannst und dir Gedanken machst wie du einen Post aufbaust. Andere würden die vielen Outfits einfach nur auflisten und sie würden im Chaos untergehen.

    I like :)

  • Reply Sabrina Lell 11. November 2013 at 21:56

    Hi Luise,
    eigentlich finde ist es nicht gerade vorteilhaft, eine Leggins zu tragen, wenn das Oberteil nicht über den Po reicht… schon gar nicht, wenn die Leggins durchsichtig wird, wenn man sich bückt :D ( was bei dir nicht der Fall ist, schätze ich, denn die Leggins wirkt sehr blickdicht). Bei dir wirkt es auch nicht so ” schaut alle her, was für ein guten Po ich habe”, so wie es leider bei manchen ist. Aber bei dir sieht es toll aus, zumal du es in Spanien getragen hast und ne super Figur hast!!! :)
    Liebe Grüße, Sabrina

    http://endless-devotion.blogspot.de/

  • Reply LaraMa 11. November 2013 at 19:53

    Alle Outfits wunderschön, aber das letzte gefällt mir am Besten! Küsschen♥

  • Reply Anonymous 11. November 2013 at 19:39

    schön. aber gehört der reißverschluss bei dem bershka rock nicht nach vorn? -> http://www.bershka.com/webapp/wcs/stores/servlet/product/bershkade/de/40109502/32019/3146003/Top%2BBershka%2Bbedruckt/250

  • Reply Lala 11. November 2013 at 19:39

    Das erste und das letzte find ich am besten :)

  • Reply Julia 11. November 2013 at 19:30

    Du bist so extrem hübsch und so inspirierend! :)
    shine—bright.blogspot.co.at

  • Reply mariecocomademoiselle 11. November 2013 at 17:26

    Wunderschöne Outfits!
    Das erste gefällt mir am Besten.
    Die Bluse ist einfach super schön!

    Ganz liebe Grüße
    Marie

  • Reply Caprice loves Fashion 11. November 2013 at 17:07

    Tolle Outfits, mir gefällt auch Nummer 2 am besten, der Rock ist wirklich toll!

    Liebe Grüße
    Kathi
    von Caprice Loves Fashion

  • Reply Jimena 11. November 2013 at 08:26

    Wunderschöne Outfit, das vom 2. Tag gefällt mir am besten!

    Hier geht’s zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

  • Reply Lyn 11. November 2013 at 00:14

    I think that the third outfit is my favorite :) xx
    http://www.blondebutterflies.blogspot.com

  • Reply Svetlana 10. November 2013 at 22:11

    Sehr schöne Outfits hast du getragen :)
    Der Rock von Bershka ist echt super :)

    Aber ein Favorit ist das erste Outfit :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

  • Reply Martin 10. November 2013 at 20:53

    Tag 3 ist mein Favorit!! Die Gucci Sonnenbrille passt perfekt zu dir :)

    http://www.look-scout.de/

  • Reply Anonymous 10. November 2013 at 20:21

    Von einer Modebloggerin hätte ich irgendwie etwas mehr erwartet als diese langweiligen casual Outfits…

    • Keziaa 10. November 2013 at 21:28

      Muss eine Modebloggerin in ihrem Urlaub top durchgestylt sein? Finde ich nicht und Urlaub ist zum entspannen da, dementsprechend lässig sind ja dann auch dir Outfits.
      Außerdem sind die Outfits klasse!

  • Reply Anonymous 10. November 2013 at 19:44

    Toller post :)
    Könntest du noch ein “mein Oktober” machen? Das sind nämlich meine allerliebsten Posts von dir :)

  • Reply Kristina D 10. November 2013 at 19:16

    Was für tolle Looks. Ich finde die rote Karobluse steht dir einfach am besten.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Bis zum 04.12.13 kann man auf meinem Blog einen Zalando Gutschein gewinnen.

  • Reply Full of Joy 10. November 2013 at 18:53

    Das letzte Outfit gefällt mir besonders gut! Auf den ersten Blick sah es für mich wie ein Kleid aus;) Ist der Zara Rock aus der neuen Kollektion?
    Liebst Lisa, von http://full–of–joy.blogspot.de/

  • Reply Purzel Katze 10. November 2013 at 18:49

    Klasse Outfits! Nach Barcelona würde ich auch gern mal reisen… allgemein stehen bei mir noch einige Städtetrips ganz oben auf der Wunschliste. =)
    Hast du eigentlich eine Lieblingsstadt?

    LG Bella von http://dasendevomkreis.blogspot.de/

  • Reply Carmen 10. November 2013 at 18:47

    Die Outfits sind allesamt super gelungen! Vor allem Nummer 3 und 4 gefallen mir :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

  • Reply Vanessa 10. November 2013 at 18:43

    Richtig schöne Outfits, das letzte gefällt mir jedoch am Besten. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtig erkenen aber ich glaube das Hemd geht nicht wirklich über den Po und das finde ich ein absolutes No Go wenn man Leggings trägt, denn Leggings sind einfach keine Hosen sondern eher Strumpfhosen. Jedoch finde ich es gut, dass du alle Outfits eher dezent gehalten hast. Liebst, Vanessa

  • Reply Vanessa A 10. November 2013 at 17:54

    Sehr schöne Outfits, besonders das letze gefällt mir!

    Ganz liebe Grüße Vanessa! :*
    miss-coeur.blogspot.com

  • Reply Misplaced-Mirth 10. November 2013 at 17:42

    Süße Outfits, aber Leggings mit einem Oberteil zu kombinieren, welches nicht über den Popo reicht? hmmm nicht so meins :D

  • Reply Lydia 10. November 2013 at 17:08

    Da hattest du dir aber schöne Outfits für die 4 Tage ausgesucht! Alle vier genau nach meinem Geschmack und sehen sehr gemütlich aus! Es ist immer toll zu sehen, wie sich die Menschen in anderen Städten/Länder kleiden, da kann mich sich oft gerne eine Scheibe abschneiden ;)+

    Liebst,
    Lydia <3

  • Reply mademoiselle créative 10. November 2013 at 17:00

    Super süße bequeme Outfits! :) x

  • Reply Anonymous 10. November 2013 at 16:36

    Nett, aber gewöhnlich und unspektakulär. Ich würde mich freuen, wenn du uns (Leser) mal wieder überraschst und nicht so viele 08/15-Outfits trägst. Sorry!

  • Reply Rauschgiftengel 10. November 2013 at 16:24

    Sehr hübsche Outfits! Und Fotos!
    Die Kombination weinrot-schwarz steht dir sehr gut. :)

    Liebe Grüße, Amelie

  • Reply Nilishi 10. November 2013 at 16:17

    Wirklich sehr schöne Outfits. Freut mich, dass ihr euch noch ein paar schöne Tage machen konntet, sowas braucht man manchmal einfach.

    Liebe Grüße,
    Mindbroken

  • Reply Gina Lovesu 10. November 2013 at 16:02

    Wundervolle Outfits! Das Kleid und der Rock sind traumhaft schön *.*
    Alles Liebe und einen tollen Sonntag noch♥

    healthyfeelingfitspo.blogspot.de

  • Reply baglovin 10. November 2013 at 15:53

    Mein Favorit ist das 2. Outfit, vor allem die Tasche hat es mir angetan.

    Liebe Grüße
    Katja
    baglovin.blogspot.de

  • Reply nikit▲. 10. November 2013 at 15:48

    total schöne Outfits, gefallen mir alle sehr gut!! :-)

    Liebst, Niki <3
    http://www.wordslikefeathers.de

  • Reply *isabella-cherie 10. November 2013 at 15:37

    sehr schöne Outfits! du hattest ja wirklich Glück mit dem Wetter :)

    Liebst, Isabella ♥

    http://www.isabella-cherie.blogspot.com

  • Reply Ivory 10. November 2013 at 15:23

    Hübsche! :)
    Mir gefallen deine Outfits sehr, und das was du von Barcelona erzählst, noch viel mehr (Uhh, reimt sich).
    Leggins trage ich eigentlich auch ganz gerne, jedoch achte ich immer darauf, dass mein Hintern bedeckt ist. Ich finde es schrecklich, in der Stadt Mädels zu sehen, die eine dünne Leggins und dazu ein fast Bauchfreies überteil tragen. Bei ner Jeggins mag das wohl gehen, aber wenn man Po und Schritt genau sehen kann, finde ich es fast ein bisschen sehr ‘too much’.

    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory