Wir müssen reden !

/15. Februar 2013/43 Kommentare

Meine Lieben,

seit einiger Zeit liegen mir Themen auf der Seele, die ich gern mit euch besprechen würde. Ich will zu einigen Diskussionen in den Kommentaren etwas sagen und meine Meinung zum Sponsoring äußern und nach eurer Fragen. In den letzten Monaten haben sich die Seitenaufrufe fast verdoppelt, jeden Tag finden immer mehr Menschen den Weg auf meine Seite, in meine kleine, rosane Welt.
Ich weiß, dass ich mit Kritik, Hohn und auch Verachtung rechnen muss, wenn ich mich so in der Öffentlichkeit präsentiere. Und mir ist durchaus bewusst, dass nicht jeder das gut findet, was ich hier mache, eine andere Meinung vertritt und diese auch Kund tut. Das ist auch alles gut und richtig so. Ihr wisst, dass ich immer gern für Diskussionen zu verschiedenen Themen offen bin und euch dazu auffordere eure Erfahrungen mit uns allen zu teilen. Ich habe das immer sehr genossen.
Doch in letzter Zeit gibt es wohl immer mehr Menschen, die nichts besseres zu tun haben, als in jedem meiner Worte irgendwas schlechte finden zu wollen. Diese drehen sie mir dabei auch noch gern im Mund herum. Wieso ich jetzt darüber schreibe? Ich muss ehrlich sagen, dass ich in den über 2,5 Jahren Blogger-Zeit noch nie Probleme mit Hatern hatte – aber momentan steigt die Zahl der niveaulos formulierten Kommentare enorm. Ich weiß, dass der Blog momentan nicht meine Bestleistung ist. Aber ihr wisst und die meisten verstehen auch, dass ich im Abistress stecke und außerdem der triste Winter nicht sehr einladend erscheint, zum Fotos schießen.
Ein beliebtes Thema solcher Kommentare ist eben das Sponsoring, was ich bereits erwähnt hatte. Heute möchte ich auch dazu ein Statement abgeben. In der letzten Zeit platzt mein E-Mail-Fach vor lauter Anfragen von den verschiedensten Firmen. Auch hierzu könnte ich einen halben Roman schreiben, wie unverschämt manche sind und mit uns Bloggern umgehen. Allerdings gibt es eben auch unheimlich viele geniale Angebote. Meine Nachbarn wundern sich schon, dass sie jede Woche so viele Pakete für mich annehmen müssen und manchmal komme ich mir da auch wirklich komisch vor. Dennoch nutze ich wirklich jede Gelegenheit um auch für euch etwas dabei herauszuschlagen. Doch ein Blog nur voll von Gewinnspielen ist ja auch langweilig, nicht wahr?
Ich bin nur momentan so unsicher: Wonach soll ich entscheiden, mit welchen Firmen ich zusammenarbeite? Soll ich jedes Gewinnspiel, was mir vorgeschlagen wird auch umsetzen? Nutze ich das alles nur aus oder werde ich ausgenutzt? Mir schwirren sehr viele Fragen durch den Kopf, wie ihr merkt!
Mir ist klar, dass ich nicht mit unseriösen Firmen und Online-Shops zusammenarbeite. Es ist wirklich schwierig sich zu entscheiden, wenn täglich neue Anfragen in mein Postfach flattern.
Im Endeffekt weiß ich auch gar nicht so richtig, was ich mit diesem Post bewirken will oder was ich erwarte. Ich musste mir eben einiges einfach mal von der Seele tippen.
Außerdem hoffe ich, dass ich schon bald wieder mehr mit dem Bloggen durchstarten und vor allem mehr Outfit-Posts präsentieren kann (dank einer tollen Kooperation konnte ich mir heute einen Fernauslöser und Stativ bestellen und kann somit jeder Zeit Fotos von mir selber machen – und da ist die Frage: Ist die Kooperation nur für mich gut, weil ich tolle Gadgets erhalte oder auch für euch, da ich euch mehr Fotos zeigen kann?)

Alles irgendwie verwirrend, deswegen zum Schluss ein süßes Foto von einem süßen Affen :-)) Ist vielleicht etwas aufmunternd!

Liebst, Lu

Join the discussion

43 Kommentare

  • Reply Anonymous 20. Mai 2013 at 07:35

    Ich finde deinen Blog super!!! Das sind einfach neidische Menschen, die selbst nichts mit sich anzufangen wissen und Frust schieben … In Wahrheit finden sie deinen Blog gut, sonst würden sie ihn ja nicht lesen und neidisch sein.
    Mach weiter so, du hast so viele Leser, die deinen Blog toll finden 😉 Du hast mehr Fans als Neider, deswegen mach dir keine Sorgen!

  • Reply berlinlovesme 22. Februar 2013 at 12:04

    ich finde du siolltest dir da nicht allzu viele gedanken machen. natürlich gibt es viele die die kooperationen als ‚ausnutzen‘ bezeichnen und es ist ja auch ein bisschen verständlich dass man manchmal neidisch ist auf blogger mit vielen followern die dann andauernd tolle sachen geschenkt bekommen. ABER du musst es mal anders sehen… klar, letztendlich bloggt man weil man freude daran hat und es zu einem hobby geworden ist. trotzdem steckt man doch unglaublich viel Arbeit, zeit und manchmal vielleicht sogar geld in den blog und wenn man es so gut macht, dass es sehr vielen leuten gefällt, ist es doch vollkommen berechtigt dafür ab und zu ‚lohn‘ zu bekommen. ist ja bei jeder anderen arbeit auch so. deswegen freu dich einfach und mach weiter so. 🙂 lass die neider neidisch sein, sie haben ja auch die chance, sich einen blog wie deinen aufzubauen und geschenke zu bekommen 😉

    liebe grüße
    nele

    farawaylovers.blogspot.com

  • Reply Anonymous 17. Februar 2013 at 18:22

    Hallo Lu! Ich habe mir schon lange vorgenommen, diesen Kommentar zu schreiben, um dir zu sagen, wie mega toll ich deinen Blog un dich finde. Dein Style,dein Aussehen, es scheint alles perfekt. Und ich glaube genau das ist es was viele vielleicht nicht mögen, das sind dann diese ‚Hater‘. Ist ihre Eifersucht vielleicht der Grund für die Kommentare. Ich frage mich, warum lesen solche Leute dann einen solchen Blog, wenn es ihnen nicht gefällt, was du hier schreibst! Das führt doch nur dazu, dass du die Freude am bloggen verlierst. Was sind das für Leute, die so etwas wollen? Ich persönlich liebe deinen Blog, und der erste Klick jeden Tag geht immer auf kleinstadtcarrie.net ! 🙂 Ich werde auf jeden Fall weiterhin treue Leserin deines Blogs bleiben, und freue mich schon auf den nächsten Post! Liebst, auch Lu! :DD

  • Reply Anonymous 17. Februar 2013 at 14:51

    ich denke da will dich nur jemand provozieren, mach dir da nichts draus. Gibt überall Leute die unbedingt ihren Senf dazugeben müssen, auch wenn sie gar kein Interesse an dem haben wovon geredet wird 😉

  • Reply Franziska Trapp 17. Februar 2013 at 08:14

    Ich liebe, liebe, liebe dich und deinen Blog!!

  • Reply mademoiselle créative 16. Februar 2013 at 22:04

    Ich würde mich riesig freuen, wenn du, so bald du dich mit dem Stativ und dem Fernauslöser etwas eingewöhnt hast, erklärst, wie du damit am Besten Outfitfotos machst. Ich habe Beides, aber meine Bilder werden meist unscharf oder mein Outfit ist kaum zu erkennen, weil ich so weit weg bin. So ein Post würde ich super toll finden! :** :))

  • Reply Anonymous 16. Februar 2013 at 20:26

    Dein Abi geht momentan wirklich vor, das sollten gerade deine treuen Leser verstehn!
    Mach dir nichts aus den dummen Kommentaren 🙂

  • Reply pusteblume 16. Februar 2013 at 18:39

    Ich versteh gar nicht was es manchen bringt unnötige schlechte Kommentare zu verfassen.. fühlt man sich dann irgendwie besser? wie auch immer, ich lese deinen Blog auch schon ziemlich lange und ich find ihn wunderschön (: zum Thema Zeit fürs Bloggen.. wieso kann man nicht ein bisschen verständnisvoller sein ?.. ich meine du hast sicher auch einiges wichtigeres zu tun in der Abiphase, was ich sehr gut nachvollziehen kann 🙂 Von daher sollen alle mal ein bisschen Luft schnappen, es ist doch immer noch nur ein Blog 🙂 Und ich finde du machst das alles ganz toll 🙂

    <3

  • Reply Laura 16. Februar 2013 at 16:38

    lass dich nicht unterkriegen von den ganzen hatern. die gibts doch auf jedem erfolgreicheren blog & zeigt nur, dass es neider gibt, die dir deinen erfolg nicht gönnen, weil sie es selbst zu nichts gebracht haben!

  • Reply Anonymous 16. Februar 2013 at 16:30

    DAS ÄFFCHEN IST SO SÜSS! 🙂

  • Reply Nicole 16. Februar 2013 at 13:24

    Eigentlich ist es doch sowas von egal wie das Layout aussieht, hauptsache der Inhalt stimmt & das tut er!
    Ich verstehe echt nicht was jeder so stark am Layout meckert, dann sollen die’s doch besser machen, Geschmäcker sind verschieden und nicht alles kann perfekt sein ..
    Mach weiter so,
    Grüße ♥

  • Reply RinaSmile 16. Februar 2013 at 13:05

    Jeder Blogger bekommt in seiner Laufbahn, sobald man eine hohe Leserzahl erreicht hat, viele Anfragen für Kooperationen, Gewinnspiel etc…
    ABER: Bei dir ist anzumerken, dass ich nicht das Gefühl habe, dass das Überhand nimmt oder du diese Möglichkeit ausnutzt.
    Die Frage, ob du von solchen Firmen ausgenutzt wirst, ist, meiner Meinung nach, berechtigt und auch nicht unerheblich!
    Wenn ich deinen Blog mit anderen (meistens erfolgreichen) Blogs vergleiche, fällt mir auf, dass du versuchst, ein breites Themenspektrum anzusprechen und du deinen Blog so abwechslungsreich wie möglich gestaltest! Auf anderen Blogs werden fast täglich Online-Shops vorgestellt…
    Ich wünsche dir, dass du für dich entscheiden kannst, welche Anfragen du annimmst und welche nicht und dass du deine Fragen beantworten kannst! 😉
    Desweiteren wünsche ich dir viel Kraft, Durchhaltevermögen und Erfolg bei dem ganzen Abistress! Ich weiß wovon ich rede, denn meine Abschlussprüfungen stehen auch bald an…
    Bleib wie du bist und mach weiter so!

    Liebe Grüße,
    Rina ♥

  • Reply Sunny 16. Februar 2013 at 13:03

    Ich finde deinen Blog sehr gut und es gibt immer Zeiten, an denen man keine Zeit zu schreiben hat. Wenn du erst mal studierst und danach arbeitest wird sich dein Tagesablauf auch wieder verändern. Höre bei den Angeboten auf dein Bauchgefühl. Denk immer daran, dass die Firmen in erster Linie ihre Produkte verkaufen wollen. Social Media Marketing ist momentan der Renner in der Branche (ich bin Einkäuferin und weiss wovon ich spreche) und näher am Kunden kann man nicht sein, wenn sich tausende Mädchen und Frauen Dinge nachkaufen, die ihr Lieblingsblogger gerade proklamiert (bei mir funktioniert das nämlich auch sehr gut, ich bin da ganz weit vorne und die erste die bestellt..haha). Wie gesagt, höre auf dein Bauchgefühl, ob du die Produkte wirklich gut findest und wenn dir ein Angebot komisch vorkommt, dann hinterfrage es. Ansonsten spricht nichts dagegen neue Produkte vorzustellen, wenn sie dir gefallen, oder? Mein Blog ist noch zu klein für Marketinganfragen, aber ich stelle ja auch Produkte vor, die mir gefallen ohne Sponsoring. Ignoriere die Hater Kommentare, man giesst nur noch Öl ins Feuer, wenn man darauf reagiert. Lass dir nicht bloß nicht die Laune am Bloggen vermiesen, du bist so ein süßes Mädel und hast schon so viel erreicht!

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    ♥ Sunny ♥ von STYLESPHERE

  • Reply Tina 16. Februar 2013 at 12:42

    lass dich nicht vom neid anderer herunter ziehen 🙂 jeder, wirklich jeder, würde solche attaktiven angebote nicht abschlagen, wenn sie ihm auf einem silbertablett serviert würden 🙂

  • Reply MichelleOBJEKTIVLEBEN 16. Februar 2013 at 10:50

    Ich finde die Art wie du bloggst echt gut und ich glaube das die Hater, die anscheinend immer mehr werde, keine Hobbies haben oder selber einen Blog haben und neidisch sind, das du soviel Erflog mit deinem hast. Lass dich nicht entmutigen und bleib so wie du bist 🙂

  • Reply Anonymous 16. Februar 2013 at 10:44

    Gibt es bald endlich ein neues Blogdesign?

  • Reply Isabel bloggt 16. Februar 2013 at 10:43

    Ich finde deinen Blog super, so wie er ist! Ich liebe deinen Schreibstil. 🙂 Ich habe dich auch in meinem Blog erwähnt, als Blog, der mein absoluter Lieblingsblog ist. Und ich denke, das viele andere es genau so sehen! 🙂

    http://isabelbloggt.blogspot.de/

  • Reply Barbara 16. Februar 2013 at 10:33

    Hey 🙂
    Ich finde es gut, dass du das ansprichst. Und ich weiß, es ist vlt schwer, aber ignorier diese Hater einfach. Die sind einfach nur neidisch!
    Du hast einen so tollen Blog und lass dir das nicht durch diese Menschen versauen 🙂
    Und mir gehts im Moment genauso. Der Winter ist eben nicht so wahnsinnig inspirierend 😀
    LG ♥
    & bleibt so wie du bist! 🙂

  • Reply Julia 16. Februar 2013 at 09:38

    Ich finde es großartig, dass du unter diesem Post so viele unterstützende Kommentare bekommst! Und diese Unterstützung möchte ich dir auch gerne geben.
    Ich finde, dass du überhaupt nicht zu viele ‚gesponsorte‘ Beiträge bringst, und in gewisser Weise ist dein Blog ja auch eine Arbeit. Wieso sollte man sich da nicht mal etwas gönnen? Das würde ich ganz genauso machen. Außerdem merkt man, wie viel Herzblut du in deinen Blog steckst, von daher hast du dir das auch wirklich alles verdient!
    Liebste Grüße <3

  • Reply mmebouton 16. Februar 2013 at 09:28

    Ernte weiter die Lorbeeren für deinen Blog und lass dich nicht von deinem Weg abbringen! Kritik oder unsachliche Kommentare wird es immer geben, insbesondere von jenen, die es nicht besser wissen!

    http://www.mmebouton.wordpress.com

  • Reply Mareike 16. Februar 2013 at 08:15

    Hey Liebes 🙂
    zu dem Thema Sponsoring würde ich dir raten zu gucken was die jenigen wollen und ob es zu dir bzw zu Kleinstadtcarrie passt. Ist diese Kooperation sinvoll? Passt sie zu mir und meinem Blog? Entscheide einfach für dich, ob du dich mit der Kooperation identifizieren kannst. Und ja du hast Recht, ein Blog, der nur aus Gewinnspielen besteht, ist langweilig. Aber ich glaube/hoffe nicht, dass gewinnspiele hier die Überhand nehmen, denn (ich finde) dein Blog zeichnet sich vor allem durch deine tollen Texte aus und nicht durch gewinnspiele. Eine ähnliche Meinung habe ich zum Thema Outfitposts, obwohl ich die auch mag 🙂 Verstehst du, was ich dir damit sagen will? 🙂
    Und zu dem Thema mit dem Fernauslöser… Ich find schon, dass es für uns gut ist, weil wir wollen deine Outfits sehen (obwohl ich persönlich, wie erwähnt, deine Texte mehr liebe) und beschweren uns teilweise, dass du sie so selten zeigst, was ja auch Gründe hat. Und jetzt kannst du sie einfach selbt fotografieren und somit öfter zeigen, was ich gut finde. Denn ich glaube auch, dass du ohne diese Kooperation dir nicht so schnell so etwas angeschafft hättest, oder? Soll auf keinen Fall negativ klingen, ich hoffe du weißt was ich meine. 🙂

    Lass dich nicht unterkriegen und hab ein tolles Wochenende 🙂

    Liebe Grüße,
    Mareike

  • Reply Anne Konrad 16. Februar 2013 at 00:44

    http://www.youtube.com/watch?v=2_j0rNH5LWE

    Konzentriere deine Energie nicht auf Menschen, die dir nur Schlechtes wollen, so etwas bringt niemanden weiter. Und leider werden solche Kommentare auch erst aufhören, wenn du mit dem Bloggen aufhörst, und das will keiner deiner Leser.
    Ich glaube, das hervorzuheben, was du als ungerechtfertigt empfindest, wird manche Menschen nur noch weiter anstacheln. Aber manchmal ist es eben auch nur ein junges Mädchen, das am liebsten so wäre wie du. So etwas sollte man nicht vergessen.
    Lass dich nicht unterkriegen!

  • Reply Anonymous 16. Februar 2013 at 00:09

    Ich finde es gut, dass du das ansprichst, denn das ist mir in letzter Zeit auch aufgefallen.
    Der ausschlagende Grund wird da wohl der Neid auf ein wunderhübsches Mädchen, dass eindeutig Talent zum Schreiben hat, sein!
    Und wenn sie sich ärgern, dann können sie natürlich schön anonym hinter ihrem Laptop gemeine und ungerechtfertigte Dinge schreiben.
    Und ich kann deine Verwirrung wegen dem Zeug, dass dir zugeschickt wird, verstehen, aber ich finde, dass die Mischung, die es im Moment hier auf dem Blog gibt, genau richtig ist, nur nicht mehr werden sollte!
    Ich liebe deinen Blog und deine Texte und Bilder sind immer inspirierend. Hier zu lesen, was du schreibst, ist schon eine Angewohnheit geworden, auch wenn sich das ein bisschen strange anhöhrt haha. 😀 Mach dir keine Sorgen wegen den Hatern, man kann auch jedes Wort so verbiegen, wie es einem passt, bis man Material hat… Lass dich nicht unterkriegen und mach deine tolle Arbeit weiter! 🙂

  • Reply bknicole 15. Februar 2013 at 23:59

    Ich lese deinen Blog auch schon länger und bin schon lange Fan, auch wenn ich nicht so oft Kommentiere, denn wie bei dir fehlt mir durch das Abitur einfach im Moment ganz oft die Zeit. Lass dich aber nicht runterziehen, wegen ein paar doofen Kommentaren, die meist ja auch noch recht feige Anonym gesendet werden, du machst hier eine super Arbeit und deine Posts sind wirklich wunderbar. Zudem sollte jeder es verstehen,dass ein Blog hinter dem Privatleben kommt und in manchen Zeiten auch etwas kürzer kommt ;).

    Was Sponsoring angeht, finde ich das bei dir überhaupt nicht übertrieben, es gibt Blogger die lassen das raushängen, aber du gehörst da sicher nicht dazu. Nimm einfach die Angebote an, mit denen du dich gut findest und mit denen du dich identifizieren kannst und hör nicht auf diejenigen, die ja doch nur neidisch sind ;).

  • Reply Vogue Lamour 15. Februar 2013 at 23:52

    Ich frag mich manchmal wie sich Stars so fühlen die ja sobald ein falsches Wort oder so fällt gleich ne komplette hater Mafia gegen sich haben. Du musst ne harte Schale haben und immer sehen was überwiegt. Und das ist garantiert das positive. Und das wirst du immer wieder an den vielen Lesern sehen. Ich hatte damals auch nie Probleme mit sowas weiß aber dass es an einem nagen kann. Daher ist es gut wenn du mit jemanden darüber sprichst oder es postet. Kann natürlich für einige wieder ein Anlass sein zu kritisieren. Aber wie schon gesagt, dein Blog ist gut du schreibst super bist sympathisch und viele wissen zu schätzen was du hier machst 😉

    Liebe Grüße Denise

    Dontdiewonderin.blogspot.com

  • Reply Anonymous 15. Februar 2013 at 23:34

    Ich finde du hast es in diesem Text richtig rübergebracht, es gibt überall Neider, dein Blog ist gut & das bleibt auch sp 😀

  • Reply My 15. Februar 2013 at 23:32

    Ich finde es absolut gerechtfertigt, dass du diesen Post verfasst und so offen und ehrlich darüber sprichst. Es ist nichts neues, dass Blogger oder speziell die jungen Blogger wie wir ab und an mal mit unverschämten Verhalten konfrontiert werden. Ich vertrete ja die Meinung, dass man sich, wenn man sich fürs Bloggen entschieden hat, bewusst sein sollte, dass man sein Leben und seine Meinung direkt in die Öffentlichkeit weitergibt. Aber in deinem Falle ist es weniger der Inhalt oder die Bilder die solchen Ärger oder auch Hass verursachen, sondern eher das grün äugige Monster selbst im Menschen drin. Also das ist die Ansicht die ich vertrete.

    Ich lese deinen Blog jetzt schon seit dem ich mit meinem angefangen habe und kann nur mehrmals wieder erwähnen wie inspirierend du für mich bist 🙂

    mdaydreamnation.blogspot.de

  • Reply perfektionistisches Chaos 15. Februar 2013 at 23:09

    Liebe Lu,
    mach dir nicht solche Sorgen wegen dem Abistress!
    Es ist doch vollkommen normal dass man nicht immer rund um die Uhr Zeit für seinen Blog hat.
    Jeder normale Mensch der auch ein Leben hat wird das verstehen!
    Also entschuldige dich nicht dafür !
    Außerdem solltest du die bösen Kommentare vllt. einfach überlesen 😉 man kann kritisieren, klar, aber es geht auch höflich und jeder der dies nicht beherrscht,sollte erstmal vor seiner eigenen Tür kehren.

    Damit wünsche ich dir ein tolles Wochenende und viel Kraft

  • Reply Vita Kranz 15. Februar 2013 at 22:23

    Hey Lu,
    ich kann deine Sorgen verstehen.
    Dennoch denke ich, machst du deine Sache gut und jeder hat mal mehr Stress und mal weniger.
    Ich freue mich immer sehr auf deine Texte und bin da sicher nicht die Einzige 🙂

    Vita 🙂

  • Reply Franziska Linni 15. Februar 2013 at 21:42

    Liebe Lu,
    ich finde deinen Blog sehr inspirierend und verfolge ihn schon sehr lange. Ich habe kein Problem damit, dass du Kooperationen machst, finde es ist sogar eine gewisse Anerkennung, dass du so viele Anfragen bekommst. Da schwingt eben viel Neid mit, bei den ganzen Negativkommentaren. Wir wissen doch alle, dass du so viel Zeit wie möglich mit der Arbeit an und mit deinem Blog verbringst und es ist doch absolut verständlich, dass du neben dem Blog auch noch ein Leben hast. Also lass dich von diesen ganzen Kommentaren nicht verunsichern und bleib einfach wie du bist, denn du und deine süße, rosa Welt sind einfach wundervoll!
    http://chaos-hoch-drei.blogspot.de/

  • Reply Katie 15. Februar 2013 at 21:14

    Hallo,
    ich lese deinen Blog schon etwas länger, aber ich bin leider ein Seltenheits-Kommentierer 😉 Aber ich mag wie du schreibst und worüber ^^ Und jetzt muss ich auch mal was sagen: Die Leute, die hier über Sponsoring etc meckern sind doch nur neidisch! Letztens dieses Gewinnspiel mit der Reise letztens – wer würde so eine Chance nicht nutzen? Wer würde es nicht nutzen, tolles Equipment für Kamera und Co zu bestellen? Meiner Meinung nach musst du dich auch nicht rechtfertigen, dass du das für die Leser tust. Ich bin ehrlich und sage, dass auch ich so viel Nutzen wie möglich aus dieser Blogger-Zeit ziehen würde. So lange es seriös und transparent bleibt. Und das ist bei dir so: Du verschweigst ja nicht, dass du hier und dort was gesponsort bekommst. Also.. wie die Leute sowieso so Hater-Kommentare schreiben können verstehe ich eh nicht. Wenn mir was nicht gefällt, klicke ich weg und gut ist. Konstruktive Kritik ok, aber .. naja das ist ein anderes Thema.
    Tu das was du für richtig hälst! Ich bin mir sicher, dass du deine Leser nicht vernachlässigst. So. Jetz hab ich aber auch genug kommentiert 😀

  • Reply Anonymous 15. Februar 2013 at 21:12

    Ich bin erst vor ein paar Wochen auf deinen Blog durch Zufall gestoßen und seitdem gehört er zu meinen Liebsten! Ich finde du leistest hier großartige Arbeit!! Ich führe selbst keinen Blog und kann mir daher nur vorstellen, wie viel Arbeit das sein muss!!Solange sich Sponsoring und „persönliche“ Posts die Waage halten ist doch alles perfekt ! 🙂

  • Reply Aurica♥ 15. Februar 2013 at 20:08

    Ich lese deinen Blog schon sehr lange und bin immer wieder aufs Neue begeistert. Dein Blog ist einfach wunderschön und mich stört es überhaupt nicht mit den Kooperationen. Mach weiter so , denn du bist eine echt tolle Bloggerin ! ♥

    Mein Blog

  • Reply Anonymous 15. Februar 2013 at 20:06

    ich finde dich supi und sein wir mal ehrlich wer würde geniale angebote ausschlagen hätte er die möglichkeit dazu.
    ehrlich, ich dachte am anfang du wärst so ein zickiges arrogantes rosa bonzen blondchen aber omg nein garnicht!!!!!! hast mich gelehrt, nicht immer nach dem äußeren zu urteilen.
    und ich finde auch nicht das sich irgendwas hier verschlechtert hat, keep going xx !

  • Reply Patricia E. 15. Februar 2013 at 20:05

    Hey meine Liebe, ich kann verstehen wie du dich fühlst, nachempfinden natürlich nicht.
    Für dich ist es eine riesenchance die Zusammenarbeit mit den Firmen aber auch spiegelt es die Arbeit wieder, die du hier investierst. Eigentlich sollte jeder nachvollziehen können, das durch abi ein wenig blog stecken bleibt, aber es ist ja dein Hobby und so sollten wir uns leser freuen, das du uns mit deinen posts eine Freude machst. Fur diese Arbeit finde ich hast du die Kooperationen völlig verdient, dennoch würde ich nur die annhemen die dir gefallen, bzw die du interessant findest. So das wars auch schon 🙂
    Liebst P

  • Reply Momentaufnahme 15. Februar 2013 at 20:00

    Ich finde es genauso wie du richtig niveaulos solch sinnlose Hater-Kommentare abzugeben. Ich frage mich immer wieder was die Leute dazu bewegt so zu agieren. Können sie nicht mit ihrem Neid in irgendeine Ecke verschwinden und die Finger am besten ganz von der Tastatur lassen? Aber diese Hater wird es immer geben und sie gehören nunmal zu einen erfolgreichen Blog dazu. Versuche sie einfach zu ignorieren, denn du hast dir deinen überfüllten Posteingang und die vielen Koorperationsanfragen sehr wohl Stück für Stück hart erarbeitet, oder? Behalte außerdem das Sprichwort: „Wo Schatten ist, gibt es auch immer Licht.“ im Hinterkopf. Denn dieses Licht werden dir deine begeisterten Leser Tag für Tag immer wieder schenken, damit der vermeintlich große dunkle Schatten ein wenig heller in deinen Augen erscheint.

    P.S.: Das Äffchen ist wirklich niedlich! 🙂

  • Reply Nadine 15. Februar 2013 at 19:55

    Hey,
    also ich finde deinen Blog einfach total toll! 🙂 Lass dich nicht von so blöden Kommentaren, die wissen’s nicht besser!
    Mach weiter so!
    LG ♥
    Nadine

  • Reply V 15. Februar 2013 at 19:45

    Ach Lu, nimm dir die Kommentare von all den Schwachköpfen nicht so zu Herzen.
    Dein Blog ist wunderbar und du steckst immer eine ganze Menge Arbeit in jeden Post, sodass man ihn immer gerne liest.

    Wer nicht versteht, dass du im Abistress bist und dass das halt nicht eben so geht, der hat sowas wohl noch nicht durchgemacht. Ich versteh dich völlig und solange bald dann wieder die Posts kommen, von denen du dann auch voll und ganz begeistert bist, ist doch alles bestens.

    Mach weiter so, du siehst doch wie gut dein Blog ankommt! 🙂
    Liebe Grüße,
    V

  • Reply Anonymous 15. Februar 2013 at 19:41

    Ich lese deinen Blog schon einige Zeit und finde ihn sehr gut. Er ist nicht der typische Modeblog und hebt sich von anderen ab – durch deinen Stil und die Tatsache, dass du relativ persönlich und privat schreibst. Das macht dich natürlich auch leichter angreifbar als andere und eigentlich tut es mir leid, dass du so verletzt reagierst und diese negativen Stimmen als „Hohn“ und „Verachtung“ bezeichnest. Ich glaube, Neid trifft es ehr. Neid, auf die Art wie du dich als Blogger präsentierst und auf die Vorteile, die du durch das Bloggen erhälst. Das sind meine Meinung nach in erster Linie Vorteile für dich und erst an zweiter Stelle für deine Leser. Vielen Leuten fehlt aber einfach der Blick dafür, dass du diese ja auch nicht umsonst bekommst, sondern dass du dein Leben im Gegenzug auf solch eine Weise mit der Öffentlichkeit teilst und dich angreifbar machst. Ich möchte da nicht mit dir tauschen. Ich hoffe, dass du dich davon nicht unterkriegen lässt und dass du dir ein dickeres Fell zulegst. Wenn du wissen willst, ob jemand erfolgreich ist, schau dir nur die Zahl seiner Neider an. True Story. Ich finde, du bist eine wirklich gute Bloggerin.

  • Reply Pia 15. Februar 2013 at 19:33

    Ich finde es wirklich super, dass du dir trotz Stress immer die Mühe gibst, uns zu informieren, sodass hier das alles andere als langweilig wird, Lu, du bist toll, lass dich nicht unterkriegen ! 🙂

  • Reply Patricia ♥ 15. Februar 2013 at 19:19

    Ich habe dieses Problem auch schon gesehen. Viel zu viele Hate-Kommentare in letzter Zeit auf deinen Blog. Dabei glaube ich du verdienst das nicht. Ja, gut viel Sponsoring aber.. ich wusste von Anfang an, dass du auch eine schwere Zeit hast, um die richtige Sponsors zu wählen. Du bist sicherlich keine gierige Person, die einfach coole Gadgets für sich will, ich weiß wie sehr dir deine Leser am Herz stehen. Darum, wenn ich keine Lust habe sponsored Post zu lesen, dann lese ich sie einfach nicht. Bin mir aber bewusst nicht alle denken so wie ich. Also, Kopf hoch und weiter gehen 😉
    Das Bild am Ende ist einfach perfekt!

    Schönes Wochenende,
    allthatglittersnotgold.blogspot.com

  • Reply Anonymous 15. Februar 2013 at 19:15

    du bist so süß, dass du so einen langen text schreibst zum erklären, du gibst dir einfach megaviel mühe mit deinen lesern :-)♥

  • Reply Christina 15. Februar 2013 at 19:13

    Ich finde es gut, was du machst und die Art wie du bloggst 🙂
    Versuche dich nicht zu rechtfertigen, sondern tu einfach das, was du für richtig hälst 😉
    Mach bitte weiter so – ganz liebe Grüße ♥