Kleinstadt Carrie.net
MY BODY, MY RULES!
30. Oktober 2014

Ich liebe Blusen und Westen und Ketten. Ich liebe es mich anzuziehen und ein neues Outfit zu kombinieren. Aber – an manchen Tagen darf es auch bei mir einfach T-Shirt und Jeans sein. Was ich dann noch brauche, um mich in meiner Haut wohl zu fühlen? Einen Blazer, eine schicke Handtasche, einen knalligen Lippenstift und […]

Aber heute ist mir etwas aufgefallen.
27. Oktober 2014

“Wie motivierst Du Dich an schlechten Tagen selbst?” – Das war die Frage. Meine Antwort: “Grad an solchen Tagen, an denen es regnet, es mir nicht gut geht –  sag ich mir – auch wenn’s scheiße läuft – nutz’ den Tag, mach’ was, arbeite, bereite etwas für die Uni vor! Dann hast du an einem […]

Kooperation – wie funktioniert das eigentlich?
24. Oktober 2014

Viel zu lange ist es bereits her, dass ich bei Joana und Niklas in Münster war und wir ein paar Cocktails getrunken, Sternschnuppen beobachtet und gebastelt haben – ach und da war ja noch was: wir haben zusammen gearbeitet. Die drei Tage waren gerade auch deswegen etwas ganz Besonderes für mich. Bisher arbeite ich hier […]

Wieso können so viele junge Frauen nicht auf den Tisch hauen?
22. Oktober 2014

Bevor ich geboren war, dachten alle ich wäre ein Junge. Ob das an der schlechten Qualität der Ultraschallgeräte im Jahr 1994 lag oder hat der Storch mich versehentlich im blauen Tuch gebracht? Jedenfalls hatten meine Eltern sich bereits auf einen Jungennamen geeinigt und seit ich den weiß, bin ich froh kein Junge geworden zu sein. […]

Ich mach jetzt etwas dafür!
20. Oktober 2014

“Everybody has talent, it’s just a matter of moving around until you’ve discovered what it is.” George Lucas Ich wollte euch erzählen, wieso ich Montage so mag. Dass ich mir montags frische Blumen kaufe und mich besonders freue, eine weitere Seite in meinem Terminkalender umzublättern, weil dann Tag, an dem mein Freund wieder nach Deutschland (ja, […]

Oktober in Worten
19. Oktober 2014

“Ich bin wieder da, aber irgendwie nicht ganz. Ich habe mein Herz bei ihm gelassen und meine Seele auf der ganzen Welt.” “Ich habe plötzlich keine Angst mehr vor Entfernungen.” ” Aber ich vermutet, dass – so verrückt das auch klingen mag – genau das nötig war.” “Ich darf nicht vergessen, das mit mir selbst […]

Herbstspaziergang
16. Oktober 2014

Meine Bräune ist bereits verblasst und auch meine Gelassenheit habe ich irgendwie schon wieder verloren. Seit mehr als zwei Wochen bin ich  schon wieder in Deutschland, im Alltag und rein gar nichts hier – außer meiner Beine, die sind nämlich noch braun, und das tägliche Basteln am Fotoalbum – erinnert mich an das Leben auf […]

So unbedeutend , so wertvoll wie noch nie.
12. Oktober 2014

Ich habe überlegt, ob ich mein Tagebuch in den Rucksack packe. Nein, der Alltag hat auf dieser Reise keinen Platz! Und so habe ich etwas Neues angefangen – ein Reisetagebuch. Im winzigen Hotelzimmer ohne Fenster oder mit der gigantischen Aussicht über Singapur oder am Strand bei dem wunderschönsten Sonnenuntergang oder im Flugzeug, weit über den […]

Jetzt bin ich dran!
9. Oktober 2014

Ich bin ein Angsthase. Das pflege ich jedenfalls zu sagen. Und ich meine, dass ich in meinem Leben noch nie etwas besonders waghalsiges getan habe – oder zählen hier die ersten Partyversuche mit 15? Ich gehe auf Nummer sicher. Lieber viele kleine Schritte, als einen viel zu großen. Dafür sind meine Beine doch viel zu […]

Endlich auf Abwege geraten.
5. Oktober 2014

Ich stehe vor dem Spiegel. Bikinistreifen. Blonde Haare. Ich habe ein bisschen abgenommen. Ich sehe irgendwie ganz verändert aus. Kann gar nicht genau sagen, wieso. Glücklicher, weil ich jetzt weiß, dass es da noch viel mehr gibt. Glücklicher, weil ich begriffen habe, dass ich Vergangenes nicht vermissen muss, dass ich nichts verpasse, dass sich mein […]

»LOAD MORE