Kleinstadt Carrie.net
Morgen ist das vergessen
25. November 2014

Schon wieder ein Witz auf meine Kosten. Diese eine Freundin, die irgendwie alles nachmacht. Der Lehrer, der gar nicht zu merken scheint, dass er mit seinen Äußerungen verletzt. Der Typ, auf den man schon eine ganze Weile ein Auge geworfen hat. Die unbekannte Kommilitonen, die immer so gut aussieht. Diesen einen Erfolg, für andere vielleicht […]

November in Worten
23. November 2014

60   “Ja. Er ist viel zu weit weg. Ich kann Dir das auf keiner Karte dieser Welt zeigen.” “Ich genieße es, meinem alten Ich zu begegnen. Ich hatte so viel Spaß. War aber am Ende immer allein. Habe so viele Fehler nicht bereut, nicht bemerkt. Ist es nicht erschreckend, wie sehr sich eine Person […]

Ich habe mir sagen lassen, dass Menschen Musik hören
17. November 2014

Milow – We Must Be Crazy Zaghaft klopft jemand an die Tür. Schlagartig werde ich aus meinen Gedanken gerissen. Muss erstmal zurück finden. “Ist das wieder still hier bei dir. Ich dachte, du seist gar nicht zu Hause.” – Still? In meinem Kopf ist es unfassbar laut, aufgeregt. Alles wimmelt durcheinander. Ein Ameisenhaufen. Ich bin […]

Ein Mord.
16. November 2014

Ich bin gerannt. Gehastet. Und es tat mir gut. Ich kam voran. Habe nicht mehr zu viel nachgedacht, sondern einfach gemacht. Gelebt. Für mich. Ich habe vertraut. Hatte Lampenfieber. Dieses Kribbeln im Bauch. Ich habe gelacht. Habe etwas gewagt. Hatte Zeit für mich. Habe verschiedene Masken anprobiert, Perücken. Weiß jetzt, was ich will. Wohin ich […]

Smile – like everybody is watching
11. November 2014

55 Ich erinnere mich daran, dass ich es gehasst habe, vor der Kamera zu stehen. Mit 13 habe ich mir immer die Hände vor’s Gesicht gehalten. Familienfotos fand ich grässlich. Klassenfotos sowieso. Und wenn dann in der Schule auch noch Portraits gemacht wurden – mit diesen scheußlichen Hintergrundfolien – dann wäre ich am liebsten jedes […]

Peter Pan darf dieses eine Mal nicht Recht behalten – Fernbeziehungen
9. November 2014

178 Tage ist mittlerweile her, dass ich schluchzend auf dem Flughafen Berlin Tegel stand und meinem Liebsten durch eine Glasscheibe winkte. Mehr als 25 Wochen schon lebt er auf der anderen Seite der Welt. Wenn ich zu ihm laufen wollte, dann würde das laut Google 2371 Stunden dauern. Mit dem Flieger sind es 18 Stunden. […]

Lesemonat November
6. November 2014

Der November ist angebrochen, auf dem Dresdner Altmarkt steht bereits ein riesiger Weihnachtsbaum und schon bin ich in weihnachtlicher Stimmung. Im Gegensatz zum letzten, freue ich mich in diesem Jahr ungemein auf diese kuschelige Zeit. Das mag wohl einerseits daran liegen, dass mein Liebster dann auch wieder im Lande ist, zum anderen aber auch an […]

Von Zeitmanagement, Prioritäten und schlechtem Gewissen
3. November 2014

70 Zeitmanagement ist alles. Ihr fragt mich so oft, wie ich meinen Alltag organisiere, wie ich Uni und Bloggen und Freunde, wie ich mein Leben unter einen Hut bekomme. Aber ich würde lügen, wenn ich euch sagen würde, dass ich genau das perfektioniert habe, aber Zeitmanagement ist alles. Und ich meine, dass das schon ziemlich […]

MY BODY, MY RULES!
30. Oktober 2014

Ich liebe Blusen und Westen und Ketten. Ich liebe es mich anzuziehen und ein neues Outfit zu kombinieren. Aber – an manchen Tagen darf es auch bei mir einfach T-Shirt und Jeans sein. Was ich dann noch brauche, um mich in meiner Haut wohl zu fühlen? Einen Blazer, eine schicke Handtasche, einen knalligen Lippenstift und […]

Aber heute ist mir etwas aufgefallen.
27. Oktober 2014

“Wie motivierst Du Dich an schlechten Tagen selbst?” – Das war die Frage. Meine Antwort: “Grad an solchen Tagen, an denen es regnet, es mir nicht gut geht –  sag ich mir – auch wenn’s scheiße läuft – nutz’ den Tag, mach’ was, arbeite, bereite etwas für die Uni vor! Dann hast du an einem […]

»LOAD MORE