Tiffany hat da mal wieder was Schönes !

/30. März 2013/14 Kommentare
Meine Lieben,
da die Resonanz zu den letzten Kampagnenfotos war durchweg positiv und deswegen habe ich heute wieder ein paar Pressefotos für euch – diesmal: Tiffany & Co. Es handelt sich hierbei um die neue Kollektion von Paloma Picasso. Inspieriert wurde die Designerin durch den Olivengarten an ihrem Haus in Marokko und außerdem sagt sie: „Paloma heißt Taube auf Spanisch. Wir kennen alle die Taube mit dem Olivenzweig als Symbol eines Friedensangebots. Mein Schmuck ist nur eine Hommage an den Überbringer dieser guten Nachricht, sondern auch an die Gärten als Zufluchtsorte des Friedens und der Seelenruhe.“ – Klingt doch wunderbar oder? Mit diesen Worten im Ohr ist man schon drauf und dran zuzuschlagen und sich die Schmuckstücke in ein türkisenes Tütchen packen zu lassen. Und wenn man sie dann noch sieht, ist man entgültig hin und weg…
(1) Anhänger aus Sterlingsilber oder 18 Karat Gold. 270 Euro und 920 Euro (2) Armreif aus 18 Karat Gold. 11.100 Euro  (3) Halskette aus 18 Karat Gold mit grünen Tsavoriten. 63.000 Euro(4) Ohrringe aus 18 Karat Gold mit blauem Topas. 630 Euro (5) Ohrringe aus 18 Karat Gold mit Rubellite und Diamanten. 44.000 Euro
Bei den Preisen hingegen rennt man dann doch ganz schnell wieder aus dem Geschäft oder klickt schnell auf´s rote Kreuz – für alle Onlineshopper unter uns. Trotzdem ist die Kollektion, die opulent und gleichzeitig doch so filigran ist wunderschön. Und deswegen habe ich mich in den Weiten des Internets mal auf die Suche gemacht nach ähnlichen Schmuckstücken – die Suche stellte sich schwieriger raus als erhofft, aber ich habe doch ein paar sehr hübsche und vor allem erschwingliche Teile gefunden…

(1) Kette von David Aubrey via Zalando.de (2) Ohrringe von Leaf  (3) Ohrringe von Leaf  via 21diamonds (4) Kette von David Aubrey via Zalando.de (5) Ring von Leaf via 21diamonds (6) Armreifen von Les Léréides via Zalando.de 

Join the discussion

14 Kommentare

  • Reply Enna Ar 1. April 2013 at 19:53

    Die Dupes sind wirklich toll 🙂 und sie sind wirklich schön 🙂 Vor allem der Ring hat es mir angetan, aber ich finde auch die Ketten wirklich schön 🙂

    Liebe Grüße,

    Anna

    http://perfectmeansboring.blogspot.de/

  • Reply Kim 31. März 2013 at 11:23

    Ich liebe Tiffany’s..habe mir letztens auch eine Kette gegönnt 🙂

  • Reply Meltem 31. März 2013 at 11:06

    Ich hab mich in den Armreifen verliebt, mit dem ‚ Gefälschten‘ nenn‘ ich es mal, wäre ich nicht zu Frieden. Jetzt will ich es haben, doch der Preis ist einfach zu hoch! 🙁

  • Reply Jenni 31. März 2013 at 10:42

    Der Schmuck von Tiffany ist einfach so schön O.o

  • Reply Sophia 31. März 2013 at 08:41

    Natürlich sind einige der Alternativen auch nicht gerade günstig, aber man sollte auch bedenken, dass man sich solche Stücke ja nicht hopla hop einfach so kauft. Normalerweise.
    Ich finde es toll, dass du dir so viel Mühe gemacht hast so schöne lookalikes auszucuchen. 🙂 Man merkt immer wieder wie viel Zeit du dir nimmst um einen schönen Post auf die Beine zu stellen. Weiter so 🙂
    <3

  • Reply BURNING DESIRE 31. März 2013 at 00:45

    wenn diese hüpschen Schmuckstücke die Ergebnisse sind, dann sollte man für Paloma Gärten anbauen lassen!

  • Reply !*Lila 30. März 2013 at 22:30

    Oh schon abgeschickt 😀 schön, dass du vergleichbare Sachen rausgesucht hast <3

  • Reply !*Lila 30. März 2013 at 22:29

    Puuuh und wer kann sich sowas leisten??? O_O

  • Reply Irène 30. März 2013 at 19:50

    Schmuck von Tiffany begeistert mich immer wieder. Und auch diese Schmuckstücke sind wundervoll!

  • Reply Chérie 30. März 2013 at 19:39

    Die Tiffany-Schmuckstücke sind wirklich wunderschön… aber soooo teuer :/
    Da gefallen mir deine Alternativen doch viel besser 😀

  • Reply Anonymous 30. März 2013 at 19:23

    Erschwinglich sind auch die Alternativ Schmuckstücke nicht wirklich..
    Ich finde es toll, dass du dir die Mühe machst und nach ähnlichen Stücken suchst – doch bedenke, ein Großteil deiner Leser sind Schüler/innen, welche (nicht all zu viel) Taschengeld bekommen bzw. nicht viel bei Nebenjobs verdienen.
    Da bleibt es leider nur beim Träumen.

  • Reply Tabea Lena 30. März 2013 at 19:18

    Hey
    Ich bin großer Fan von deinem Blog (:
    Ich bin jetzt auch schon seit langem am überlegen ob ich mir ein Schmuckstück von Tiffany & Co zulege (allerdings von der günstigeren Preisklasse ;D), deswegen kommt mir der Post ganz gelegen (:

    Hast du auch was von Tiffany, wenn man fragen darf?

    Liebste Grüße,
    Lena

  • Reply Anonymous 30. März 2013 at 18:40

    das „dupen“ ist dir durchaus gelungen 🙂 aber besonders der „echte“ armreif und die ohrringe von tiffany sind wunderschön. ich hab erst nur den oberen teil gesehen, und dachte das passt jetzt aber nicht so auf diesen blog, aber du hast das problem gut gelöst.

  • Reply simply groovy 30. März 2013 at 18:25

    Sehr schöne Lookalikes hast du da rausgesucht, war bestimmt ein ganzes Stückchen Arbeit das rauszusuchen.

    Übrigens nochmal Kompliment, dass du auf die Wünsche deiner Leser so beherzt eingehst und vor allem auch so schnell dabei bist, denn viele hatten sich ein Outfit mit den mintfarbenen Chucks gewünscht und schwupps war es da.

    Man merkt einfach wieviel Mühe du dir immer wieder gibst! 🙂