Blogger Must-Haves pt.I

/12. August 2013/18 Kommentare
Das man als Fashionblogger eine Kamera braucht, ist wohl selbstverständlich. Was uns den Blogger-Alltag aber außerdem erleichtert, zeige ich euch heute.
All” das was wir so benötigen ist natürlich nicht immer besonders preiswert. Um das beste Angebot zu finden empfehle ich euch die Seite www.preis.de um verschiedene Anbieter zu vergleichen und die besten Schnäppchen zu finden. 

Seit ich ihn habe, würde ich das gute Stück nie wieder weggeben wollen: einen Fernauslöser (via Amazon.de).
Natürlich stehen uns Freunde und Familie oft zur Seite – oder eher: uns gegenüber – und machen fleißig Fotos von uns: Fotos im Wald, auf der Straße, in der Stadt, im Kornfeld. Fotos mit dem Rock, mit der grünen Hose, mit dem gelben Top und dem rosa Kleidchen. Es muss eben auch immer jemand hinter der Kamera stehen. Aber ist das wirklich so?
Denn ich denke, wir kennen das alle – da hat dann eben plötzlich einfach mal keiner Zeit, aber man hat doch heute einen Blogpost versprochen. Und jetzt kommt dieser kleine Helfer zum Einsatz. Das eine Teil wird einfach auf die Kamera montiert und die kleine Fernbedienung versteckt man gekonnt in der Hand und los geht”s! 

Ein anderes Szenario: man will ein Gruppenfoto machen, aber es sollen auch wirklich alle drauf und keiner soll fehlen, weil er das Foto schießen muss. Jetzt kommt (wenn man denn keinen praktischen Fernauslöser hat) der eigensinnige Selbstauslöser zum Einsatz: Piep, piep, piep – rennen, Haare richten, Gleichgewicht wieder finden. Und dann ist es schon zu spät. Noch ein Versuch. 
Aber wo stellen wir denn die ach so teure Kamera ab? Was habe ich schon für waghalsige Aktionen gestartet. Da stand der Fotoapparat eben auf einem krummen Stein, auf einem umgefallenen Baum oder auf einer kleinen Kante. Jedes Mal stockt mir der Atem, ob meine Liebste einen Selbstmordversuch startet. Ich würde mich selbst anklagen: Beihilfe zum Mord.
Aber das Problem habe ich nicht mehr, seit ich ein gutes Stativ (von mantona via Amazon.de) besitze.
Es bietet sich außerdem an, dass auch die Person, welche eure Outfitposts ablichtet mit einem Stativ arbeitet. Das ist besonders hilfreich, wenn es schon etwas dunkler ist und die Belichtungszeit dementsprechend länger ist. Da ist die Kamera sicher auf dem Stativ und wird nicht von einer zittrigen Hand gehalten – das ist besonders für den Winter ganz praktisch. 
Beide Geräte wurden mir von preis.de zur Verfügung gestellt.

Join the discussion

18 Kommentare

  • Reply Lina Lou 26. August 2013 at 12:51

    Hey!
    Habe eben erst zufällig entdeckt dass man die Häuser von deinem Header anklicken kann :D Super Idee, echt! Leider kann man vorher nicht sehen wohin es einen führt, aber ich hab alles durch getestet :D

    Liebe Grüße, Lina-Lou von linaminuslou.blogpost.com :)

  • Reply Lea 21. August 2013 at 00:29

    Den Fernauslöser liebe ich auch!!! Er ist vor kurzem kaputt gegangen, erst jetzt merk ich, wie oft ich ihn eigentlich gebraucht habe.. Muss unbedingt schaffen, ihn zu reparieren oder einen neuen zu holen!!! :D :)

    Liebe Grüße! :)
    zucker-schlecken.blogspot.com (Bitte schaut doch mal vorbei, ich bin noch ganz neu hier :) wenn er euch gefällt, könnt ihr mir gerne folgen.. wäre eine große Motivation für mich!! :) )

  • Reply Ni Co 14. August 2013 at 08:21

    Ein Stativ ist meine nächste Anschaffung, ja, es ist in der Tat eigentlich logisch, dass man so ein Basic für ordentliche Fotos braucht. :-D

  • Reply Valerie Anne 13. August 2013 at 17:13

    Oh ja, einen Fernauslöser sollte ich mir jetzt auch endlich einmal zulegen :)!!

  • Reply AboutChiara 13. August 2013 at 16:07

    Toller Blog! wunderschöne Bilder. Du bist super hübsch:)
    Schau doch mal bei mir vorbei :) http://lovehearthug.blogspot.com/

  • Reply channi 13. August 2013 at 08:30

    Hmm eig mag ich deinen blog total aber der post ist mir ein bisschen zu offensichtlich werbung für preis.de! -.-

    • Kleinstadtcarrie 13. August 2013 at 09:08

      Die Reihe geht ja nächste Woche weiter, vielleicht ist das was für euch :)

  • Reply Jessie 13. August 2013 at 06:34

    Ich bin selbst Fotografin und muss sagen das ich auch immer gern mit Stativ und Selbstauslöser arbeite. Gerade für Blogposts ist das einfach eine schöne Sache :) Und man möchte ja nicht ständig irgendwelche anderen Freunde oder Familienmitglieder damit nerven ;) Denen hängt meine spontane Kreativität nämlich manchmal schon zum Halse raus :D haha

  • Reply Lila Stein 12. August 2013 at 22:15

    Beides besitze ich nicht, aber an beidem habe ich seit langem Interesse. Das ewige Debakel mit dem Selbstauslöser nervt nämlich immer wieder ;)

  • Reply The-way-we-are 12. August 2013 at 19:21

    Wie lustig, genau den gleichen Fernauslöser hatte ich mir selbst vor ein paar Wochen gekauft! Echt toll so ein Helferlein, auch wenn ich zugeben muss, dass ich noch nicht ganz mit den Kameraeinstellungen zurecht komme um mit diesem Hilfsmittel auch gute Bilder hinzubekommen (z.B. habe ich noch Probleme damit, dass auch das Gesicht fokusiert ist)…. hast du vielleicht Tipps für Outfit-Selbstportraits? :)

  • Reply Hannah 12. August 2013 at 17:50

    Super Post. Du hast mir damit sehr weitergeholfen, denn ich blogge erst wenige Monate :)
    http://wallflowerin.blogspot.ch

  • Reply Lisa 12. August 2013 at 17:00

    Ein Fernauslöser ist echt unersetzlich..habe meinen irgendwie verlegt,total ärgerlich :(

    Liebst,Lisa<3

    Bei mir läuft momentan einen Blogvorstellung!
    http://www.whatwouldblairwaldorfsay.blogspot.de

  • Reply Anouk und Anna 12. August 2013 at 16:57

    Coole Idee !:)

  • Reply Anonymous 12. August 2013 at 14:15

    ich denke das ist jedem klar, dass man sowas braucht… -.-

    • Ivory 13. August 2013 at 13:00

      Lol! Ja, eigentlich solltest du recht haben, aber es gibt immer noch wen, für den das Neuland ist.
      Ich habe auch das Gefühl, dass der Post eher als Werbung für Preis.de dient, aber selbst wenn: ist das so schlimm?
      Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass man als Blogger so einige Sachen zur Verfügung gestellt bekommt,- dafür muss man eben auch eine Gegenleistung bringen.

      Liebst, Jane
      von Shades of Ivory

    • Kleinstadtcarrie 13. August 2013 at 16:25

      Eben und das ist doch hilfreich für mich und für euch (mehr Posts) und außerdem bietet Preis.de die Produkte ja nicht mal selber an. Das ist lediglich eine Vergleichsplattform :)

  • Reply Lisa 12. August 2013 at 13:38

    Ich habe mir auch letztens erst ein Stativ + Fernauslöser zugelegt.
    Finde nämlich auch nicht immer jmd zum knipsen ;)

    LG Lisa

  • Reply Sinola 12. August 2013 at 13:12

    Wirklich hilfreiche Tipps, auch wenn ich glaube ich noch nicht so weit mit meinem Blog bin, solche Investitionen zu wagen. Dafür bin ich einfach noch nicht professionell genug, dass ich diese Dinge brauche.
    Aber merken kann man es sich ja mal (;

    Liebe Grüße,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de