Flohmarkt

/16. April 2013/25 Kommentare
Meine Liebsten,
das Deutsch-Abitur wurde heute abgehakt – und irgendwie scheint mein Gefühl mich verarschen zu wollen, denn ich kann absolut nicht sagen, ob das jetzt gut war oder nicht. Aber sei es drum! Morgen um 10.00 Uhr habe ich meine 20minütige Französischprüfung mündlich.

Aber heute soll es mir doch eigentlich um was anderes gehen…
In wenigen Wochen werde ich meine Wohnung verlassen und mir ein neues zu Hause suchen müssen. Und da fällt einem mal wieder auf, wie viel Kram man doch hat. Auf der To-Do-Liste für den Sonner 2013 steht ganz oben: Krimskrams auf dem Elbflohmarkt verkaufen! Aber es haben sich eben nicht nur Bücher, Dekosachen und Kinderspielzeug bei mir angesammelt, nein – auch ganz ganz viele Klamotten. Bisher habe ich meine viel zu selten getragenen Käufe auf Kleiderkreisel weggegeben, was teilweise wirklich mit enormem Aufwand und Stress verbunden war. Jetzt habe ich den MädchenFlohmarkt entdeckt. Und dort konnte ich einfach ein Paket voll mit meinen Sachen hinschicken, die wurden toll fotografiert und können jetzt von euch gekauft werden. Ich finde diesen Concierge Service einfach super und absolut bequem. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Carrie 

Join the discussion

25 Kommentare

  • Reply Anonymous 17. April 2013 at 09:23

    Mich würde mal ein Post interessieren, was du nach dem Abi machst, also was du studieren möchtest und in welcher Stadt 🙂
    LG

  • Reply Mo B. 17. April 2013 at 08:23

    Hallo 🙂

    Hab grade deinen Blog entdeckt und finde ihn total klasse! Hast jetzt einen Follower mehr 😉
    Der Mädchenflohmarkt ist nen toller Tip, das muss ich mir merken!

    Viele Grüße

    Mo
    http://impossibletobequiet.blogspot.de/

  • Reply Ivory 16. April 2013 at 22:48

    Das Gefühl hatte ich bis jetzt noch nie, ich stelle es mir aber sehr unangenehm vor. Da macht man sich doch verrückt, wenn man absolut gar nicht weiss, woran man ist.
    Bisher wusste ich bei Prüfungen immer relativ sicher, ob’s denn was geworden ist, oder nicht (bzw. ob ich bestanden habe, oder eben nicht, die Noten bzw. Punkte konnte ich dann doch nicht vorraussehen).
    Moment – da fällt mir gerade ein, dass ich einmal total daneben lag. Gedacht ich bin durchgefallen, hatte letztendlich aber doch ganz gut abgeschnitten. Wobei ich mich immernoch Frage, wie das ging.
    Viel Glück für die mündliche Prüfung morgen. Wird schon schief gehen ;).

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

  • Reply Jenni 16. April 2013 at 21:26

    Ich wünsche dir auch viel Erfolg bei Französisch 🙂
    Ist ja wirklich praktisch, dass die Seite die ganze Arbeit für einen übernimmt 🙂 Aber wie ist das mit den Preisen, setzt du die fest oder die Seite?
    Liebste Grüße
    Jenni von http://mythenmetzchen.blogspot.de/

  • Reply maria_rei 16. April 2013 at 21:21

    darf ich fragen, was du nach dem abi anstrebst? würde mich bei dir sehr interessieren! 🙂

  • Reply Felise 16. April 2013 at 20:51

    Oh, da schau ich mal vorbei 🙂

  • Reply Laura 16. April 2013 at 20:19

    Da sind schoene Sachen bei!

    lepetitoui.blogspot.de

  • Reply Kamerakind 16. April 2013 at 19:45

    Das ist ja eigentlich mega praktisch, die übernehmen ja die ganze Arbeit für einen 🙂

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  • Reply Anonymous 16. April 2013 at 18:49

    in welche stadt gehts nach der großen abi-sause?

  • Reply Justine 16. April 2013 at 18:42

    Hey, auf meinem Blog läuft eine Blogvorstellunsaktion,
    wenn du möchtest kannst du ja mal vorbei schauen! 🙂

    Love,
    http://jascalavasaj.blogspot.de/

  • Reply Lisa 16. April 2013 at 18:41

    Oh das ist ja ein tolles Symstem, „alte“ Kleidung zu verkaufen, hab ich ja noch gar nichts von gehört. Naja man lernt ja nie aus! 🙂 Danke, dass du mich auch diesem Weg darauf aufmerksam gemacht hast!
    Liebste Grüße
    Lisa

    colours-in-the-air.blogspot.com

  • Reply Lalu 16. April 2013 at 18:21

    Die Internet Seite ist cool, weil naja also da wo ich wohne gibt’s nicht so richtig tolle Flohmärkte. :/
    Liebst, Lalu ♥
    http://seemyblog-lalu.blogspot.de/

  • Reply Anonymous 16. April 2013 at 17:50

    hab schon deutsch und englisch hinter mir und dadurch dass unsere Lehrerin voll gestresst hat war deutsch ein Witz 😀 und es war echt jeder aufgabenblock zum Thema Romantik….

  • Reply ElectricGirl 16. April 2013 at 17:43

    Man kann es finde ich immer gar nicht einschätzen, weil man einfach so unglaublich erleichtert ist, dass man durch ist. Es fällt nach jeder Prüfung so ein Stein vom Herzen, das ist echt ein tolles Gefühl : ) Super Idee mit dem Mädchenflohmarkt, ich muss auch dringend Sachen loswerden. Viel Glück für deine mündliche Morgen, vor der Prüfung war ich am aller aufgeregtesten und es war letztendlich meine Beste.

    http://electricfeel-now.blogspot.de/

  • Reply Emma Palam 16. April 2013 at 17:35

    Hey, ich verstehe deine Gefühle total, mir ging es letztes Jahr nicht anders 😉
    Ich dachte, entweder ich habe alles richtig gemacht, oder es ist voll in die Hose gegangen. Und siehe da, ich hatte am Ende 13 Punkte. Also lass dich von diesem Gefühl bloß nicht verunsichern =D
    Ich wünsch dir viel Glück für deine weiteren Prüfungen!

  • Reply Thorsten 16. April 2013 at 16:49

    Danke für den tollen Artikel 🙂 Hier gehts direkt zu Carries Kleiderschrank bei uns: http://www.maedchenflohmarkt.de/unbekannt-yozi-faltenrock-mit-nieten/73698.html

    Lg
    Thorsten vom MF

  • Reply Anonymous 16. April 2013 at 14:59

    ich kann dir nur zustimmen mit Deutsch, ich weiß auch nicht wie ich das ganze finden soll… :/
    Welches Thema hast du genommen?

    LG

  • Reply Fiona 16. April 2013 at 14:50

    Das ist ja praktisch, wenn man nicht soviel Zeit hat um das ganze Zeug selbst zu bügeln & zu fotografieren.
    Liebste Grüße
    Fiona von truetempted.blogspot.com

  • Reply S 16. April 2013 at 14:41

    was für ein thema hast du denn genommen? ich hab mich wahnsinnig über die szeneninterpretation gefreut 😀

    • Kleinstadtcarrie 16. April 2013 at 16:50

      echt ja ? or ne, ich habe nur maria stuart gelesen und hab direkt weitergeblättert.
      Ich habe dann nach einigen Überlegungen das 2. Thema genommen und war damit eigentlich auch ganz zufrieden 🙂

    • S 16. April 2013 at 20:07

      haha so ging es mir mit thema 3 auch 😀 hab nur irgendwas von erörterung gelesen und gleich wieder zurückgeblättert.

  • Reply Anonymous 16. April 2013 at 14:24

    sehr cool! obwohl ich immer noch gerne auf „echten“ flohmärkten stöbere!

    • Kleinstadtcarrie 16. April 2013 at 16:50

      na da geht natürlich nichts drüber !

  • Reply Ann-Kathrin Bro 16. April 2013 at 14:08

    Mir ging es bei meinem Deutsch-Abi (habe am 05.04. geschrieben) genauso, ich kann es überhaupt nicht einschätzen!